Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionalforen > Erfolgreiches Engagement

Erfolgreiches Engagement Ihr Einsatz für DSL und Breitband bewirkt was! Lesen Sie Erfolgsgeschichten (Bitte nur den Ausbau aufgrund des vor Ort-Engagements für Breitband posten).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.02.2006, 21:00
mike ohne dsl mike ohne dsl ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 50
mike ohne dsl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja danke für die Info. Ich hab ja auch eine Initiative mit nem Kumpel gegründet. Wenn die Telekom bei uns nichts tut, haben wir einen regionalen Anbieter der uns ausbauen würde. Das Problem ist nur das dieser mit Funktechnologie arbeitet und wenn es dann heißt da mußt ein Funkmast hin, dann fallen uns die meisten wieder in den Rücken. Dann bekommt man so Frechheiten gemacht wie z.B. das man den Ort verstrahlen möchte usw. Wir haben gestern unsere Listen zur Telekom geschickt. Unser Bürgermeister weiß auch Bescheid und macht auch mit. Aber wie gesagt sobald ein Mast ins Spiel kommt hat man es bei uns ganz schwer.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 26.07.2010, 08:33
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

DSL ohne Ende - oder auch nicht! Wenn es ausreichende Breitbandanschlüsse gäbe, bestünde kein Grund für eine Bedarfsabfrage. Doch genau die hat die Gemeinde Finnentrop jetzt für die Ortschaften Ostentrop, Schönholthausen, Fretter und Lenhausen initiiert. Bisher sind etwa 300 der 2.000 verteilten Fragebögen zurückgegeben worden, hiervon eine unterdurchschnittliche Anzahl aus Fretter und Lenhausen. Die aktuellen Zahlen können unter http://www.finnentrop.de/standard/page.sys/433.htm eingesehen werden. Die Gemeinde Finnentrop ruft alle Einwohnerinnen und Einwohner auf, den Fragebogen bis zum 30. Juli 2010 ausgefüllt an die Gemeinde zurückzuschicken. Der Fragebogen kann auf der Homepage der Gemeinde ausgefüllt oder heruntergeladen und per Post oder Mail an dsl@finnentrop.de verschickt werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
airtraxx, breitbandinitiative, smart-dsl, wi-beg, wimax

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausreden ohne Ende... Hawkmon Bayern 8 03.05.2008 12:06
Gibt es noch Orte ganz ohne DSL, auch ohne Alternativen? henny Meinung 28 29.01.2008 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.