Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.02.2012, 11:29
andreasn andreasn ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 6
andreasn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Satti,
woher weißt Du, daß Du gedrosselt wirst?
Hat Du eine Möglichkeit, die Signalstärke und Qualität deines Anschlusses zu überprüfen. Bei dem starken Forst des letzten Wochen kann auch mit der Verkabelung oder am LNB sich etwas verändert haben.
Schlechte Signalqualiät drosselt jedenfalls gewaltig, bevor es zum Abriss kommt. Daher empfiehlt Sky auch die professionelle Ausrichtung des Antenne.
Habe mir auch gerade einen DSL Router von Fritz zugelegt.
Dieser funktioniert am Sat- Modem aber nur auf Lan 1, also nicht auf dem Tel/Interetanschluss.
Und auf Lan 1 sind keine Volumen Auswertungen möglich.
Hast Du eine andere Lösung gefunden?
Ein Transponder ist so eine Art Teil eines "Flügels" des Satellieten. Die kleinste von der Ausrichtung "justierbare Einheit"- glaube ich.
Wie auch immer, die Poweruser sind für Satellietenzugänge ein echtes Problem.
Bei SkyDSL2+ hatte ich ein Limit von 5 GB, das war für meinen Bedarf deutlich zu wenig. 10 GB vielleicht aktueller Bedarf.

Gruß Andreas N.



Gruß Andreas N.

Geändert von andreasn (12.02.2012 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 12.02.2012, 19:35
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andreasn Beitrag anzeigen
Hallo Satti,
woher weißt Du, daß Du gedrosselt wirst?
Hat Du eine Möglichkeit, die Signalstärke und Qualität deines Anschlusses zu überprüfen. Bei dem starken Forst des letzten Wochen kann auch mit der Verkabelung oder am LNB sich etwas verändert haben.
Ja klar weiß ich es, weil es seit 2 Wochen langsamer geht als sonst, bzw. es geht fast gar nicht mehr !!! Ich habe das ganze jetzt einige Monate und so wie jetzt war es noch nie. Signalstärke kann man übrigens im Tooway Modem ablesen...oder kennst du diese Anzeige nicht? Laut Support ist technisch alles ok, das war vor 2 Wochen.
Und du hast keine Probleme ? Hast leider ja diese Frage nicht beantwortet.

Zitat:
Zitat von andreasn Beitrag anzeigen
Habe mir auch gerade einen DSL Router von Fritz zugelegt.
Dieser funktioniert am Sat- Modem aber nur auf Lan 1, also nicht auf dem Tel/Interetanschluss.
Und auf Lan 1 sind keine Volumen Auswertungen möglich.
Hast Du eine andere Lösung gefunden?
Wie die FritzBox eingestellt werden muss, findet man hier im Forum. Kann dir jetzt leider nicht mehr sagen, hab die FritzBox zur Zeit abgeklemmt, weil ich mein DSL Light benutze.
Auf jeden Fall :
Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)

Zitat:
Zitat von andreasn Beitrag anzeigen
Ein Transponder ist so eine Art Teil eines "Flügels" des Satellieten. Die kleinste von der Ausrichtung "justierbare Einheit"- glaube ich.
Wie auch immer, die Poweruser sind für Satellietenzugänge ein echtes Problem.
Bei SkyDSL2+ hatte ich ein Limit von 5 GB, das war für meinen Bedarf deutlich zu wenig. 10 GB vielleicht aktueller Bedarf.

Gruß Andreas N.
Na ja ich dachte durch diese Beams ist das schon alles etwas aufgeteilt. 5GB würden mir auch nicht reichen, ich brauche schon meine 30GB, war die letzten Monate auch so und da gabs diese Probleme nicht.

Außerdem wissen wir doch nun woran es liegt. Steht hier schon mehrfach im Forum das die Drosslung nun aktiv ist und sicher 2 Monate anhält, weil der (oder die) Transponder voll sind. Fragen bezüglich Kabel oder Signalstärke haben sich deshalb doch sowieso erledigt, oder nicht?
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.02.2012, 21:48
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Leute,

bei mir das gleiche: Habe 10 MBit Tarif, aber nur noch 5 bis max. 15 kB/s (bis drei mal Analogmodemgeschwindigkeit!) dauerhaft. Antwort Support: Das Bandbreitenmanagement musste wegen zuvieler User eingeschalten werden, und das bleibt so. Einziger Ausweg: Upgrade auf noch teuren Businesstarif :-)
Ich schreib noch einen eigenen Thread...

Enrico Palazzo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.02.2012, 23:05
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Satti, gleiches bei mir. Ich kündige. Siehe mein eigener Thread, den ich vorher aufgemacht habe.

Enrico Palazzo, ab jetzt Todfeind der SkyDSL
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.02.2012, 23:27
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von EnricoPalazzo Beitrag anzeigen
Satti, gleiches bei mir. Ich kündige. Siehe mein eigener Thread, den ich vorher aufgemacht habe.

Enrico Palazzo, ab jetzt Todfeind der SkyDSL
Also es gibt mittlerweile welche bei denen es wieder geht.
Siehe Forum Onlinekosten.

Habe es eben getestet, bei mir gehts nicht. Das Tooway Modem ist jetzt wieder aus, war seit gestern aus. Ich habe noch DSL Light und werde noch etwas abwarten. Wenn dann nichts passiert Kündige ich auch.

Hat niemand einen guten Draht zu irgend was öffentlichem wie TV / Radio oder so was ? Die müssen echt bluten !
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.02.2012, 18:52
Citnarf Citnarf ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 3
Citnarf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Unverschämt dieser Laden

SKYDSL ist unverschämt, ich habe ein 10000 Paket und die liefern mir 60 kbit/s seit Tagen.
Ich bin dafür das man die Verklagen sollte.
Vielleicht Sammelklage???

Was die Firma macht ist Betrug. Sie schreiben Non FairUse Policy und reduzieren trotzdem die Leitung, wenn Sie es machen um spitzenzeiten abzugreifen, eventuell noch ok so aber ganz klar Betrug.

Wer Interesse hat an einer Klage, Antwortet mal.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 24.02.2012, 19:01
andreasn andreasn ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 6
andreasn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard noch gedrosselt?

Hallo Satti,

wie geht es, noch gedrosselt?

Habe mir übrigens auch die (ganz) aktuelle Firmware von Fritz heruntergeladen. Läuft flüssiger mit dem Sat-Modem.

Gruß Andreas N.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.02.2012, 22:01
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andreasn Beitrag anzeigen
Hallo Satti,

wie geht es, noch gedrosselt?

Habe mir übrigens auch die (ganz) aktuelle Firmware von Fritz heruntergeladen. Läuft flüssiger mit dem Sat-Modem.

Gruß Andreas N.
Ja und das die ganze Zeit !
Von FAIR also keine Rede ! Traffic für diesen Monat also gegen NULL, was ist da Fair ? In einem schreiben hieß es, das andere User zu viel Traffic produziert haben und bla bla bla...eh man, was interessiert wich der Traffic von anderen ? Die spinnen doch !

Zur FritzBox:
Sorry, das hat nun wirklich überhaupt nichts mit dem Problem zu tun ! Was soll die neue FritzBox daran ändern, das von außen keine Daten rein kommen ?

Übrigens :
Ich sag jetzt mal ganz deutlich hier : Ich traue dir nicht ! Du schreibst mir hier echt zu seltsame Sachen ! Immer wieder kommst du mit Software sachen, sei es vom tooway Modem oder jetzt von der FritzBox und das es läuft ?!?

Irgend welches schön gerede von Mitarbeitern oder beauftragten kann hier keiner gebrauchen !
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.02.2012, 20:03
weichelt weichelt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 37
weichelt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja was soll ich sagen, ich kan euch alle beruhigen.
Bei mir geht es auch noch nicht. Seit 14.2 absolut unbrauchbare Leitung.

Da ich die Leitung Beruflich brauche, hatte ich inzwischen erhebliche Kosten, meine Daten zu den Kunden zu bringen.

Ich habe SkyDSL bereits ein paar mal angeschrieben. Die Kündigung wurde dann ja akzeptiert. Aber ich denke, wenn ich mir das so zusammenrechne, muß ich die Firma auf Schadensersatz verklagen.

Die KA SAT Anlage werde ich zunächst behalten, da ich nicht damit rechne, bzw Bedenken habe ob ich meine Kaution zurück bekomme.

In zwischen habe ich mich bei getinternet angemeldet. In Zukunft muss ich mit meinem Traffic genauer Haushalten.
Ich werde das Modem auch nur einschalten, wenn ich es tatsächlich brauche. Ich suche nun schon nach Software, wo ich den Traffic genau kontrollieren kann.
Eigentlich traurig.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.02.2012, 20:27
andreasn andreasn ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 6
andreasn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard skydsl

Hallo Weichelt,

bei den Volumentarifen kann man den Traffic bei SkyDsl unter den persönlichen Einstellungen auf der Homepage einsehen.
Bei den Spotbeam Tarifen (no FUP) gibt es diese Aufzeichungen nicht, zumindest nicht für die USER einsichtbar.
So habe ich dann mit unwissender Hilfe von Satti herausgefunden, daß zu Beispiel die FritzBox 7390 mit einer neueren Firmware den Traffic relativ gut darstellt.
Ob andere Router es können, weiß ich nicht.


Gruß A.N.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betrug, erfahrungsbericht, service, skydsl, voip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.