Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Anbieter > Discounter und sonstige Anbieter

Discounter und sonstige Anbieter Moobicent, Moobiar, blau.de, Tchibo, MoBlack, Funkster, Quickster, Surf.Pink, Surf.Red und wie sie alle heißen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.11.2008, 22:56
plastinka plastinka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Prignitz/Brandenburg
Beiträge: 32
plastinka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von seekDSL Beitrag anzeigen
Hierzu - ohne jeden weiteren Kommentar - die Fakten:

whois zu IP: 10.210.19.196

OrgName: Internet Assigned Numbers Authority
OrgID: IANA
Address: 4676 Admiralty Way, Suite 330
City: Marina del Rey
StateProv: CA
PostalCode: 90292-6695
Country: US

NetRange: 10.0.0.0 - 10.255.255.255
CIDR: 10.0.0.0/8
NetName: RESERVED-10
NetHandle: NET-10-0-0-0-1
Parent:
NetType: IANA Special Use
NameServer: BLACKHOLE-1.IANA.ORG
NameServer: BLACKHOLE-2.IANA.ORG
Comment: This block is reserved for special purposes.
Comment: Please see RFC 1918 for additional information:
Comment: http://www.arin.net/reference/rfc/rfc1918.txt
RegDate:
Updated: 2007-11-27

OrgAbuseHandle: IANA-IP-ARIN
OrgAbuseName: Internet Corporation for Assigned Names and Number
OrgAbusePhone: +1-310-301-5820
OrgAbuseEmail: abuse@iana.org

OrgTechHandle: IANA-IP-ARIN
OrgTechName: Internet Corporation for Assigned Names and Number
OrgTechPhone: +1-310-301-5820
OrgTechEmail: abuse@iana.org
_______

Sorry, aber du verstehst es noch immer nicht!!
Was nützt es, wenn du Befehle wie nslookup, tracert, whois und co.
in die Konsole hämmern kannst, aber die Ausgabe nicht verstehst ??

Ein letzter Versuch:

Probier mal "whois 192.168.0.1"

Vielleicht bringt das eine Erleuchtung.

Zitat:
Zitat von seekDSL Beitrag anzeigen
Eine Antwort hierzu ist - leider - nicht im Fachbuch "Computernetzwerke" von Andrew S. Tanenbaum nachzulesen.
Ich bezweifle, dass du das Buch gelesen hast!

Zitat:
Zitat von seekDSL Beitrag anzeigen
Also: wenn meine Hinweise tatsächlich nicht zutreffend sind - alternative Lösungsvorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.Aber hier geht es darum, dem betroffenen Nutzer einen Hinweis zu geben, wie er möglichst bald seinen Internet-Zugang wieder vernünftig und vertragsgemäß nutzen kann.
Mein Vorschlag wäre, sich eine Linux Live-CD (zB Knoppix) zu
besorgen und das Surfen unter Linux zu testen: Sollten die
gleichen Probleme auftauchen, kann Windows als Ursache schonmal
ausgeschlossen werden. Ich surfe problemlos über den APN web.vodafone.de. Es kann sich also nur um ein lokales Problem handeln.

Wenn man die Vodafone DNS-Server als mögliche Ursache
ausschließen will, kann man folgende OpenDNS Server benutzen:

208.67.222.222
208.67.220.220

Daran wird es aber nicht liegen, da die Vodafone DNS-Server von
vielen ohne Probleme genutzt werden.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 24.11.2008, 00:34
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von plastinka Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag wäre, sich eine Linux Live-CD (zB Knoppix) zu besorgen und das Surfen unter Linux zu testen: Sollten die gleichen Probleme auftauchen, kann Windows als Ursache schonmal ausgeschlossen werden. Ich surfe problemlos über den APN web.vodafone.de. Es kann sich also nur um ein lokales Problem handeln.
Na, das ist doch mal eine hervorragende Alternative.

@comprax
Solltest Du wirklich mal versuchen. Die Knoppix-CD ist tatsächlich ganz simpel zu handhaben und könnte einen guten Vergleichswert bringen. Sofern dann auch bei Dir alles einwandfrei läuft, kannst Du zumindest mal davon ausgehen, daß die web'n'walk-Box IV in Ordnung ist und auch eine Störung bei Deiner Vodafone-Basisstation auszuschließen ist.

Dann bliebe allerdings weiterhin die Ursachen-Suche in Windows.

Klappt es auch mit Linux nicht, siehe unten ("Netzwerkmodus").

Zitat:
Wenn man die Vodafone DNS-Server als mögliche Ursache ausschließen will, kann man folgende OpenDNS Server benutzen:
208.67.222.222
208.67.220.220
Daran wird es aber nicht liegen, da die Vodafone DNS-Server von vielen ohne Probleme genutzt werden.
Würde ich genau so sehen, besonders wenn es mit Linux und der ursprünglichen Standard-DNS-Einstellung klappt. Tritt der beschriebene Fehler allerdings auch mit Linux auf, sollte man auch diese beiden DNS-Server mal eintragen.

@comprax,
welche Einstellung hast Du in der Box IV bei "Netzwerkmodus" aktiviert?

Hast Du "HSDPA/UMTS Bevorzugt" eingestellt, könnte die Verbindung vielleicht bei nachlassender Signalstärke im Extremfall bis GPRS herunterregeln. Je nach Belastung an Deiner Basisstation kann das bis weit unter 1-Kanal-ISDN (64 kbit/s) gehen. - Welche Signalstärke zeigt die Box IV denn an, wenn es bei Dir zu den beschriebenen Ausfällen kommt.

Erfahrungsgemäß kannst du - auch bei schwächer werdendem Signal - länger UMTS (mit HSDPA/HSUPA) nutzen, wenn Du hier mal "Nur HSDPA/UMTS" aktivierst.

Hast Du zur Zeit "Nur HSDPA/UMTS" aktiviert, ebenfalls mal mit der anderen Einstellung testen. Je nach Signalstärke haben beide Optionen ihre Vor- und Nachteile...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.11.2008, 16:27
comprax comprax ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 9
comprax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@seekDSL, @plastinka
Oje, das wollte ich nicht! Bloß kein Expertenstreit, ich wollte doch nur einen Lösungsansatz für mein Problem und ich finde, Ihr macht das beide sehr gut...
Also, Wold of Warcraft habe ich weder installiert noch jemals gespielt, das scheidet aus. Das mit der statischen IP-Vergabe und dem Eintragen der DNS-Adresse habe ich mal probiert, bringt aber auch nichts, da die Vergabe ja nun mal dynamisch ist und ja eine IP- und keine DNS-Adresse vergeben wird. Ich habe gestern noch einen Virenscan (Avira Personal) laufen lassen und Ad-Aware 2008 drübergeschickt, aber ohne Erfolg.
Vielleicht sollte ich einfach abwarten, ob sich das Problem von selbst erledigt. Möglicherweise ist das Vodafone-Netz wegen des offensichtlichen Mobil-DSL-Booms überlastet und die Jungs arbeiten dran...
Die Idee mit Knoppix ist nicht schlecht; irgendwo habe ich noch eine Live-CD von PC-Welt rumzuliegen. Ich habe zwar noch null Ahnung, wie ich unter Linux surfen soll und ob auf der Knoppix-CD ein Browser drauf ist. Aber egal: Versuch macht kluch.
Die Feldstärkeanzeige an meiner web'n'walk-box schwankt zwischen rot und überhaupt nicht, manchmal ist auch grün.
Der Betriebsmodus ist "HSDPA/UMTS", der Download klappt auch, wenn die Feldstärkenanzeige auf Null ist. Ich habe (je nach Tageszeit) immer so 1000 und 3500 kbit/s im Download und 1000 kbit/s im Upload. Manchmal ist der sogar besser, als der Download. Die Netzanzeige ist im Ruhezustand dunkelblau (UMTS) und schaltet bei Datenanforderung auf hellblau (HSDPA). Also, ich kann mich da nicht beklagen, es funktionieren ja auch alle internetbasierten Anwendungen zufriedenstellend (ich erwähnte das schon). Nur das Browsing via IE und Konsorten macht von Zeit zu Zeit Probleme.
Ich überlege, ob ich den Vertrag mit Moobicent kündige und es mal mit Moobiair (D1) probiere. Die 7,2 Mbit von D2 erreiche ich sowieso nicht und 3,6 Mbit reichen mir auch, wenn sie denn mal anliegen. Wäre aber schade, denn ich habe noch so einen Vertrag mit 10 GB Traffic vor Drosselung.
So weit bin ich zwar noch nie gekommen, aber wer weiß!
Wie auch immer, ich probiere weiter und irgendwann wird es schon wieder klappen. In der Zwischenzeit bin ich dankbar für weitere Tipps.
Viele Grüße
comprax
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.12.2008, 22:18
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von seekDSL Beitrag anzeigen
Eine schnelle und mustergültige Reaktion:

Wie der Support von www.all-inkl.com mitteilt, gab es bei Accounts auf diesem Server in letzter Zeit gehäuft Überlastungen. Aus diesem Grund werden bereits in der kommenden Nacht einige Kunden auf andere Server umgezogen. Ich gehe davon aus, daß die betroffenen Seitenbetreiber rechtzeitig informiert werden, da während des Umzugs (nachts zwischen 1 und 7 Uhr) die betroffenen Webseiten für 2 Stunden nicht erreichbar sind.

Scheint da wirklich Probleme zu geben, diese Nacht werden wir ausgetauscht. Dauer ca. 5 Std.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.