Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   UMTS / HSDPA (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=207)
-   -   EasyBox 803A und EasyBox 602 zu verkaufen (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15059)

Vehlefanz 19.12.2011 09:13

EasyBox 803A und EasyBox 602 zu verkaufen
 
Hallo DSL-Geschädigte!

Ich habe es jetzt nach 17 Jahren endlich geschafft an eine DSL-Leitung zu kommen und biete deshalb meine beiden EasyBox Router in OVP zum Verkauf. Dazu hätte ich noch einen UMTS-Stick abzugeben. Preisvorstellungen:
EasyBox 803A WLAN bis 300 Mbit 30,- €
EasyBox 602 Wlan bis 54 Mbit 20,- €
Stick alleine 10,- € /als Zugabe zur Box 5,-€
zuzüglich Porto.
Beide Router sind DSL wie auch UMTS-fähig und haben eine kleine Telefonanlage integriert.
Im Raum Berlin eventuell Übergabe möglich.

Gruß aus dem nördlichen Umland von Berlin.

Vehlefanz

alle9ne 19.12.2011 11:30

Zitat:

Zitat von Vehlefanz (Beitrag 126176)
...
Ich habe es jetzt nach 17 Jahren endlich geschafft an eine DSL-Leitung zu kommen ....

Ist das nicht etwas übertrieben, die Telekom vermarktet erst ab dem Jahr 1999 DSL in D ;)

Gruß und viel Freude an deinem neuen Internetzugang.

Vehlefanz 19.12.2011 13:02

Hallo Alle9ne!

Na jaa...
wenn ich mal nachrechne. Ich habe ehemals in Berlin Tiergarten gewohnt und soweit ich mich erinnere kam da DSL auf, eben nur nicht an meinem Wohnort. Im Dezember 1996, also vor 15 Jahren, bin ich dann an meinen jetzigen Wohnort gezogen. Und jetzt habe ich endlich DSL bekommen. Also übertrieben ???? Eventuell habe ich mich um ein Jahr geirrt.

Nischt für Ungut

Vehlefanz

Kuhman 19.12.2011 16:23

Huhu

DSL gibt es in Deutschland seit 1995.
http://de.wikipedia.org/wiki/DSL

Grüße und schöne Weihnachtstage

Vehlefanz 20.12.2011 07:36

Danke Kuhman!!!

Lag ich ja doch nicht so falsch ;-)

Gruß

Vehlefanz

alle9ne 20.12.2011 08:23

Ich ging davon aus das du DSL als Privatkunde ordern wolltest:
Zitat:
"Im Juli 1999 war es soweit: Die Deutsche Telekom schaltete die ersten DSL-Anschlüsse für Privatkunden, nachdem sie ihr Produkt T-DSL einige Monate vorher auf der CeBIT in Hannover präsentiert hatte. Zunächst konnten Kunden in Berlin, Köln, Frankfurt, Bonn, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und München einen DSL-Anschluss bestellen..."

Quelle:
http://www.teltarif.de/dsl-rueckblic...ews/34773.html

Und ich erinnere mich noch ziemlich deutlich wie meine damaligen Leipziger Kollegen die Einführung von DSL in Leipzig entgegen gefiebert haben und dann kam der Schock! Opal fast flächendeckend in Leipzig und umliegenden Städten (Eilenburg,Torgau...) und keine Lösung ausser "Kupferüberbau" dafür.
Ein Teil der Kollegen ist extra in DSL oder Kabelinternet (ab 2004 in Leipzig) versorgte Stadtviertel gezogen. Und WIMAX Anbieter Maxxonair kam dann auch noch groß ins Geschäft.
Naja egal, solangsam tut sich ja doch was.

Gruß

Vehlefanz 20.12.2011 11:19

Aaaaahhh...

Ich wollte eigentlich keine Diskussion über die genaue Wartezeit meinerseits auf DSL anschieben sondern meine Easyboxen verkaufen. Einigen wir uns auf viele viele Jahre und gut ist.

Dann könnt ihr euch ja jetzt auf das Kaufen konzentrieren ;-)

Gruß

Vehlefanz


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.