Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   Finsing/Neufinsing (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=259)
-   -   85464 Finsing und Neufinsing (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=6693)

Steffen 02.04.2005 17:47

85457 Wörth
 
Der Gemeinderat hat die Anbringung einer Antenne geblockt!! Also MVOX kommt nicht oder wir können die Jungs überreden !!!

Es ist eine Schande. Kennt jemnad die rECHTSLAGE ?

Gruß Steffen

psychosocke 10.08.2005 07:27

Ich wohne auch in Neufinsing und bei Alice-DSL war vor 4 Wochen der Verfügbarkeitscheck positiv! Ich also angemeldet und jetzt, 4 Wochen später bekomme ich eine SMS, dass DSL doch nicht verfügbar ist...

Weiß denn zumdindest jemand einen Grund, warum kein DSL verfügbar ist?

Renate 13.10.2005 12:01

Hallo,

bin von der T-DSL 3000 Flat-Zone nach Wifling gezogen und kann nun mit dem Ofenrohr ins Gebirge schauen. Habe nun ein Jahr vieles versucht, um T-DSL zu bekommen, aber vergebens.

Wer weiss was Neues von dieser Gegend? Ist irgendwas geplant?
Ich glaube, wenn man die richtigen Leute kennen würde, wäre im Umkreis von Wörth einiges machbar.

Grüße
Renate

batsi 04.03.2006 16:56

Hallo,

bin auch erst aus München nach Neufinsing gezogen, und hab mit Erschrecken festgestellt, daß es gar nicht so einfach ist, hier einen günstigen Breitband-Internet-Anschluß zu bekommen.
Nachdem mein Auftrag bei 1&1 storniert wurde, da festgestellt wurde, daß das Leitungsnetz nicht tauglich ist, und auch kein Ausbau geplant ist, frage ich mich, ob es sich überhaupt lohnt, bei der Telekom anzufragen, da 1&1 ja auch das Netz der Telekom nutzt.

Hat jemand Informationen darüber, wie es momentan in der Gemeinde Finsing aussieht??

mfg
Batsi

psychosocke 07.03.2006 15:39

Hallo,

mein Wissensstand ist der, dass auch T-Com, Arcor und Alice DSL noch immer kein DSL anbieten können.
Ich bin vor einigen Wochen zu M-Net gewechselt. Zwar ist mit denen DSL auch nicht verfügbar, aber eine ISDN-Flatrate bieten sie an und für die Regionen, die kein DSL verfügbar haben, auch noch zum halben Preis.

Von der Geschwindigkeit her ist es zum Analogen-Anschluß schon ein riesiger Unterschied (hab Kanalbündelung mit 128k genommen) und vom Preis her ca. so teuer wie ein DSL-Anschluss.

Der Nachteil ist natürlich, dass ihr komplett (samt Telefonanschluss) zu M-Net wechselt, aber die Nummer kann man ja mitnehmen und die Verbindungspreise pro Minute sind auch günstiger als bei T-Com.

Aber natürlich warte ich immernoch sehnsüchtig auf DSL-Verfügbarkeit in Neufinsing... :cry:

batsi 08.03.2006 11:59

Mit M-Net hätte ich auch keine Probleme, aber ob es Sinn macht, frage ich mich schon.

Zumal mir Mitte Januar ein freundlicher Mitarbeiter von 1&1, der im BayWa in Poing DSL verkaufen wollte, erzählte, daß innerhalb des ersten Quartals 2006 auch in der Gemeinde Finsing DSL funktionieren sollte, da die "Anschlußleistung" in Poing erhöht werden würde. Ich hab zwar keine Ahnung, ob er Ahnung hatte, wovon er redet, aber nach dem, was ich mir in den letzten Wochen über DSL beigebracht habe, kann er nur Müll erzählt haben.
Und auf eine E-Mail an 1&1 kommt natürlich keine Reaktion.

batsi 08.03.2006 14:39

Nun ja, jetzt hab ich mal einen Herren von der Telekom ausgequetscht.

Ich bin hier im Zentrum von Neufinsing etwa 100 m zu weit von der Vermittlungsstelle entfernt. Daher ist definitiv kein DSL (auch keine light-Variante) möglich.
Es gab 2 Alternativen, die er mir vorgeschlagen hat:
1: DSL über Sat (das soll es nach der CeBit mit Flat für den Telefon-Rückkanal geben)
2: Im Laufe des Jahres (wann konnte/wollte er nicht sagen) soll das Leitungsnetz komplett neu ausgemessen und evt verbessert (?) werden, so daß DSL möglich sein könnte (!).

Klasse, soll ich mich jetzt doch auf mvox oder 4steps einlassen, und mich für 2 Jahre "verpflichten", oder steig ich auf MNet ISDN mit Flat um?

batsi 14.03.2006 17:39

Wie ich gerade erfahren habe, wird mvox ab Juni 2006 in Nuefinsing verfügbar sein.
Der Standort der Antenne wird auf dem Kraftwerk sein.
Laut Hr. Hertfelder von mvox "sind alle Standortfragen geklärt".

Juhuu.

psychosocke 23.03.2006 17:02

Bei mvox habe ich mich schon angemeldet, damit die mir bescheid geben, wann DSL verfügbar ist. Das Problem ist der Preis, denn wenn ich sehe, was die für eine Flat verlangen und dann die große Konkurenz ansehe, ist das schon ein riesiger unterschied!

Da warte ich lieber noch ein wenig, dass die Telekom das Netz nochmal neu ausmisst, was hoffentlich was bringt und wenn dann wirklich DSL verfügbar ist, werde ich zu Arcor oder einem anderen günstigeren Anbieter wechseln.
Leider gibt es kaum wirkliche Alternativen:

4Steps: einfach viel zu teuer und lange Vertragsbindung

SkyDSL über Sat: da ich auch immer sehr viel Uploads habe, nützt das leider garnichts, da man den Upload dann nur über Modem und deshalb max. mit ISDN-Geschwindigkeit hat. Das rentiert sich nur wenn man ausschließlich viel runterlädt und ab und zu eine E-Mail schreibt :D
Außerdem ist es an unserem Haus nicht erlaubt, eine Sat-Schüssel anzubringen.

MNet-ISDN-Flat: relativ günstig, aber halt auch nur ISDN-Speed. Bin aber recht zufrieden. Wenn DSL verfügbar ist, bekomme ich von MNet auch umgehend bescheid und erhalte die Möglichkeit innerhalb von ein paar Tagen zu wechseln.

DSL über Kabel: Ich hatte mal bei der Gemeinde gefragt, es wird wohl grad getestet, dass man in Neufinsing über das Kabel-TV DSL nutzen kann. Wann das passiert und ob überhaupt wusste sie auch nicht. Aber sie sind wohl noch am Testen.
Wenn das klappt, wäre es auch ideal, da Neufinsing ja komplett mit Kabel versorgt ist.

Benni 04.07.2006 12:27

hallo, gibts schon irgendwelche neuigkeiten?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.