Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 12.02.2008, 23:14
Patrick S Patrick S ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 479
Patrick S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wir wissen alle die Kritikpunkte, die es bei DSL2U und der Fa.Schott gab. Um so mehr freut es mich für die gebundenen Kunden, wenn das System nun läuft! Nur, der Umgang mit den Kunden und die Informationspolitik waren erst mal unter aller Kanone gewesen, und auch ein bestimmter Beitrag weiter unten überzeugt noch nicht gerade mit Korrektheit!

Nochmals, ich bin absolut neutral, auch als A2C-User, es gibt derzeit auch Probleme, auch wenn ich selbst kaum betroffen bin! Ich habe auch nichts gegen funktionierende Konkurrenz, im Gegenteil! Konkurrenz belebt das Geschäft! Hätte Schott mit DSL2U eine ehrliche Informationspolitik betrieben, so z.B. zu sagen ,, ja, es gibt momentan noch Probleme mit unserem System, wir arbeiten daran", so hätten es die meisten denke ich verstanden! Nur wenn man eben Beschwerden abblockt, das eigene Forum sperrt und Fake-User ins Feld schickt, die das System hochloben, dann braucht man sich nicht wundern wenn es zu negativen Reaktionen kommt. Ich hoffe schwer, daß man nun verstanden hat, daß ein funktionierendes Produkt die beste Werbung ist und man damit das beste Nachfolge-Geschäft bekommt. So war es ja anfangs mit A2C auch. Satellitenübertragungstechnik hat noch großes Potential und es wird sicherlich weitere Innovationen geben von denen alle am Geschäft Beteiligten, Anbieter wie Kunden profitieren können. Da ist sicher genug Platz da, für A2C wie Schott und weitere.
Nochmals zu den Kundenzahlen: diese sind mir unbekannt, kein Anbieter hat bisher konkrete Zahlen genannt, wieviel Kunden man hat. Ich schätze nur, A2C hat derzeit mehr Kunden oder Interessenten, mal grob geschätzt aus den Zugriffszahlen der entsprechenden Unterforen resultierend. Dementsprechend kann es auch sein, daß es bei A2C derzeit größere Drosselungsprobleme gibt. Leider wird man über Satellit wohl noch länger nicht ohne Fair Usage Policy auskommen, denn die Kapazitäten sind leider zu teuer, egal bei welchem Anbieter... Innovationen sind als gefragt, wie sich Bandbreiten und damit Datenraten erhöhen lassen.. Die DVB-S2-Norm und MPEG4 sind ja schon mal ein Schritt dazu...

viele Grüße

Patrick
__________________
Filiago Astra2Connect 1024 und sehr zufrieden damit
Mit Zitat antworten