Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionalforen > Erfolgreiches Engagement

Erfolgreiches Engagement Ihr Einsatz für DSL und Breitband bewirkt was! Lesen Sie Erfolgsgeschichten (Bitte nur den Ausbau aufgrund des vor Ort-Engagements für Breitband posten).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2006, 15:04
DJVanity DJVanity ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 10
DJVanity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DSL in Teugn, jetzt wirds spannend

DSL-Versorgung in Teugn
Die lokale Agenda 21 hat zusammen mit der Gemeinde Teugn ein Konzept zur Versorgung des Gemeindegebietes mit DSL erarbeitet. Grundlage ist das Angebot der Telekom.

In Rahmen einer Informationsveranstaltung am 19. Oktober 2006 im Pfarrheim wird das Konzept genauer vorgestellt und offene Fragen beantwortet. Die offizielle Einladung finden Sie hier.

Im wesentlichen geht es darum, dass aus Teugn und Lengfeld zusammen mindestens 180 Interessierte sich für einen DSL-Anschluss anmelden. Neben dem Anmeldeformular muss jeder Interessierte auch die Einzugsermächtigung unterschreiben und im Rathaus, beim Bürgermeister oder direkt bei der Informationsveranstaltung am 19. Oktober abgeben. Je nachdem, wie hoch die tatsächliche Zahl der Anschlüsse ist, ist ein Investitionszuschuss an die Telekom erforderlich. Mit der Einzugsermächtigung ermächtigen sie die Gemeinde Teugn bis zu 100€ sozusagen als "einmalige Anschlussgebühr" von ihrem Konto abzubuchen. Darüber hinaus sind sie bei der Wahl des DSL-Providers nicht an die Telekom gebunden, sondern können auch jeden anderen Anbieter wählen.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 16.10.2006, 19:51
boembel boembel ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
boembel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil RE: DSL in Teugn, jetzt wirds spannend

Ich bin auch schon gespannt was passieren wird. Ich fiebere dem 19. schon ganz ungeduldig entgegen. Ich hoffe die Veranstaltung wird so zahlreich besucht, dass die T-com schon nächste Woche die Leitung verlegen kann.

Gruß

Boembel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2006, 22:36
DJVanity DJVanity ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 10
DJVanity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi boembel, sag mal kenn ich dich??? Wirst du am 19. im Pfarrhaus sein?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2006, 19:15
boembel boembel ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
boembel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo DJVanity,
was für eine Frage, werde natürlich im Pfarrheim anwesend sein. Die Langsamsurferei habe ich langsam satt. In Bad Abbach gibt es eine 6000 er Flat, in Saal gibt es eine 6000 er Flat, nur bei uns im Dorf das höchstens
5000 m Luftlinie von beiden Orten entfernt liegt, gibt es Steinzeit ISDN.
Wenn Du schon lange Teugner bist, glaube ich Du kennst mich schon. Ich bin der Schwiegersohn vom Loidl Sepp.

Gruß

boembel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2006, 23:53
DJVanity DJVanity ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 10
DJVanity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schwiegersohn vom Sepp pfff ohje i glaub i kenn di nur vom seng her. Naja egal, bin auch am Do dort. Bin übrigens da Enkl vo da Eibl Ane *g
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.10.2006, 22:20
boembel boembel ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 5
boembel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo an alle Teugner,

der Einsatz des Agenda Teams Martin Eisenreich, Franz Kandler,
Anton Schweiger und Stephan Kögelmeier ist spitze. Wer findet sich denn heute noch freiwillig, um ein solches Thema in einer Gemeinde anzupacken.
Dickes Lob und vielen Dank an die Mitglieder der Agenda!

Ich war wirklich beeindruckt über den zahlreichen Besuch dieser Veranstaltung. Ich schätze es waren mind. 100 Leute anwesend. Ich bin auch sehr optimistisch, dass wir demnächst in Teugn irgend eine DSL Lösung bekommen. Sicherlich ist aus meiner Sicht an 1. Stelle eine kabelgebundene Lösung mit der Telekom die beste Alternative. Sollte die Teilnehmerzahl aber nicht ausreichen, finden sich immer noch genügend Teilnehmer für eine Funk/Wimax Lösung mit z.B. Televersa oder andere.

Gruß

boembel
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 19.10.2006, 23:49
DJVanity DJVanity ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 10
DJVanity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da warst du ja wohl schneller als ich, auch von mir ein Dickes Lob!

Nun zu dir:
Richtig, das kabelgebunde DSL ist definitv die beste Lösung.

Wenn wir kein kabelgebundenes DSL bekommen, bekommen (wie Martin) schon sagt, garkein DSL, weder über Funk noch über UMTS.

Denn wer bitteschön unterstützt eine kompliziertere Version, als das normale DSL? Also bei Wimax würd ich mich sogar sträuben, Geld auszugeben! Denn dann bei Wimax kann ich ja wieder nicht onlinezoggen, die Pingzeiten sind so hoch, da stellts mir die Haare auf.

Übrigens, es muss einfach noch mehr Werbung gemacht werden, hab grad 2 Kumpels von mir angerufen, die Wissen von dem Vorhaben überhaupt nix und wollen auch DSL!!!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2006, 17:48
wire-less wire-less ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.12.2006
Beiträge: 4
wire-less befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Teugner,

ist ja interessant wie das bei Euch läuft. Da wird der T-COM das
Geld hinterhergetragen, statt das man sich da mal mit anderen
regionalen Anbietern an den Tisch setzt.

Ist wie bei MCDonalds. Alle schimpfen, gehen aber trotzdem hin.

Wir realisieren solche Projekte in der Region und sind schon
recht neidisch wenn wir sehen wieviel unerwiderte Liebe
der T-COM da entgegengebracht wird.

wire-less
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2007, 21:53
DJVanity DJVanity ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 10
DJVanity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist bei uns so, ab ca. 200 Leuten kostet es nicht mehr wie bei einem bereits ausgebauten DSL-Versorungsgebiet. Und uns Teugner sind eben 100€ für Richtiges DSL werd, da verzichten wir gerne auf allen anderen Käse....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.01.2007, 10:34
wire-less wire-less ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.12.2006
Beiträge: 4
wire-less befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Oompf. Richtiges DSL, Käse, ... :P

Die Marketingmaschine der T-COM ist wirklich gut. Die hat den
Begriff DSL schön positiv geprägt und belegt.

Wir reden hier von einer mehrfach unterbrochenen Kupferdoppelader
zweifelhafter Qualität und Länge die T-COM Techniker mit zweifelhafter
Motivation in Kästen klemmen in denen Sie längst den Überblick verloren
haben und nur mit ihren Piepsern erraten wo die lang gehen.

Auf die werden Signale eingespeist die die T-COM noch vor
kurzem verboten und durch Bespulen verhindert hat, weil sich sonst
Probleme mit Übersprechen ergäben. (Ja. DSL Adapter gab's bevor die
T-COM auf die Idee kam die einzusetzen. Da war das allerdings noch
Teufelszeug.).

Über die Verwaltungsmaschine die dahinter steht und schon mit
Adressänderungen überfordert ist, reden wir jetzt mal gar nicht.

Ich kenne einige Leute die recht begeistert von unserem Käse sind,
vor allem weil er schneller (insbesondere im Upstream) und billiger ist.

Also bitte nicht Käse zu Dingen sagen die man nicht kennt und Dinge loben
die man noch gar nicht hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breitbandinitiative, telekom

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Waldeck ab 2008 auf der Überholspur, der Alptraum vom Funk DSL ist bald vorbei roadrunner Hessen 12 29.06.2009 10:58
Bald Dsl aber woher souli16 DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 1 20.04.2006 17:55
DSL Ausbau bald da? Hannz DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 7 01.02.2006 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.