Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 10.11.2007, 11:14
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Am Donnerstagabend fand in Schönefeld der Technologietag des Unternehmerverbandes Brandenburg 2007 statt. Titel war "Innovative Schlüsseltechnologien im BBI Flughafenumfeld", doch wenn man die heutige Märkische Allgemeine liest, dann spielte das Thema Internetnutzung und Breitbandversorgung im gesamten Land Brandenburg eine maßgebliche Rolle.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam kritisierte, dass Brandenburg seine Breitbandzukunft verschlafe. Der Leiter des Arbeitskreises "Innovative Technologien" im Unternehmerverband Brandenburg votierte daher dafür, die Breitbandversorgung ähnlich dem öffentlichen Personennahverkehr zu finanzieren. Für solche Modelle zeigte sich der Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald offen. Die Fördermittelvergabe sei zu überdenken: "Kommunen müssen künftig selbst entscheiden können, ob sie der besseren Kommunikation oder dem Radwegebau Priorität einräumen. Wenn man auf dem Flughafen arbeitet und in Großziethen kein Homebanking machen kann, wird das Auswirkungen auf die Wahl des Wohnortes haben".

Es ist erfreulich, dass der Landrat der Bedeutung der Kommunikationstechnologie den richtigen Stellenwert beimisst. Wenn es auch nicht sein kann, dass in den Kommunen nun verschiedene Infrastrukturprojekte gegeneinander ausgespielt würden. Das sollte auch nicht nötig sein, wenn zur Jahreswende das Brandenburger Breitbanderschließungskonzept vorgelegt wird und die ab dem kommenden Jahr zur Verfügung stehenden Fördermittel angezapft werden oder auch schon heute den Empfehlungen des BMWi ("Der Einsatz öffentlicher Finanzmittel zur Schließung von Breitbandlücken in Deutschland") gefolgt würde.
Mit Zitat antworten