Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 27.01.2012, 12:27
netec netec ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 04.05.2009
Beiträge: 17
netec befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 56 Kbit für alle

Im übrigen habe ich jetzt eine weitere Stellungnahme vom Petitionsausschuss zu meinem Antrag alle öffiziellen Seiten auf 56Kbit zu optimieren und nur als Option eine Bandbreitenhungrige Seite zusätzlich zur Auswahl anzubieten.

Im Schreiben wurden die Ausführungen des Fachministeriums hoch gelobt und meine Petition als inakzeptabel dargestellt.

Die Ausführungen vom 'Fachministerium' BWMI hat eine Frau Renate Blesinger verfasst.
Das übliche Bla Bla Breitband ist toll und wichtig und oberste Priorität für die Bundesregierung. Durch die tolle Leistung der Bunderegierung haben 99% der Haushalte Breitband mit mindestens 1 MBit/s.

Und durch LTE soll bis Ende 2012 eine flächendeckende Verfügbarkeit erreicht werden.

Und so weiter und so fort.

Was in diesen Aussagen unterschlagen wird ist das LTE und UMTS Verträge in Deutschland nur eine Schmalbandverbindung mit etwas 'Highspeed'-Volumen sind. Und soll ich wenn ich ins Internet möchte immer erst auf die Straße gehen? Alle Anbieter geben ja nur die Outdoor-Netzabdeckung an. In der Wohnung schlechter Empfang - Problem des Kunden.

LTE mag für unterwegs genügen, als DSL-Ersatz ist und bleibt es überteuerter Mist.
Mit Zitat antworten