Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > Weitere Breitbandzugänge

Weitere Breitbandzugänge Stromnetz (Powerline), Andere...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.08.2006, 15:18
Ettanin Ettanin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2006
Beiträge: 42
Ettanin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original von Iceknight
ich weiß nicht warum den so eine teuer Lösung mach es doch einfach per Wlan ist günstiger und bei dir wird noch genug Bandbreite ankommen.

mfg Iceknight
W-Lan ist mit Vorsicht zu genießen und sollte man wirklich nur dann einrichten, wenn man Erfahrung mit Netzwerktechnologien hat, Grund:
Es gibt viele Leute, die nicht wissen, wie man ein solches W-Lan (Geschweige denn einen normalen non-WLan Router) korrekt einrichtet und lassen ihr W-Lan Netz oft unverschlüsselt. Dadurch hacken sich einige, die das bewusst wissen und ausnutzen, in fremde W-Lan Netze rein und surfen auf des Besitzers Kosten.
Man sollte also, wenn man W-Lan dennoch versuchen möchte, sich vorher informieren und wissen, wie man das Grundlegende, z.B. die Verschlüsselungen, korrekt einstellt.

Wer also solche Gefahren vermeiden möchte, sollte doch auf verdrahtete Netzwerktechnologien setzen.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 06.08.2006, 15:22
Iceknight Iceknight ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 236
Iceknight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

da muss ich Ettanin wirklich reicht geben wer ein offnes Netz hat der ist wirklich schlecht dran und wenn einer dann noch ein Volumen-Tarif hat dann ist gleich aus.

Richte auch bei Freunde und verwandte oft mal DSL ein und auch fast immer mit WLAn.
Bei einer bekannten habe ich auch bemerkt das ihr netz offen ist weil ich mich einfach mal so reingewählt hatte jetzt geht es nicht mehr weil ich das gesperrt habe.
Und das schönste sie hatte ein Volumen-Tarif von 2GB.


Vorteile: WLAN ist schnell und günstig installiert.
Wenn es erst mal läuft hat man keine Probleme damit.

Nachteil:Wer es nicht verschlüsseln kann der ist schlecht dran
Ob die Funkwellen wirklich bei jeden durch die Wand gehen kann keiner sagen.


mfg Iceknight
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.08.2006, 11:42
Chris Chris ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 105
Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

also ich hoff mal diese Anspielungen sind allgemein gemeint...
Weil ich weiß sehr wohl wie man Wlan verschlüsselt...
Wir haben nämlich auch einen Wlan Router, mit aktivierter Verschlüsselung versteht sich .
Ich stimme dem voll zu, nur wenn man sein wlan nicht verschlüsselt ist man eig. selbst Schuld wenn sich andere einloggen...
naja sers
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.08.2006, 14:46
Ettanin Ettanin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2006
Beiträge: 42
Ettanin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist auf die Allgemeinheit bezogen.
Ich finde es sehr schade, z.B. dass in der Schnellkonfiguration vieler W-Lan Router die Verschlüsselung nicht behandelt wird und oft hört es bei der Konfiguration bei den meisten nicht-Technikversierten nach eben dieser Schnellkonfiguration auf.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.08.2006, 15:52
Cruiser18 Cruiser18 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 323
Cruiser18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hätte da auch mal eine Frage zu!

Wie schaut es eigendlich aus wenn ich 2 Stromkreise habe?
Funktioniert das dann auch?
Man braucht doch nicht unbedingt das Dlan Modem man kann doch auch so eins von T-com oder so nehmen oder?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.08.2006, 08:10
Chris Chris ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 105
Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

du kannst jedes lan Modem / Router nemhen, nur wenn du mehrere Pcs über dlan im internet haben möchtest muss es ein Router sein (glaub ich).
Bei 2 Stromkreisen klappt es denk ich nicht...
Aber sicher bin ich mir auch nicht !
sers
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 08.08.2006, 09:10
roland2 roland2 ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 593
roland2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen,

heutzutage würde ich WLAN dem DLAN vorziehen. Schon alleine des Preises wegen.

Wenn man mehrere Geräte vernetzen möchte, setzt mam meist eh einen Router ein. Und das kann dann auch gleich ein WLAN-Router sein.
Eine brauchbare pci-Wlan-Karte bekommt man um EUR 10,-, eine pcmcia-Karte gibts ab EUR 20,- und der Accesspoint für die Playstation kostet EUR 30,-.

Die Geschwindigkeit eines WLANs ist auch absolut ausreichend.

Wichtig bei den Komponeneten ist noch, dass sie WPA2 unterstützen. WEP ist schon lange geknackt.

Möchte man zwei Stromkreise, bzw. Phasen per DLAN mit einander verbinden, dann benötigt man oftmals eine Kopplung der beiden Kreise. Wie dieses Teil genau heißt weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass es nicht gerade billig ist, und auch nicht unbedingt von jedem selber eingebaut werden sollte.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.08.2006, 10:32
Cruiser18 Cruiser18 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 323
Cruiser18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wlan habe ich schon ... benutze das meistens zur Verbindung meines Nachbarns mit mir! Wir zocken darüber! ca.20m!
Ich hab auch schon ausprobiert ob ich von Irgendwo oben eine Verbindung (eine Etage tiefer) bekomme und ich erhalte immer ein Signal von niedirg! Danach hab ich einfach mal Css auf beiden Rechnern installiert und ich hatte einen ping von 10 bis max 40 !
Wahrscheinlich kauf ich mir eine Stärkere Antenne für die WLan Karte holen bzw für den Router damit ich noch besseren Empfang habe!

Meinen Router habe ich 128 Bit Web verschlüsselt (das war das einfachste für einen Anfänger 256 Bit könnte ich rein theroretisch auch!
WPA kann mein Router soweit ich weiß auch jedoch müsste ich mir erstmal anschauen wie man sowas macht!!!
Bin nämlich noch reiner Anfänger in solchen Sachen und das Handbuch kann man gleich in die Mülltonne werfen , da es einfach nicht wirklich Auskunft darüber gibt wie was geht.. Aber keine Angst mein Kollege hat mir geholfen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.08.2006, 15:47
roland2 roland2 ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 593
roland2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, dein Kollege hat wohl auch nicht viel mehr Ahnung als du ;-).
WEP ist zwar besser als nichts, es ist aber im handumdrehen gehackt.

Wichtiger als die Antenne des Routers ist die Antenne der WLAN-Karte/pcmcia-Karte.

Die originale Antenne meiner FritzBox 7050 ist wirklich nicht gut. Mit einer "normalen" pcmcia-Karte hatte ich ein Stockwerk tiefer (Betondecke) immer so um die 24 bis 36 MBit/s. Mit einer anderen, besseren Karte habe ich nun immer stabil 54 MBit/s.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.08.2006, 16:57
sschaper sschaper ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 117
sschaper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen in einem "Problemhaus" Powerline ausführlich getestet. Vielleicht hilft es ja:

http://www.buergernetz-balzfeld.de/b...opic.php?t=822

Viele Grüße,

Sebastian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breitband übers stromnetz, powerline

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filiago in Wlan oder Dlan Netzwerk! honkmb Filiago 5 14.12.2007 13:41
Welcher Anbieter ist empfehlenswert? lolsen 56 K-Modem, ISDN: Discounter, Schmalbandflatrates 4 02.04.2005 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.