Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 21.05.2008, 14:03
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich finde es sehr erfrischend, daß mit dem DSL2 Support zumindest ein Hersteller von 2-Wege-Satellitensystemen bereit ist, hier direkt im Forum Stellung zu beziehen. Zum Inhalt der gegenseitigen Beiträge von @didi 83 und @DSL2 Support kann ich nichts sagen, da mir das Produkt nicht bekannt ist. Ich bin allerdings - wie sicherlich viele weitere Nutzer dieses Forums - sehr gespannt, ob und wie der DSL2 Support dieses unangenehme Thema in den Griff bekommt.

Ein funktionierender und vor allen Dingen kompetenter Service ist gerade bei solchen Systemen sehr wichtig.

Die grundlegenden - größtenteils systembedingten - Probleme solcher 2-Wege-Systeme, gleichgültig von welchem Betreiber, scheinen jedenfalls überall weitgehend die gleichen zu sein. Auch bei DSL2U scheinen die Kunden leider nicht ausreichend über die tatsächlich - je nach Auslastung des Systems - erreichbaren Bitraten informiert zu sein. In einem Beitrag weist man darauf hin, daß "möglicherweise" bereits ein "Kontakt mit der FUP" nicht ausgeschlossen werden kann, ohne hier genauere Zahlen zu nennen. Auch VOIP scheint nicht so problemlos zu funktionieren, wie es angepriesen wird...

Kunden von solchen 2-Wege-Satellitensystemen sollten sich bewußt sein, daß bei allen derzeit angebotenen Tarifen die maximalen Bitraten nur "bis"-Werte sind !!! selbst bei einem Tarif mit 1.024 kbit/s Download können die tatsächlichen Werte je nach Belastung des Gesamtsystems sehr weit darunter liegen, teilweise sogar unter Modem-Niveau !!! - Sämtliche Anbieter sollten besonders in dieser Beziehung bereits ihre Werbung etwas ehrlicher und realistischer gestalten. Es hilft auf Dauer nicht, Interessenten und Kunden irgendwelche Leistungen vorzugaukeln, die nur nachts zwischen 02.00 und 04.00 Uhr zu realisieren sind.

Geändert von seekDSL (21.05.2008 um 14:16 Uhr)