Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > DSL via Satellit 2/T-DSL via SAT (Deutsche Telekom)

DSL via Satellit 2/T-DSL via SAT (Deutsche Telekom) Unidirektionaler Netzzugang der Telekom, als "überzeugende Breitband-Alternative" beworben. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2012, 22:19
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Böse Newtec-Satmodem, wenn TX schnell blinkt, ist Geschwindigkeit lahm

Hallo,

Ich hab ein Problem mit dem Newtec-Satmodem.

Ab und zu spinnt das Teil, dann ist die Surf-Geschwindigkeit extrem langsam, sprich der Seitenaufbau dauert ewig bzw. wird manchmal sogar ganz abgebrochen.

Mir ist aufgefallen, dass das nur dann ist, wenn das grüne TX-Lämpchen flackert bzw. schnell und unregelmäßig blinkt.
Steckt man in diesem Zustand den Netzwerkstecker ab (oder beendet seine Online-Tätigkeit am PC), blinkt das TX-Lämpchen genauso wild weiter... Wenn man dann ne Weile wartet (paar Minuten) dann hört irgendwann das TX-Lämpchen wieder zu blinken auf.
Das TX-Lämpchen kann aber genausogut auch irgendwann wieder zu blinken aufhören, wenn man rumsurft.

Es leuchtet währenddessen auch keine Störlampe auf. Die Webseite 192.168.1.1 zeigt auch an, dass alle Lämpchen grün sind...

Mhm, wo liegt jetzt der Fehler? Das Problem tritt mehrmals am Tag auf, aber sehr unregelmäßig und hängt nicht vom Wetter oder der Modemauslastung ab (soweit ich das Einschätzen kann).

Das Newteck-Satmodem ist an einen Wlan-Router angeschlossen (Linksys WRT 160N).
Ich hab das Satmodem auch schon direkt am PC angeschlossen, da tritt das Problem deswegen genauso auf.
Auch hab ich das Teil schon öfters resettet, was deswegen auch keinen Erfolg brachte.
Mit IP-Adressen hab ich auch schon rumprobiert... automatisch beziehen, oder feste ip, anderes Netzwerkkabel usw..., da ich dachte es könnte sich um ein Netzwerkproblem handeln, brachte aber alles keinen Erfolg.

Ich nutze Windows 7 und da erscheint manchmal (für mehrere Stunden) ein gelbes Ausrufezeichen vor dem Netzwerk-Symbol in der Taskleiste, auch wenn das Internet geht oder gerade nicht geht und auch unabhängig davon ob TX blinkt oder nicht.
Fährt man über das Symbol steht da:
"Netzwerk 2
Kein Internetzugriff"
Die Windows-Problembehandlung findet da auch keine Lösung.

Das Problem betrifft jedem PC im Netzwerk (Win 7 und XP).


Wer weiß da Rat?

Würde mich auf Antworten freuen, Danke

Geändert von Abzocker (12.01.2012 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 15.01.2012, 02:51
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jetzt ist mir noch was aufgefallen:

Und zwar wenn das Internet mal wieder spinnt (sehr langsam oder Verbindungsabbrüche) hab ich mal folgendes gemacht:

wenn ich auf die Statusseite des Astra2Connect-Modems gehe, und einen "Reboot" mache, dann geht das Internet danach irgendwie wieder viel schneller...

hier noch meine Daten:

Modem State: operational
Demodulator: -22.1 dBm, Es/N0: 14.9 dB, "ASTRA 3"
Software Version:1.13.3.0


Oder kann es sein, dass das Modem defekt ist?
Manchmal wenn ich die Modem-Statusseite öfters über den Browser aktualisiere, dann hatte ich es ganz selten, dass da mal die Satellitenlampe orange war und "Network login" dortstand, bei der nächsten aktualisierung war das dann aber wieder weg... Das Internet ging deswegen aber trotzdem...

Geändert von Abzocker (15.01.2012 um 02:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2012, 06:15
Boegi Boegi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 42
Boegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Abzocker Beitrag anzeigen

hier noch meine Daten:

Modem State: operational
Demodulator: -22.1 dBm, Es/N0: 14.9 dB, "ASTRA 3"
Software Version:1.13.3.0
14.9 dB ist nicht unbedingt optimal.
Meine Daten:
Modem state:
-----------
summary_state: GREEN
general: STATE_STARTUP
substate: SUB_STATE_NORMAL_OPER
rx_state: RX_STATE_OPER
tx_state: TX_STATE_TRF
error_state: 0 (suberror=0)
modem_error: No Error
tx_synth_LO1_lock_state: 1
tx_synth_LO2_lock_state: 1
rx_demod_lock_state: 1
network_name: ASTRA 3
BER: 187
C/N: 15.9 dB
signal_strength: 72/100
signal_strength_dbm: -21.0 dBm
orbital_position: 023.5 east

Seit dem letzten Firmware update haben die Modems die blöde Eigenschaft bei schlechten werten auf einen anderen Sende Transponder zu wechseln, und der ist völlig überlastet.
Bei mir war das auch schon öfters so wenns stark geschneit hat. Leider wechselt das Modem nicht von selber wieder zurück, da hilft nur ein Reboot.
Du kannst auch mal die Seite:

http://213.169.109.151/~xpol/

aufrufen und dir deine letzten Werte ansehen.
Sollten alle Grün sein.
Je größer der Wert um so besser, das mit 0.0 ist ein Programmfehler und heißt optimal.
Mit "Perform measurement" kannst du eine neun Messung auslösen, das dauert allerdings einige Minuten.


Das mit den network Login ist ein alter Fehler, den gibts schon über ein Jahr und ich glaub den kriegen die nicht mehr weg.

MfG Matthias
Angehängte Grafiken
Dateityp: png m1.png (4,3 KB, 43x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2012, 06:16
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, mein Internet ging soeben nicht mehr.
Dann hab ich sofort auf der Astra2Connect-Modemseite einen Test durchgeführt, heraus kam folgendes:

Zitat:
+++++++++++++ +TEST REPORT+ +++++++++++++ ========================= Terminal identification ========================= Air MAC address : 00:06:39:81:a0:85 Hardware Id : NTC/2250 Serial number : 00058331-111 Production plant : 20 Production serial : ION1080919111138 Production date : 838 sig_verification : ok pkcert : not ok Uptime : 06:05:05 up 1:54, load average: 0.88, 0.57, 0.24 ================= Terminal Status ================= Ethernet Interface State : GREEN Satellite Interface State : GREEN Software state : GREEN Modem State : operational Error State : Software Version : 1.13.3.0 ======================= Terminal Configuration ======================= 1. Ethernet Eth MAC Address : 00:06:39:81:a0:7b Management IP Address : 192.168.158.1 Netmask : 255.255.255.0 2. Satellite interface - Initial Receive transponders Preferred transponder : 1 TRANSPONDER 1 Transport Mode : DVB-S2 (CCM) Frequency : 12.3045000 GHz Symbol Rate : 27.5000 MBaud DVB-S FEC Code Rate : auto DVB-S2 Roll-off Factor : 25 % Population ID : 41666 TRANSPONDER 2 Transport Mode : DVB-S2 (CCM) Frequency : 12.1485000 GHz Symbol Rate : 27.5000 MBaud DVB-S FEC Code Rate : auto DVB-S2 Roll-off Factor : 25 % 3. Satellite interface - Pointing Transponders Default transponder : 1 POINTING TRANSPONDER 1 Transport Mode : DVB-S2 (CCM) Frequency : 12.3045000 GHz Symbol Rate : 27.5000 MBaud DVB-S FEC Code Rate : auto DVB-S2 Roll-off Factor : 25 % Orbital Position : 23.5 East POINTING TRANSPONDER 2 Transport Mode : DVB-S2 (CCM) Frequency : 12.1485000 GHz Symbol Rate : 27.5000 MBaud DVB-S FEC Code Rate : auto DVB-S2 Roll-off Factor : 25 % Orbital Position : 23.5 East 4. Multicast mode Multicast Mode : Disabled ============== Last executed ============== The date is: Sun Jan 15 06:05:06 UTC 2012 Tests were executed 67 seconds ago. ============== Software test ============== Software test was successful running software version: 1.13.3.0 alternative software version: 1.12.4.0 ============== Ethernet test ============== Ethernet test ------------- Ethernet test was successful link up, 100baseTx-FD Number of TCP sessions test --------------------------- Number of TCP sessions test was successful TCP Sessions: 6 ========================== Satellite connection test ========================== Physical layer test ------------------- Physical layer test was successful Data link layer test -------------------- Data link layer test was successful Network layer test ------------------ Network layer test was successful ============= Traffic test ============= Ping traffic test ----------------- used parameters: ping packet size = 64 ping count = 1 Ping traffic test was successful 1 packets transmitted, 1 packets received, 0% packet loss round-trip min/avg/max = 581.6/581.6/581.6 ms DNS traffic test ---------------- DNS traffic test was successful HTTP GET traffic test --------------------- HTTP GET traffic test was not successful
Alles würde nach dem Test mit grünen Pfeilen angezeigt bis auf
Zitat:
Http GET traffic test
Dahinter herrschte ein rotes Kreuz...

Das Internet ging wie gesagt nicht.

Danach hab ich auf "Reboot" geklickt und das Internet ging wieder. Ein erneuter Test zeigte dann keine Fehler mehr auf.


Mhm, fragt sich nur woran das Problem jetzt liegt...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2012, 06:57
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Boegi Beitrag anzeigen
14.9 dB ist nicht unbedingt optimal.
Der Wert schwankt bei mir. Meist ist der Wert so um die 14.

Ich dachte desto höher dieser Wert, desto besser ist es?

Wie kann man diesen Wert beeinflussen bzw. von was hängt dieser Wert überhaupt ab?

Den dBm-Wert kann man ja anhand der Länge des Sat-Kabels beeinflussen...



Zitat:
Du kannst auch mal die Seite:

http://213.169.109.151/~xpol/

aufrufen und dir deine letzten Werte ansehen.
Sollten alle Grün sein.
Je größer der Wert um so besser, das mit 0.0 ist ein Programmfehler und heißt optimal.
Mit "Perform measurement" kannst du eine neun Messung auslösen, das dauert allerdings einige Minuten.
Danke für den Tipp! Was genau zeigt mir jetzt diese Seite an?
Ob die LNB-Ausrichtung stimmt?

oha, bei mir ist da alles rot:


mhm, und jetzt?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.01.2012, 07:11
Boegi Boegi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 42
Boegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Abzocker Beitrag anzeigen
Der Wert schwankt bei mir. Meist ist der Wert so um die 14.

Ich dachte desto höher dieser Wert, desto besser ist es?
Ja 15 ist besser als 14.

Zitat:
Zitat von Abzocker Beitrag anzeigen
Wie kann man diesen Wert beeinflussen bzw. von was hängt dieser Wert überhaupt ab?
Schüssel besser ausrichten.

Zitat:
Zitat von Abzocker Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp! Was genau zeigt mir jetzt diese Seite an?
Ob die LNB-Ausrichtung stimmt?
Ob die Drehung des iLNB stimmt (Skew).
Also nicht die Ausrichtung der Schüssel sondern die Drehung des iLNB in der Halterung.
Ist aber auf der XPol Seite im Text und auf den Bilder genau beschrieben.

MfG Matthias
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 16.01.2012, 02:23
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

also ich hab die LNB jetzt einigermaßen ausgerichtet:

Vorher:



Nachher:


Kann es sein, dass der Wert der LNB etwas schwankt auch wenn man nix mehr an der Hardware rumdreht? Weil ich hatte nicht immer die gleichen Messwerte obwohl ich nix mehr an der LNB verstellt hatte...

Gebracht hat das jetzt leider aber nicht wirklich viel...
Verbindungsabbrüche und teilweise langsames Internet hab ich trotzdem noch...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.01.2012, 04:11
Abzocker Abzocker ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 8
Abzocker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

soeben hat das Teil wieder gesponnen... es ging kein Internet mehr.

Auf der Weboberfläche von dem Newtec-Modem stand folgendes:

Zitat:
Error 060 - TCP acceleration service failed
ich weiß nicht was das Teil hat, aber schön langsam nervt es...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.