Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   Filiago (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=218)
-   -   Filiago 10000 - Gute Alternative (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=14954)

filiaGO_user 03.10.2011 17:46

Filiago 10000 - Gute Alternative
 
Hallo,

habe mich jetzt extra angemeldet um meinen Senf zum neuen 10000er Tarif bei Filiago abzugeben. ;)

Erstmal muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin.
Ich kann auch nicht verstehen warum keiner zu Filago was schreibt und alle SkyDSL vergöttern.
Bei Filiago wird man auch nicht gedrosselt, was man als ehemaliger DSL via Setellit-Kunde von tcom sehr zu schätzen weiß...

Ich nutze das System jetz seit fast 2 Monaten und es läuft super.
Nach mehrmaligen Druckmachen bei Filiago kam auch der Techniker und hat die Schüssel angebracht.
Der Kundendienst ist also wie bei SkyDSL (soweit ich das hier im Forum entnehmen konnte) nicht ganz so gut.
Der Techniker hingegen war freundlich und wusste was er macht.
Die Schüssel einzurichten hätte ich zwar auch noch selbst hinbekommen, aber das geht wohl bei Filigo irgendwie nicht.
Naja hatte ich eh keine Lust drauf, also kam das ganz gelegen. :D

Als das Ding dran war konnte man auch schon los surfen.
Gleich auf Youtube un mal ein 1080p Video angeguckt und ich war ganz erstaunt... das geht!

Habe natürlich schon ein wenig rumprobiert und musste feststellen, dass ich nur auf maximal 900 kbytes/s im Download komme.
Bei 10000er müssten es theoretisch 1250 kbytes/s sein.
Glaube allerdings, dass das am alten Kabel des früheren Systems liegt. Mir auch egal. Wenn es konstant bei 750 kbytes läuft, was auch der Fall ist, dann bin ich zufrieden.

Zum Upload muss ich sagen kam es bisher nie an die 2Mbit/s heran. Bei sind es im Durchschnitt 1Mbit/s. Ich kann mich auch irren, weil ich eigenlich nicht soviel uploade.

Den Leuten, die Bedenken mit der Drosselung haben, kann ich nur sagen, dass ich bis jetzt noch nichts davon gemerkt habe.
Und ich habe im letzten Monat ca. 35gb an Daten gezogen.
Ja ich hatte Anfangs auch große Zweifel, aber anscheinend gibt es hier sowas nicht.

Mit dem Ping ist es halt wieder so ne Sache... 700ms sind halt einfach zuviel, aber das ist halt bei Satellit so und das hab ich natürlich auch gewusst. Die Seiten bauen dennoch ziemlich schnell auf wenn sie erstma am Laden sind.

Monatlich kündbar ist das ganze auch und für 49,99€ im Monat auch noch in Ordnung wenn man keine andere Möglichkeit hat und viel Saugen will.
Ob das System immernoch so gut läuft, wenn genügend Kunden den neuen Satelliten aulasten kann man natürlich nicht sagen, aber da in einem Monat eh eine 50000er Leitung bei uns zuhause liegt kann mir das eigentlich egal sein. :cool:

Naja, ich hoffe ich konnte jemanden damit weiterhelfen.

Gruß
filiaGO_user

Holzbäcker 03.10.2011 18:04

Abwarten :D

Kuhman 03.10.2011 19:54

und Tee trinken. :D

Filiago Originaltext :
Wir reduzieren nur bei unseren Flatrates die Geschwindigkeit nach dem Fair-Use-Prinzip, um auch denen mit wenig Datenvolumen die nötigen Bandbreiten zur Verfügung stellen zu können (Bandbreitenschutz für Wenignutzer). Kunden, die ein übermäßig großes Datenaufkommen verursachen...

Downloadvolumen: 10 GB
Uploadvolumen: 1,5 GB

filiaGO_user 03.10.2011 21:17

Das bezieht sich aber auf den Flat 4096/256 Tarif.

Zu dem 10000er gibts irgendwie keine richtigen Angaben.
Außerdem hätt ich da schon was von merken müssen. :D

Holzbäcker 03.10.2011 21:21

Warte doch mal ab , auch Du kommst dran :D.

Kristin 13.10.2011 01:14

Zitat:

Zitat von Holzbäcker (Beitrag 125041)
Warte doch mal ab , auch Du kommst dran :D.

Zitat:

Zitat von filiaGO_user (Beitrag 125040)
Das bezieht sich aber auf den Flat 4096/256 Tarif.

Zu dem 10000er gibts irgendwie keine richtigen Angaben.
Außerdem hätt ich da schon was von merken müssen. :D

Hallo filiaGO_user

Wann hattest Du Dich für die 10000 er Flat angemeldet?
Ich seid mitte Juni und es hat sich noch keiner gemeldet.

filiaGO_user 15.10.2011 13:51

Bei mir müsste es ende juni gewesen sein.
Aber ich musste oft nachfragen, weil sich immer nichts gerührt hat.
Also was das angeht sind die nich sehr vorbildlich.

dslsat 02.11.2011 12:20

10000
 
Jar da scheint es einen einzigen User zu geben der schon das
schnelle Internet von Filiago hat. Bitte ein Bild von der installierten Anlage. Was sind die Bedingungen? Anzahl Antennen
kabel, Mastdurchmesser, Modem DHCP tauglich?
Auf meine Anlage warte ich schon 4 Wochen. Ich kenne alle
Anlagen ob Eutelsat 33 Ost oder neu Tooway 9 Ost oder
23,5 Ost aber die von 33 West noch nicht.
Also bitte Infos an alle. Ich werde demnächst eine Übersicht
aller Anbieter und Zugänge via 2 Wege Sat und Erfahrung
anbieten.

Kristin 25.11.2011 23:51

Also, am Montag will der Techniker zu mir kommen, mal sehen ob es klappt.

Kristin 29.11.2011 14:19

So,seid gestern habe ich nun das neue 10000er von Filiago.
Erst mal ein riesen Unterschied zu Astra 23,5° ost.
Eins zwei Bilder mach ich noch von der Anlage.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.