Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=197)
-   -   Website rückt weiter nach hinten im Ranking (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15640)

liliwagenknecht 29.11.2018 09:07

Website rückt weiter nach hinten im Ranking
 
Guten Morgen,
da meine Frage auch etwas mit der Benutzung eines Computers zu tun hat, dachte ich, würde sie hier in diese Kategorie gut rein passen. Ein Freund von mir hat für den Betrieb seines Vaters eine Website eingerichtet. Heutzutage sollte ja jeder über eine entsprechende Präsenz im Internet verfügen, damit man auch wirklich alle potenziellen Kunden erreichen kann. Mein Freund benutzt dazu auch dieses Tool Yoast, um eben die Seite bei Google ein wenig nach vorne zu pushen. Letzten Monat sind sie aber auf einmal richtig weit zurückgefallen mit der Seite. Sie konnten es sich nicht erklären und wissen immer noch nicht, was da die Ursache ist. Wisst ihr da vielleicht mehr dazu?

albertinedoring 29.11.2018 11:09

Das mit der Online Präsenz ist heute eine echt wichtige Sache. Man merkt es ja schon bei sich selbst, also ich zumindest. Wenn ich irgendwo hin gehen möchte oder was kaufen will, dann gebe ich das immer zuerst bei Google ein und schaue, was da so für Ergebnisse bei rauskommen. Aber meistens gehe ich da natürlich nicht über die erste Seite mit Ergebnissen hinaus. Es sei denn, ich bin wirklich verzweifelt. Dann ist es ja logisch, dass Unternehmen, deren Seiten weiter hinten liegen auch weniger potenzielle Kunden auf ihre Homepages bekommen. Somit werden die dann nicht auf das Unternehmen aufmerksam gemacht und kaufen dort nichts.

tintzmannalexan 30.11.2018 11:20

Da kann ich mich euch beiden nur anschließen! Seine eigene Website im Internet zu haben ist heutzutage eigentlich fast unumgänglich. Mal abgesehen von diesen Mini Betrieben mitten im nirgendwo, wobei ja selbst denen nicht schaden würde. Wenn man dann auf einmal im Ranking abstürzt kann das schon echt heftige Folgen nach sich ziehen. Zu diesem Tool Yoast hat mir ein Freund, der selbst ein Website hat mal den Artikel gezeigt. Er hatte nämlich auch gerätselt, warum seine Seite so weit hinter gerutscht war. Dadurch konnte er das Problem jetzt regeln und es funktioniert wieder alles ganz normal. Hoffe das beantwortet deine Frage!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.