Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003

Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 (http://www.kein-dsl.de/forum/index.php)
-   LTE (http://www.kein-dsl.de/forum/forumdisplay.php?f=269)
-   -   Praxistest: LTE übertrumpft DSL (http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15195)

Agenda 20.04.2012 12:14

Praxistest: LTE übertrumpft DSL
 
Die Computerzeitschrift Chip hat LTE in der Praxis genauer betrachtet. Die Ergebnisse aus dem Münchener Umland sind außerordentlich vielversprechend. So stellten die Leistungswerte DSL häufig in den Schatten. Der Test ergab aber auch, dass die LTE-Netze bislang noch wie ein Flickenteppich daherkommen. Dies führte zu kritischen Äußerungen der Chip. Fairerweise müsste man hier allerdings ergänzen, dass eine Mobilnetzgarantie bei der Lizenzvergabe der Digitalen Dividende kein Kriterium war. FocusOnline durfte den Test ebenfalls veröffentlichen.

alle9ne 20.04.2012 16:21

Vielleicht habe ich es ja überlesen, aber von Drosselung nach einem XY Volumen stand da nichts. Allein deshalb schonmal kein (brauchbares) DSL oder Kabelinternet Ersatz.

Gruß

Bodo 20.04.2012 17:37

Zitat:

Zitat von alle9ne (Beitrag 127380)
Vielleicht habe ich es ja überlesen, aber von Drosselung nach einem XY Volumen stand da nichts. Allein deshalb schonmal kein (brauchbares) DSL oder Kabelinternet Ersatz.

Gruß

Da bin ich völlig gleicher Meinung-erstens die "Drossel"und zweitens der Preis.
Da lachen sich all jene die einen Festnetz DSL Anschluss haben ins Fäustchen und Denken sich "mit den Dorfdeppen" kann man das ja machen.:mad:

Gruß

Nenunikat 20.04.2012 23:10

LTE nicht besser als DSL...
 
Zitat:

Zitat von Agenda (Beitrag 127375)
Die Computerzeitschrift Chip hat LTE in der Praxis genauer betrachtet. Die Ergebnisse aus dem Münchener Umland sind außerordentlich vielversprechend. So stellten die Leistungswerte DSL häufig in den Schatten.
...

Meine persönlichen Erfahrungen mit LTE sind aber genau das Gegenteil:
Es kommt schon mal vor, dass bestimmte Links usw. erst nach merklicher Verzögerung geöffnet werden. Zu anderen Zeiten erfolgt die Reaktion wieder so, wie man es bei DSL gewöhnt ist. Scheinbar führen viele Nutzer gleichzeitig zu merklichen Verzögerungen - schlimmer als bei DSL...
Ein Ping von 60 ms, ca. 6 MBit/s Downstream und ca. 1,2 MBit/s Upstream sind auch nicht dazu geeignet, DSL "in die Tasche zu stecken".


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.