Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 10.08.2010, 16:31
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von alle9ne Beitrag anzeigen
Ich vermute die 2Mbit bei TM und die 3Mbit bei VF sind eine Vorsichtsmassnahmen um eine brauchbare Netzqualität zu sicher und um die Kunden-Verträge erfüllen zu können. Wenn das für einige Leute auf den Land als mittel/langfristerger DSL-Ersatz dienen soll, dann muss das Netz etwas robuster gestrickt sein.

Gruß
Außerdem lassen mich diese niedrigen Geschwindigkeiten hoffen, dass die Anbieter die Grenzen für eine Drosselung weit nach oben schieben.
Wahrscheinlich will man sich dann auf LTE ausruhen und kabelgebundenen Ausbau weitestgehend einschränken.
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten