Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > Breitband über das Fernsehkabel

Breitband über das Fernsehkabel Der Standardzugang in den USA, Mauerblümchen in Deutschland. Zu unrecht...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2006, 02:32
roland2 roland2 ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 593
roland2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kabel-Internet: Umsteigen?

Hallo zusammen,

ich habe seit Mai 2006 DSL 384 von der Telekom. Neulich hat mich eine Dame von der Telekom angerufen und mir angeboten ich solle doch auf Call&Surf für 54 Euro umsteigen. Da würde ich einiges sparen und außerdem wird dann in 2007 was geändert, so dass ich dann sogar DSL 2000 bekommen kann.

Das hat mich sehr stuzig gemacht. Die Telekom war noch nie daran interessiert, dass ich als Kunde Kosten spare.

Ich habe mich dann umgehört, aber nichts ungewöhnliches gefunden. Also habe ich den Vertrag abgeschlossen.

Aber nun kommt's!
10 Tage später habe ich dann durch Zufall erfahren, dass mein Dorf ausgebaut wird und zwar von KabelBW. Das muss ganz neu sein, denn ich habe vor dem Vertragsablschuss extra bei KabelBW nachgeschaut und gefragt. Auskunft von denen war, vorerst kein Ausbau geplant.

Ich wäre nicht überrascht, wenn die Telekom sich die Aubaupläne ihrer Konkurrenten, schon vor der offiziellen Bekanntgabe besorgt und dann die Leute in diesen Gebieten gezielt angeht und ihnen dann unter vollmundigen Versprechen noch einen 12 Monatsvertrag unterjubelt.

Dies wäre ja der Gipfel der Unverschämtheit. Erst Jahre lang die Kunden schröpfen, die keine andere Möglichkeit haben, als die Telekom. Und wenn dann ein Mitbewerber auftauscht, diesen mit sochen unfairen Mitteln bekämpfen. Pfui Teufel. Da könnte ich kotzen.

Da hat sich die Telekom bei mir aber geschnitten. Ich habe sofort den Auftrag storniert und zwar zur Sicherheit per Mail, Fax und telefonisch.

Und nun meine Frage. Hat jemand Erfahrungen mit der KabelBW?
Wie sind da die Datenraten, Ping-Zeiten, gibt es Portsperren oder Priorisierung? Läuft der Zugang stabil?

Ich ringe noch mit mir, aber wahrscheinlich werde ich mir jetzt, nach jahrelangem rumschleichen im Internet, so richtig was "hertun".

Der Tarif mit 16000 kbit/s download und 1600 kbit/s (!) upload für 60 Euro klingt für mich (fast) besser als Sex . Da kommen zwar noch 15 Euro für den Kabelanschluss dazu, aber da sind ja auch 2 Telefonanschlüsse inkl. Telefonflatrate dabei. Ich glaub' digitales Kabelfernsehen ist auch dabei. Einen WLAN-Router gibts auch noch dazu. Da kann die Telekom mit ihren 16 Mbit/s Anschlüssen zu Hause bleiben.

Soll ich wechseln und mir diesen Tarif holen?
Ok, blöde Frage.

Au man, ich bin jetzt schon ganz wuschig. 8) :P =)

Viele Grüße
Roland

EDIT: Ich möchte noch erwähnen, wo ich durch Zufall erfahren habe, dass bei mir Kabelinternet ausgebaut wird. In einem ganz tollen Forum. Dreimal dürft ihr raten, in welchem. 8)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 26.12.2006, 17:51
sschaper sschaper ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 117
sschaper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Soll ich auf Kabel-Internet umsteigen?

Hallo

[X] Du sollst umsteigen. :-)

Es muß ja nicht gleich der 16.000er sein, nicht, daß Du nach Deinem DSL light nicht einen Geschwindigkeitskoller kriegst. ;-) Man kann ja jederzeit aufstocken.

Gegenüber der Alternative DSL light ist Kabel Internet (selbst wenn man den Kabelanschluß dazurechnet, durch den man ja noch Analog- und Digital-TV bekommt) vom Preis-Leistungs-Verhältnis her unschlagbar.

Erfahrungen mit Kabel Internet von Kabel BW habe ich jede Menge - ich bin Gründer einer Bürgerinitiative, die mit dafür gesorgt hat, daß Kabel BW hier vor 1,5 Jahre ausgebaut hat. Mit mehreren hundert Interessenten, die teilweise über uns bestellt haben, habe ich schon einiges an Erfahrungen sammeln können, um es mal vorsichtig auszudrücken. :-)

Was interessiert Dich denn? Viele Infos und eine umfangreiche FAQ-Sammlung findest Du auch bei uns: http://www.buergernetz-balzfeld.de

Viele Grüße,

Sebastian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2007, 11:10
roland2 roland2 ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 593
roland2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

so, das Anschlusskabel wurde von einem freundlichen Herrn vorbeigebracht.
Wenn es am Wochenende nicht so stürmt und regnet, werde ich es selber verbuddeln und ein Loch in meine Kellerwand bohren.

Durch das selberverlegen und graben spare ich so um die EUR 500,-.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kabel, kabel dsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EWT: Internet über Kabel FubNub Breitband über das Fernsehkabel 2 08.10.2007 20:12
Kabel BW senkt Preise für Kabel Internet zum 01.07.06 um bis zu 25%! sschaper Breitband über das Fernsehkabel 7 13.08.2006 20:03
Internet und Telefon aus dem tv-kabel adamov50 Breitband über das Fernsehkabel 2 11.08.2006 17:13
69234 Dielheim: Kabel Internet sschaper Baden-Württemberg 19 02.04.2006 20:42
Internet per Kabel und telefonieren mit Vodafone misjara Breitband über das Fernsehkabel 0 25.03.2006 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.