Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   Filiago (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=218)
-   -   Filiago ist das letzte (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15595)

filiagogeschädigter 12.06.2016 09:54

Filiago ist das letzte
 
Ich kann nur jedem davon abraten, sich auf die Firma Filiago GmbH & Co KG aus Bad Segeberg und seinen Monteuren, ohne das immer ein Anwalt dabei ist, einzulassen.

Die Filiago hat einen miserablen Kundendienst, mit wenig motivierten und sachkundigen Mitarbeitern. Das durchgeführte Problem-Management, verdient diesen Namen nicht. Bei Anrufen planen sie immer lange Wartezeiten, von mit unter einer vollen Stunde, in der Warteschleife ein, E-Mails bleiben unbeantwortet, Anfragen per Kontaktformular werden ignoriert.

Unser Fazit: Aus meiner Sicht eignet sich die Firma Filiago nur für Interessenten ohne Service-Anspruch mit viel Geld, die dazu Nerven wie Drahtseile bzw. eine Rechtsschutzversicherung ihr Eigen nennen und gerne vor Gericht ziehen, um ihre Ansprüche geltend zu machen.


Unser Projekt "Filiago Satelliteninternet" sollte eigentlich zu einer besseren Internetverbindung führen, doch nichts davon trat ein. Wir haben sehr viel Geld und Energie, für die ganze Abwicklung des Vertrages und den Rechtstreit am Amtsgericht Worms, hinein gesteckt. Am Ende hatten wir 3 Jahre lang viel Ärger und eine schlimme Zeit. Die Firma Filiago behandelt ihre Kunden von Anfang an wie Dreck.


Finger weg von der Filiago GmbH & Co KG, Hamburger Straße 19, D-23795 Bad Segeberg, Es ist durchweg ein unseriöses und verlogenes Unternehmen. Solch ein unverschämtes Geschäftsgebaren, geht überhaupt nicht.


Mehr lesen Sie unter https://satelliteninternet.wordpress.com

Boegi 12.06.2016 14:18

Kann ich so nicht bestätigen. Wir benutzen Astra2Connect von Filiago seit 2007 ohne größere Probleme ( 2014 war mal das iLNB defekt ) und uns wurde immer schnell und kompetent geholfen. E-Mails wurden meist am gleichen Tag beantwortet, oder wir wurden Telefonisch zurückgerufen.

MfG Matthias

Blue 19.07.2016 08:13

Zitat:

Zitat von filiagogeschädigter (Beitrag 130602)

... E-Mails bleiben unbeantwortet, Anfragen per Kontaktformular werden ignoriert.

https://satelliteninternet.wordpress.com

Kann ich so nicht bestätigen, ich habe nun ein Zweitvertrag bei denen abgeschlossen und meine Mails wurden innerhalb von einer Stunde alle beantwortet (freundlich und kompetent).

Mein Erstvertag war von Dez. 10 oder Jan. 11, da war ja die Installation ja noch grausam, besonders wenn man davon keine Ahnung hatte, war es der pure Horror, aber die Anlage steht heute noch und läuft einwandfrei (außer bei Gewitter und Starkregen).

Jetzt gab es eine von Gilat und das LNB hatte sogar schon den Satfinder intigriert!
Der ist nur nervtötend laut, selbst die Gänse, die ca. 200m entfernt sind, habe sich "gemeldet"...

Also wenn man sich nach den Anweisungen richtet und sich bei dishpointer.com vorher die grobe Richtung heraussucht, klappt es selbst für Laien, wie mich. Ich habe mich 100% exakt an die Gradvorgaben gehalten und die Schüssel war innerhalb von ein paar Minuten ausgerichtet.

Ich hatte auch vorher gegoogelt und mich dann doch für Filiago entschieden.
Gibt ja noch andere Anbieter wie orbitcom, SkyDSL u.s.w....


EDIT:
Einen kleinen Tadel gibt es dann doch, bei meinem Erstvertrag, erreiche ich nur max. 40% der Downloadgeschwindigkeit, obwohl ich auf der Filiago-Testseite im Grünem bin (auch ca. 17db im Modemmenü bei optimalen Wetter). Ich surfe aber meistens nachmittags/abends (bis auf heute, da Urlaub), vlt. ist es ja sonst besser.

albertinedoring 03.05.2018 08:54

Bin ehrlich, kenne die gar nicht. Sind die in ganz Deutschland tätig?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.