Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #11  
Alt 17.11.2008, 16:54
nobody nobody ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 1
nobody befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Sehr geehrter Herr XXX,

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21.02.2008 beschlossen, zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung in den Stadtteilen Gauangelloch und Ochsenbach eine Beihilfe in Höhe von je 75.000.- € zu gewähren und die Ausschreibung gemäß den „Eckpunkten für die Verwendung öffentlicher Mittel zur flächendeckenden Versorgung des Ländlichen Raumes mit Breitbandanschlüssen in Baden-Württemberg“ durchzuführen.
Nachdem das Land die Förderrichtlinien für die Gewährung einer Beihilfe Anfang April veröffentlicht hatte wurde am 02.05. die Gewährung einer Beihilfe für den Breitbandausbau in der Rathaus-Rundschau, auf der Homepage der Stadt Leimen und der Homepage der Clearingstelle Baden-Württemberg ausgeschrieben. Gleichzeitig wurden die örtlichen Versorger, Telekom und Kabel BW, direkt angeschrieben.
Im Rahmen der Frist bis zum 04.06. für die Abgabe eines Angebots wurde kein Angebot für den Breitbandausbau abgegeben.
Die Telekom teilte mit, dass es aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen, ausgelöst durch das Förderprogramm der Länder im Moment zu Verzögerungen bei der Erstellung von Planunterlagen und Kostenkalkulationen kommt.
Mit Schreiben vom 18.08.08 hat die Telekom nun ein Angebot für den DSL Ausbau in Gauangelloch und Ochsenbach vorgelegt.
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 25.09. über das Angebot beraten und hat dem Angebot zugestimmt.
Mit Schreiben vom 26.09.2008 wurde der Zuschußantrag beim Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gestellt.
Derzeit liegt noch kein Bescheid über den Zuschussantrag vor.
Sobald dieser vorliegt, kann der Vertrag mit der Telekom abgeschlossen werden. Der Ausbau wird nach Aussage der Telekom ca. 6-9 Monate in Anspruch nehmen.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Bauamt Leimen
Das ist der stand der Dinge.

Gruß

Sebastian
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 03.03.2009, 07:36
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe bei Herrn Gora mal nach dem momentanen Stand angefragt, hier die Antwort.
Zitat:
Hallo Herr xxx,

die Vereinbarungen mit der Telekom wurden abgeschlossen. Diese erstellt nun die Feinplanung für die Baumaßnahme.
Aus diesem Grund liegt uns noch kein Zeitplan für die Fertigstellung vor.
Wir bitten um Verständnis.
Heisst also es wird noch etwas dauern. -_-
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.03.2009, 09:42
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Der Abschluss der Arbeiten am DSL-Netz ist voraussichtlich im dritten Quartal. Einen genauen Termin können wir Ihnen derzeit nicht nennen.Ihre Gemeindeverwaltung hat einen Ansprechpartner bei der Deutschen Telekom, mit dem über den Ausbau und dessen Fortschritte gesprochen werden kann.Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie uns. Wir sind jederzeit gern für Sie da.
Allerdings haben Anwohner der Weideklinge die Aussage bekommen, dass der Ausbau bis ca. Juli abgeschlossen sei. (Meine Anfrage bezog sich auf den Waldblick) Ist wohl vom genauen Wohnort abhängig.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.03.2009, 11:26
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich moechte darauf hinweisen das mein letzter Eintrag von einem Moderator abgeaendert wurde und die Quelle entfernt wurde.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.03.2009, 17:41
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wegen möglicher Urheberrechtsverletzung mussten wir an Deinen Text gehen. Der Text gibt in der neuen Form denselben Inhalt wieder, ist nun aber mit der Webseite von Gauangeloch verlinkt. Die Änderung ist für Dich nachvollziehbarerweise ärgerlich. Eine solcher Eingriff fällt uns auch nicht leicht, doch auf unserer Seite sieht es so aus: Es macht uns unnötig Arbeit, damit wir nicht in Teufels Küche geraten, weil jemand mit Abmahnung seine Lizenzansprüche durchsetzt. Als Alternative hätten wir Dein Original löschen müssen, was wir für die schlechtere Lösung hielten. Die Information zur Änderung sollte Dir eigtl. per PN zugegangen sein. Sollte da etwas schief gegangen sein, bitten wir um Entschuldigung. Wenn Du nicht einverstanden bist mit der Änderung, entfernen wir den Beitrag.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.07.2009, 09:21
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
01.07.09 Gauangelloch ist bis Ende September 2009 schneller im Netz

Ein lange andauerndes Ärgernis und zunehmendes Investitionshindernis wird nun zu Ende gebracht. Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass die Verkabelungsarbeiten für den schnellen Internetanschluss noch im Juni begonnen werden und bis Ende September abgeschlossen sein sollen.

Damit sind die intensiven Bemühungen, Gauangelloch eine schnelle und zukunftsfähige Internetverbindung zur Verfügung zu stellen, erfolgreich zum Abschluss gebracht. Die Stadt Leimen zahlt der Telekom erhebliche Beträge, um den beiden ländlichen Stadtteilen Gauangelloch und Ochsenbach eine angemessene Teilhabe am modernen Internetzeitalter zu ermöglichen.

Der Dank geht an alle Beteiligten, vor allem aber an die betroffenen Gauangellocher Bürgerinnen und Bürger, die viel Geduld aufbrachten und sich intensiv für die schnelle Anbindung einsetzten.
http://leimen.de/cms/iwebs/default.aspx#6266
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 19.08.2009, 12:10
ezod ezod ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1
ezod befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

hatte heute mit der Telekom nochmals telefoniert, wann die Bereitstellung sei. Laut Aussage des Mitarbeiters würde die Telekom am 12.11.2009 eine "Rückmeldung" bekommen. Ab dann wäre eine Beauftragung möglich.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.08.2009, 12:56
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ezod Beitrag anzeigen
Hi,

hatte heute mit der Telekom nochmals telefoniert, wann die Bereitstellung sei. Laut Aussage des Mitarbeiters würde die Telekom am 12.11.2009 eine "Rückmeldung" bekommen. Ab dann wäre eine Beauftragung möglich.
War mir ja fast schon klar das sich des alles verschiebt -_-
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.10.2009, 14:10
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DSL-Verbindung in Gauangelloch und Ochsenbach steht

Zitat:
Telekom schaltet Leitungen am 15. Oktober frei

Lange haben die Bürgerinnen und Bürger in Gauangelloch und Ochsenbach gewartet und zusammen mit Verwaltung und Gemeinderat um eine schnellere und bessere Internetverbindung gekämpft. „Das Fehlen dieser Leitungen entwickelte sich immer mehr zu einem Standortproblem“, so Erster Bürgermeister Bruno Sauerzapf. „Ohne schnelle Internetverbindungen kamen keine Firmen oder mussten aufgeben, auch junge Familien winkten ab, wenn sie hörten, mit welchen technischen Möglichkeiten sie bei einem Umzug nach Gauangelloch rechnen mussten.“ Um diesem auf Dauer unhaltbaren Zustand abzuhelfen, unternahm die Stadt große Anstrengungen.

Der Gemeinderat beschloss dann mit großer Mehrheit in seiner Sitzung am 21.02.2008, zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung in den Stadtteilen Gauangelloch und Ochsenbach eine Beihilfe in Höhe von je 75.000.- € zu gewähren und die Ausschreibung gemäß den „Eckpunkten für die Verwendung öffentlicher Mittel zur flächendeckenden Versorgung des Ländlichen Raumes mit Breitbandanschlüssen in Baden-Württemberg“ durchzuführen. Daraufhin wurden die örtlichen Versorger, Telekom und Kabel BW, von der Stadtverwaltung angeschrieben, zunächst leider erfolglos, was zu erneuten intensiven Verhandlungen vor allem mit der Telekom führte, die nun von Erfolg gekrönt wurden.

Im Juni 2009 begann die Telekom mit den Verkabelungsarbeiten und teilte nun Anfang Oktober mit, dass die „aufgebaute Technik zur DSL-Versorgung der Stadtteile am 15.10.2009 in Betrieb gesetzt wird. Ab diesem Zeitpunkt werden sich dann voraussichtlich auch die DSL-Anschlüsse mit der erhöhten Übertragungsrate bei unserem Vertrieb buchen lassen.“

Für Rückfragen steht der T-Punkt Heidelberg, Hertzstr. 12 in 69126 Heidelberg, Telefon (06221) 91 40 450 oder Fax 91 40 469 gerne zur Verfügung.
Quelle: http://leimen.de/cms/iwebs/default.aspx#6423

x100
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.10.2009, 22:37
Solarstorm Solarstorm ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 15
Solarstorm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Es ist der 15te und es ist nichts passiert.
Trotz offiziellem Termin gab es keine Umstellung!
Im Gegenteil, jetzt heisst es das man sich egal ob man schon DSL Light hat oder nicht, sich erst ab dem 13.11 bei der Telekom melden kann um eine Umstellung anzustossen.
Momentan bin ich sehr gefrustet.

Wenn ich ueberlege wie lange ich jetzt fuer eine 1Mbit leitung bezahlt hab und nur 384kbit bekommen habe und dann nichtmal eine automatische Umstellung...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ausschreibung, breitbandinitiative, leerrohre, selbst ausschachten, telekom, telekom-kooperation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.