Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 18.12.2013, 13:51
Eitel Eitel ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 11
Eitel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
was verstehst Du unter "Programmierlücke in meinem LTE-Vertrag"
Gruß Eitel
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #92  
Alt 19.05.2014, 11:43
werner1213 werner1213 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2
werner1213 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter

au weia,
aber der bericht gibt eigentlich nur das wieder, was wir hier erfahren mußten. skydsl (jan heße) sieht (als BWLer) nur den gewinn, aber die kundenzufriedenheit ist unter aller kanone.

ich berichte hier über meine schwerbehinderte nachbarin. durch abbrüche im stream (selbst am monatsanfang !) war nicht einmal ein radio hören möglich. beschwerden werden von skydsl einfach ignoriert nach mehrfacher beschwerde kündigte skydsl ihr den vertrag, mit der scheinheiligen begründung : der tarif würde nicht mehr angeboten ! aber komisch, vor 10 minuten war der tarif (FLAT M / 12mb DL, 4mb UP) noch immer vorhanden
so gesehen muß ich sagen, skydsl lügt !!!
selbst der verbraucherschutz konnte nichts bewegen, und somit ist die schwerbehinderte absolut ohne netz und telefon !
problematisch ist aber auch folgendes :
im browser (192.168.100.1) wird eine temperatur von (gerade eben) 50°C angezeigt. eine messung aber ergab lediglich die außemtemperatur von 18,9°C ! da der TRIA aber eine betriebstemperatur benötigt (30°C) ist eine drift hier möglich, was evtl. störungen anderer nutzer zur folge haben könnte, wobei die auswirkungen nicht abzusehen sind, da alles über den KA-band sat abläuft !!!

ich kann jeden nur warnen, skydsl nur in betracht zu ziehen !

SKYDSL ? FINGER WEG !

durch einen link zur bundesnetzagentur hier im forum habe ich auch einen ausführlicheren bericht der BNA zukommen lassen.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 20.05.2014, 18:03
rocker82 rocker82 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 1
rocker82 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

warum geht Deine Nachbarin nicht zu einem anderen Anbieter ?
getinternet oder toowaysat. Sollte Deine Nachbarin die Anlage gekauft haben, kann sie bei dem neuen Anbieter die Anlage weiter benutzen. Habe ich auch so gemacht. Das mit dem Tria kann ich nicht nachvollziehen.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 20.05.2014, 21:47
werner1213 werner1213 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2
werner1213 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rocker82 Beitrag anzeigen
Hallo,

warum geht Deine Nachbarin nicht zu einem anderen Anbieter ?
getinternet oder toowaysat.
also sie war bei skydsl (tooway). der tria ist scheinbar defekt, - oder aber das satmodem - weil dieser seine "betriebstemp." nicht mehr erreicht ! diese sollte (laut aufstellerfachfirma !) immer mindestens 30°C erreichen.
ein tausch - weil das internet bei ihr erhebliche einbrüche hat - kommt für skydsl nicht in frage. sie hat mehrmals reklamiert, die probleme gemeldet, reaktion von skydsl : kündigung !
Zitat:
Sollte Deine Nachbarin die Anlage gekauft haben, kann sie bei dem neuen Anbieter die Anlage weiter benutzen. Habe ich auch so gemacht. Das mit dem Tria kann ich nicht nachvollziehen.
getinternet bietet auch skydsl an. ach ja, die probleme fingen an, sie meldete diese, und als reaktion kam : angebot auf buisnesstarif wechseln (hab ich hier auch gelesen). klar, 8mb schneller, aber auch doppelt so teuer, und eine firma ist sie nicht....wozu also ? ach ja, poweruser ist sie (laut abrechnung von skydsl) auch nicht ! schlappe 12-15 gb/monat (ich kenne da sauger, die fetzen locker das 10-fache durch)....

da die sendeeinheit (tria) an kalten tagen seine betriebstemperatur nicht erreicht, denke ich, wird dieser andere stören, da die ferquenz dann unkontrolliert läuft....
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 03.11.2014, 09:15
Sinisalo Sinisalo ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 03.11.2014
Beiträge: 1
Sinisalo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wollte mal nachfragen wie denn die aktuellen Erfahrungen zwecks Filiago und SkyDsl2+ ohne FairUse sind. Mein Versicherungsvertreter bekommt leider kein gutes Festnetz-DSL, kein LTE und ihm wird nur die Möglichkeit via Sat bleiben. Die Frage ist nur für welchen der beiden Anbieter man sich entscheiden sollte und welche Pro- und Contrapunkte man beachten muss. Er hat 4 Angestellte welche jeden Tag per DSL Light massig Daten übertragen...
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 06.12.2014, 13:04
mc007 mc007 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 1
mc007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter Schrecklich

Hier der aktuelle Stand:

normal flat-l tarif (1:50 sharing 49E) : nach 5 min vollspeed (2MB/sec) gehts zurueck auf 50KB/sec. Abends mehr im 30KB/sec

business-tarif (1:20 sharing: 79E) : nur noch schlimmer geworden: nach 2 min vollspeed von 1.2MB/sec auf 50-80kb/sec, abends dann mehr im 10-30KB/sec.

fazit : nach langem telefonieren und nachfragen : alle zahlen sind dreist erlogen. der K9 sat scheint zu dem staendig ueberfuellt. Ich wollte dann von buisness tarif wieder auf normal umstellen: 50E.

im prinzip wirst du nach 100MB schon runtergedresselt. fuer heim oder profi einsatz voellig unbrauchbar. vergiss youtube, skype oder aehnliches.

das business model ist klar: setup-fees einkassieren, kunden abzocken so gut wie moeglich.

also! finger weg, nehmt ja irgendwas anderes.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betrug, erfahrungsbericht, service, skydsl, voip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.