Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   LTE (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=269)
-   -   Telekom startet Webseite zu LTE (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=14288)

alle9ne 30.08.2010 07:22

Telekom startet Webseite zu LTE
 
Kurz nach Vodafone und rechtzeitig zum LTE-Ausbaustart in den brandenburgischen Orten Kyritz und Ziesar hat nun auch die Deutsche Telekom eine Webseite zur Vormerkung online geschaltet: Call & Surf Comfort via Funk. Spannend wären die Leistungsmerkmale und die Kosten. Leider ist davon noch nichts zu sehen.

Fehlt uns nur noch Teléfonica/O2, von denen wir seit der ersten Ankündigung nichts mehr hören. Die Aussage des Duisburger Breitbandexperten Prof. Gerpott scheint aber sehr schnell widerlegt worden zu sein: Nicht erst 2015, sondern offenbar schon deutlich wird LTE offenbar eine signifikante Rolle zu spielen.

alle9ne 30.08.2010 07:25

Ich glaubs nicht, die haben den selben Bug wie auch Vodafone hatte. Die Vorwahl für Dommitzsch 034223 frisst das Formular nicht, ist um eine Stelle zu lang.

Gruß

Tristan72 30.08.2010 09:05

Und bei den Produkten kann man doch gar nicht Call & Surf Comfort via Funk auswählen, sondern nur die Standardprodukte.

alle9ne 30.08.2010 09:56

Zitat:

Zitat von Tristan72 (Beitrag 120048)
Und bei den Produkten kann man doch gar nicht Call & Surf Comfort via Funk auswählen, sondern nur die Standardprodukte.

Ja das finde ich auch schade, denke aber da der Festnetzausbau parallel auch weitergeht das man damit sein allgemeines Interesse an Telekom Produkten bekundet.
Wo kein/geringer Bedarf gemeldet, dort auch keine Einsatzt von Mitteln.
Ich finde es immer wieder bedauerlich das potentielle Kunden immer erst warten wollen bis Breitband vor Ort vorhanden ist und funktioniert. So funktioniert das leider nicht, gerade kleine Anbieter benötigen eine reale Abschätzung des möglichen Kundenpotential.

Gruß

bonny2 30.08.2010 17:49

"Call & Surf Comfort" nennen die das?:D
Das lässt tatsächlich auf eine annehmbare DSL-Alternative schließen. Hoffentlich ohne Drosselung. Und hoffentlich mit super Endgeräten. Eine weiterentwickelte W'n'W Box mit integrierter "ISDN" Anlage für mehrere Telefone über VoIP wäre klasse.:)

alle9ne 30.08.2010 18:29

Vielleicht ist es auch ein Mix, Tel. bleibt Festnetz und surfen über einen LTE Router. Wobei in den nächsten Jahren auch bei der Telekom verstärkt VOIP Einzug halten soll. Damit will man wohl jede Menge Vermittlungstechnik und deren Wartung sparen.

Gruß

Edit: Vorwahl und Produktauswahl gehen jetzt.
Www.telekom.de/4g

Tristan72 30.08.2010 19:47

Zitat:

Zitat von Tristan72 (Beitrag 120048)
Und bei den Produkten kann man doch gar nicht Call & Surf Comfort via Funk auswählen, sondern nur die Standardprodukte.

Mittlerweile kann man das Produkt Call & Surf Comfort via Funk auswählen!

alle9ne 31.08.2010 09:00

Die gestrige Eröffnung der ersten LTE-Basisstation in Kyritz durch die Deutsche Telekom geht mit unterschiedlichen Detailinformationen durch die Zeitungen. 35 der 500 neuen Basisstationen in diesem Jahr sollen im Land Brandenburg entstehen. Der Tagesspiegel weist darauf hin, dass rund 1.000 Haushalte auf einer Fläche so groß wie Berlin durch die neue Station versorgt (Thread mit schönem Foto des 90 Meter hohen Funkturms) werden können. Und auch einen Tarifhinweis gibt es: "Die LTE-Anschlüsse sollen in etwa so viel kosten wie ein DSL-Anschluss." Eine offizielle Bestätigung dieser Angabe gibt es noch nicht, aber hoffen wir mal darauf, dass es so kommt. Was wir auch noch nicht wissen ist, ob es eine Flatrate oder einen Volumentarif geben wird.

skeletor 05.09.2010 14:51

Ich denke mal das bei der Telekom genauso wie auch bei Vodafone ab einem bestimmten Volumen gedrosselt wird. Und das ist dann KEINE Alternative zu einem herkömmlichen DSL-Anschluss.

wraith 05.09.2010 16:42

Zitat:

Zitat von bonny2 (Beitrag 120066)
"Call & Surf Comfort" nennen die das?:D
Das lässt tatsächlich auf eine annehmbare DSL-Alternative schließen. Hoffentlich ohne Drosselung. Und hoffentlich mit super Endgeräten. Eine weiterentwickelte W'n'W Box mit integrierter "ISDN" Anlage für mehrere Telefone über VoIP wäre klasse.:)

@bonny2
@all9ne

Hi,
ich schätze mal, dass die telekom weiter an ihrer Speedport Reihe festalten wird und diese eben nur an LTE anpasst.

Gruß,


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.