Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > HSDPA

HSDPA Beschleunigtes UMTS: Bis zu 28 Mbit sollen möglich sein. Heute verbreitet von drei bis sieben Mbit.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2009, 21:19
David2311 David2311 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Haag in Oberbayern
Beiträge: 4
David2311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ein paar Fragen von einem Neuling

Hi,

seit 20.04. gehöre ich "leider" auch zu der kein-DSL community...vorher schönes DSL 16000 gehabt, umgezogen, nichts mehr, absolut garnichts...kein DSL, kein WiMax, Sat zu teuer und Instabil, noch dazu zu langsam und so weiter.

Da ich aber beruflich hauptsächlich in München bin habe ich den Web'n'Walk Stick IV von T-Mobile, also das Huawai E176.

Aber jetzt zu meinen Fragen. Es wär möglich das sowas schonmal da war, die Suche hat jedoch nichts hergegeben...

Also. Und zwar habe ich im Haus GPRS oder ab und zu mal EDGE. Jetzt hab ich mir aus Pappe und Alufolie nen "Rückstrahler" gebaut, womit ich jetzt wenigstens, wenn ich das ganze Geraffel ausm Fenster häng, UMTS und ab und zu auch mal HSDPA bekomme (was aber sehr komisch ist, dazu mehr unten).

UMTS ist laut MWConn mit 23% bzw. je nach Wind (wie das ganze geraffel halt rumschwingt ) bei 33%.

Download ist so ziemlich durchgehend bei 330 Kb/s, also voller UMTS-Speed. Jetzt kommt aber das "wunderliche": Beim Upload habe ich ca. 1120 kb/s!! Per Speedtest getestet und FTP server. Also schaltet er beim Upload auf HSUPA, aber wieso schaltet er nicht auf HSDPA um?

Aber nun zum eigentlichen. Den USB Stick brauch ich persönlich, nur hier zuhause will der Rest der Familie auch internet, jetzt hab ich mir überlegt eine Yagi Antenne zu bestellen, die auszurichten, diesen Linksys Router zu kaufen und zu hoffen das es mit vollem HSPA speed funktioniert...

Jetzt die frage, wer bietet im D1 netz mehr als 5 GB an? Das reicht nämlich vorne und hinten nicht für 4 Leute, die zwar keine Poweruser sind, aber doch an die 15-20 GB traffic kommen. Youtube, Webcam und so weiter tragen eben dazu bei...

Oder ist es möglich das auch das D2 netz hier gut Funktioniert? Laut Vodafone Karte ist es zumindest theoretisch möglich...nur ich bin mit meinem Handy bei Vodafone und habe ganz ganz selten einen oder zwei 3G striche im Garten...(Nokia 5800 XM)

So viele fragen, ich hoffe ihr könnt mir wenigstens ein paar Beantworten. Danke schonmal im Vorraus

MfG
David

EDIT:
Okay, jetzt hab ich auch HSDPA, bei 33% bzw. -93dbi...was lässt sich da mit ner guten richtantenne rausholen?


Geändert von David2311 (23.04.2009 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 24.04.2009, 08:35
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich beziehe mein UMTS von einem 7km entfernten gerade noch über den Wald sichtbaren Sender . Dazu benutze ich die Ge301, eine Flatpanelantenne und den Linksys (früher die Ge0201 u.SLP17 welches genau so gut funktioniert hat).
Ohne die Antenne kann ich auf dem Dach keine/kaum eine Verbindung herstellen, mit Antenne liegt der Empfang lt.MWconn bei 50-60% (Sommer/Winter).

Ich habe noch den alten Moobicent-Vertrag (VF-Netz) der eigentlich eine Fullflat sein sollte. Eine "Full-Flat" im VF o.TM-Netz konnte man nur durch zwei Verträge mit jeweils der fairflat-Bedingung (ein Monat kann man die eine Karte "überziehen" und im anderen Monat die andere, aber niemals eine Karte zwei Monate hintereinander) bekommen, solche Verträge gibts aber nur noch "gebraucht". Alternativ wären auch noch alte Base/Eplus-Flat Verträge.
O2 bietet regulär 10GB (20Euro/M)an, die anderen nur 5GB. Diese Reglung soll eventuell nur noch bis Anfang Mai gelten, dann auch nur noch 5GB (lt.Onlinekostenforum)
Mach doch mal eine Netzsuche mit MWconn an der Stelle wo du eine Antenne montieren könntest. Vielleicht ist ja noch ein Anbieter mgl.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2009, 20:22
David2311 David2311 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Haag in Oberbayern
Beiträge: 4
David2311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, bei Vodafone sagt er dann 39%...sogar ohne das Aludings...

E-Plus findet er auch noch, aber da zeigt er bei Verbindungsstärke und Qualität nur "???" an

Hab heute mit dem typen von T-Mobile telefoniert, die meinte das diese Beschränkung mit den 5 GB (unter vorbehalt) nur noch bis Oktober gilt, dann wird das eine Full-Flat weil T-Mobile im Oktober die Bandbreite wohl radikal erhöhen will...

Hab dann auch noch erfahren das, da wo ich das teil bis jetzt ausgerichtet hab, eig. gar kein Mast steht. Der steht auf der andere Seite vom Haus...

Wie ist das eig, kann man so ne Alte Yogi-Antenne vom Teresstrischen TV "umfunktionieren"?

grüße
David
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.04.2009, 20:59
Frentzen Fan Frentzen Fan ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 215
Frentzen Fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

lass dir ja nicht das Blaue vom Himmel Erzählen von Tele-Abzock und Verarsch Verein.
Full Flat ab Oktober das ich nicht lache !Mit 5 Gig und 39 Euro lässt sich doch gut Abzocken genauso wie Vodafone !Also Augen Auf damit der Himmel Blau bleibt und sich nur nicht was einreden lassen ,irgentwann ist der mal Rot der Himmel im UMTS Universum
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2009, 07:59
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich glaube auch nicht an eine Fullflat im UMTS-Bereich, eher das Gegenteil tritt ein siehe O2.
Selbst wenn die Anbieter es schaffen ihre UMTS-Netze flächendeckend auf 7,2Mbs aufzurüsten, bleibt es trotzdem ein geteiltes Medium. Das Problem bei diesen Netzen ist nicht, das surfen ansich, sonder TV/Video,Videotelefonie und Download-Dienste. Wenn nur 10 Leute gleichzeitig an einer Zelle Zattoo-TV(1-2Mbs) schauen ist diese dicht. Ich persönlich sehe jeden Tag wie sich die Performance in der Hauptverkehrszeit halbiert.

Fernsehantennen (UHF) waren für den Bereich 400-800Mhz gedacht, UMTS benötigt aber 1800-2200Mhz. Du müsstes die Antenne mechanisch völlig umbauen(verkleinern) und die Impedanz müsst ebenfalls angepasst werden.Da wäre es einfacher eine Biquad-Antenne (bekannt aus dem WLAN-Bereich) für UMTS herzustellen.

Wenn du wegen des Vertrages nicht sicher bist dann nutze doch einen Vertrag der max. 6 Monate läuft. hier ,zum eplus testen genügt eine simyo oder blau- prepaid Karte.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
antenne, hsdpa, web'n'walk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.