Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   Hetan (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=274)
-   -   Fup @hetan (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=12994)

bayliner 22.10.2009 00:02

Fup @hetan
 
FUP@HETAN
Hinweis zur Fair Use Policy bei HETAN@home:
Die Fair Use Policy ermöglicht es uns, unseren Privatkunden mit den HETAN@home-Tarifen ein
attraktives Preisangebot bei gleichzeitig hervorragender Leistung zu bieten. Der HETAN@home-
Service ist, wie alle anderen DSL-Technologien ebenfalls, ein Service, in dem nicht unbegrenzt
Bandbreite zur Verfügung steht. Eine übermäßige Nutzung durch den Einzelnen hat negative
Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des gesamten Dienstes. Aus diesem Grund verpflichten wir
uns im Rahmen der Fair Use Policy jene Kunden zuerst zu bedienen, die bei der Privatnutzung des
Dienstes wenig oder durchschnittlich große Datenmengen herunterladen. Dies kann zu einer
vorübergehenden Verzögerung beim Datenempfang derjenigen Kunden führen, die kontinuierlich
überdurchschnittlich große Datenmengen herunterladen.
Für die Fair Use Policy wird systemseitig für jeden Nutzer ständig ein möglicher Durchschnitt an
Datenvolumen für bestimmte Zeitspannen ermittelt. Dieser Durchschnittswert wird stündlich,
vierstündlich, täglich, wöchentlich und vierwöchentlich ermittelt und bildet einen Schwellenwert.
Überschreitet ein Kunde diesen Schwellwert, wird seine Bandbreite eingeschränkt. Wenn der Kunde
weitersurft und dadurch weiterhin über dem Durchschnitt liegt, wird seine Bandbreite auch weiter
eingeschränkt, jedoch wird er nicht komplett gesperrt. Eine eingeschränkte Nutzung der
Internetverbindung ist somit immer möglich.
Als grobe Richtlinie kann davon ausgegangen werden, dass pro Monat insgesamt rund 4.000 MB im
Download und 800 MB im Upload zur Verfügung stehen, ohne dass die Bandbreite eingeschränkt
wird.

wapas 23.10.2009 19:51

..sieht doch erst mal ganz gut aus, oder!

Speed test statistics
---------------------
Download speed: 3.319.864 bps
Upload speed: 344.928 bps

Quality of service: 80 %
Download test type: socket
Upload test type: socket
Maximum download pause: 108 ms
Average download pause: 3 ms
Minimum round trip time to server: 588 ms
Average round trip time to server: 682 ms

by http://myspeed.visualware.com/servers/ams.html (PS:empfielt auch Filiago zum Testen !)


Abwarten muss ich, wie die FUP "reinschlägt"!

Ich möchte das mit der FUP gerne so haben:Erst wenn meine ca. 4 Gbyte voll sind, darf die FUP massvoll "zuschlagen".

So wärs schön :p

So ist es aber nicht(siehe in diesem Forum)!


Gerne würde ich die Anbieter auch mal LOBEN, aber...!!


Filiago (a2c) habe ich zum Anfang mal gelobt..., aber ...!


Vielleicht jetzt wieder ??? (www.filiago.de) ???

:)

Na schaun wa mal bei HETAN!

:)

wapas 27.10.2009 15:47

Zitat:

Zitat von bayliner (Beitrag 110887)
FUP@HETAN
Hinweis zur Fair Use Policy bei HETAN@home:
...hervorragender Leistung ...bieten. ... :mad::mad:


Für die Fair Use Policy wird systemseitig für jeden Nutzer ständig ein möglicher Durchschnitt an
Datenvolumen für bestimmte Zeitspannen ermittelt. Dieser Durchschnittswert wird stündlich,
vierstündlich, täglich, wöchentlich und vierwöchentlich ermittelt und bildet einen Schwellenwert.
Überschreitet ein Kunde diesen Schwellwert, wird seine Bandbreite eingeschränkt. ....

Upps was glaubt Ihr, wie schnell ich bei 1,1 Gbyte war?

"Ja, leider sind wir reseller... und Eutelsat bestimmt..."(so die Service-Hotline)

Und nun (da mein Wochenbydget überschritten ist) hoffe ich, dass ich irgenwann wieder vom jetzigen Modem-Tempo runterkomme!

Weiss jemand, auf welche Weise und in welchen Schritten die
versprochene Geschwindigkeit (bis zu 3.584 kbit/s :D) wieder
zurückgesetzt wird?


Tut mir leid, dass ich so viel neuen "Wind" hier mit HETAN gemacht habe!


:(

bayliner 27.10.2009 18:18

Zitat:

Zitat von wapas (Beitrag 111090)
Upps was glaubt Ihr, wie schnell ich bei 1,1 Gbyte war?

"Ja, leider sind wir reseller... und Eutelsat bestimmt..."(so die Service-Hotline)

Und nun (da mein Wochenbydget überschritten ist) hoffe ich, dass ich irgenwann wieder vom jetzigen Modem-Tempo runterkomme!

Weiss jemand, auf welche Weise und in welchen Schritten die
versprochene Geschwindigkeit (bis zu 3.584 kbit/s :D) wieder
zurückgesetzt wird?


Tut mir leid, dass ich so viel neuen "Wind" hier mit HETAN gemacht habe!


:(


jepp genau :)

und genau die gleichen Leistungen bietet DSL2U (Schott) an, aber kuck mal in das Forum, und kuck dir die feedbacks an ^^

Ausschließlich Positive Meinungen... Da kann was nich stimmen.

wapas 27.10.2009 23:29

Zitat:

Zitat von bayliner (Beitrag 111098)
jepp genau :)


Ausschließlich Positive Meinungen... Da kann was nich stimmen.

kommt mir auch "spanisch" vor :(

also dranbleiben!

Interessant wäre, wie viel Leute nutzen überhaupt die
einzelnen a2c bzw. skydsl-Dienste?

Mein "Antenneneinrichter" hat mir was von ca. 70 USERn in M-V (???) oder in meiner Region(???) erzählt!

PS: ... sind wir hier z.Zt. "Alleinunterhalter" ?
Früher war mehr los hier! ? :)

bayliner 28.10.2009 10:08

besonders ins Auge sticht die Finanzierung bei HETAN über die "Santander Consumer Bank"
Diese ist mehr als Unseriös! http://www.dooyoo.de/banken/santande.../Testberichte/




Astra2Connect hat 50.000 Kunden
Quelle: http://satundkabel.magnus.de/breitba...ues-paket.html

Wieviele TooWay hat habe ich nun auf die schnelle nicht gefunden, aber es sind vielleicht ein paar mehr weil diese in mehreren Ländern vertreten sind.

bonny2 28.10.2009 10:23

Zitat:

Zitat von bayliner (Beitrag 111098)
Ausschließlich Positive Meinungen... Da kann was nich stimmen.

Zitat:

Zitat von wapas (Beitrag 111110)
kommt mir auch "spanisch" vor :(

Es ist auch spanisch.:D

Wir haben das in dem Thread aufgegriffen.;)

Es ist äußerste Vorsicht geboten ... auf dem Anbietermarkt.

Gruß:)

wapas 02.12.2009 16:37

Immerhin, http://de.hetan.eu/de/fair-use-policy.php

seit kurzem gibt es eine detaillierte Beschreibung für die

Wirkung der fup. Mutig! :)



Ein Kundenbereich, der die aktuellen Up- und Downloads anzeigen soll, sei auch in Arbeit (so der Kundendienst).


Gruss wapas

Tiggi 02.12.2009 19:02

Nachdem ich mir mal deren Angebot angeschaut habe, drängt sich mir folgende Frage auf:

Wiso bezahlt man für den Silber und Gold Tarif im "Einmaligen Preis " 50€ mehr als bei dem günstigsten Tarif, obwohl bei allen in Sachen Hardware/Installation alles gleichbleibt??? Und wiso kostet der Tarif in der Einrichtungsgebühr auch 50€ weniger, obwohl dort letztenendes auch nichts anderes passiert???

So nach dem Motto: "Bitte nehmen Sie das kleinste Paket" .... :eek:

Was die FUP angeht, endlich mal ein Anbieter, der es offen dar legt.

bonny2 02.12.2009 19:10

Was mich doch auch immer wundert:
Warum müssen diese ganzen Kundenbereich, die bei anderen Geschichten wie UMTS und DSL von Anfang an dabei sind, immer erst nach Markteinführung durch den Anbieter zur Verfügung gestellt werden???:o

Kann man das nicht alles vorher machen?:confused::D


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.