Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS

GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS Von schwer bis einigermaßen erträglich: Mobilfunkstandards, die behelfsweise Breitband ersetzen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.02.2010, 15:17
Benutzerbild von Yogi
Yogi Yogi ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 14.09.2009
Ort: 55487 Sohren
Beiträge: 238
Yogi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das auf der HomePage liest sich aber eher als eine DSL Lösung für eine komplette Ortschaft, als nur für den Privatgebrauch.
__________________
Bis 2003 ISDN
2003 - 2009 DSL-Light

01.08.2009 Beginn Ausbau DSL16000
17.12.2009 DSL16000
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 03.02.2010, 15:41
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und dort (Yogis Beispiellink) steht zum Beispiel:


Zitat:
Parabolspiegel-Antenne 20-27dBi 15°/15°
Bekannt als Satelliten-Schüssel. Statt dem LNB ist eine UMTS-Antenne im Brennpunkt des Parabolspiegels montiert. Gewinne von etwa 20dBi bei 0,6m Schüssel, Strahlungsbreite je nach Schüsselgeometrie
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.02.2010, 17:29
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ErriBerri Beitrag anzeigen
...
Also Linksys Router!!
...
Wieso?
Linksys vs. WnW Box IV

Linksys:
- Umts-Datenkarte (z.B.GE0301)wird zusätzlich benötigt
- Pigtail von kleinen Datenkarte-Antennenstecker auf "goßen" UMTS-Antennenstecker wird benötigt
- Firmware läuft eher schlecht als recht mit einigen Datenkarten (so meine 2jährige Erfahrung)
+ Wlan-Antennestecker (dadurch bessere Wlan-Antenne mgl.)

WnW Box IV:
- Wlan-Antenne fest eingebaut
+ Umts-Antennenstecker ist ein "großer" SMA-Stecker (kein Pigtail nötig)
+ Umts-Datenkarte ist integriert (keine Extrakosten)
+ Firmware läuft problemloser/besser als die vom Linksys (1/2Jahre pers. Erfahrung)
+ Simkarte rein und losgehts

Ich betrieb beide übrigens mit eine www.beste-partner.de 15dbi Antenne. Die haben auch eine 20dbi und 25dbi Antenne.
Kaufen kann man diese auch hier.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von alle9ne (03.02.2010 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.02.2010, 17:33
ErriBerri ErriBerri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 28
ErriBerri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe eine Mail geschrieben!! Aber noch keine Antwort!!

Aber wenn es für ein ganzes Dorf ist, wird die Antenne wohl mächtig teuer sein!!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.02.2010, 19:23
Benutzerbild von Yogi
Yogi Yogi ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 14.09.2009
Ort: 55487 Sohren
Beiträge: 238
Yogi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Röchtöög Bonny
__________________
Bis 2003 ISDN
2003 - 2009 DSL-Light

01.08.2009 Beginn Ausbau DSL16000
17.12.2009 DSL16000
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.02.2010, 09:11
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ErriBerri Beitrag anzeigen
Habe eine Mail geschrieben!! Aber noch keine Antwort!!

Aber wenn es für ein ganzes Dorf ist, wird die Antenne wohl mächtig teuer sein!!
Ganz billig wird das Teil sicherlich nicht sein,wenn du eine Antwort auf deine Mail hast kannste ja mal Posten was es kosten soll.

Gruß Bodo
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 04.02.2010, 10:29
ErriBerri ErriBerri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 28
ErriBerri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Cool, danke!! Geile Antenne...

Die Antennen arbeiten dann aber nicht im 800-1000 bereich!!

Braucht man das für D2??
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.02.2010, 11:42
ErriBerri ErriBerri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 28
ErriBerri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe ein Eintrag gefunden von

seekDSL am 06.08.2008, 10:37


Darum hier ein paar kleine allgemeine Vorab-Informationen:
Angeboten wird die "luwa medi" für brutto 119,00 Euro plus Versandkosten sowie die "luwa extrem" für brutto 178,50 Euro plus Versandkosten. Beide werden für Wand- oder Mastbefestigung geliefert. Die "medi" bringt ca. 14,7 dBi, die "extrem" ca. 18 dBi Gewinn. Antennenkabel sowie Pigtails werden auf Wunsch nach Maß angefertigt (genauen Typ der Datenkarte angeben).

Noch ein Link zu Luwatek

http://www.ahlener-zeitung.de/lokale...htantenne.html
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.02.2010, 13:32
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ErriBerri Beitrag anzeigen
Habe ein Eintrag gefunden von

seekDSL am 06.08.2008, 10:37


Darum hier ein paar kleine allgemeine Vorab-Informationen:
Angeboten wird die "luwa medi" für brutto 119,00 Euro plus Versandkosten sowie die "luwa extrem" für brutto 178,50 Euro plus Versandkosten. Beide werden für Wand- oder Mastbefestigung geliefert. Die "medi" bringt ca. 14,7 dBi, die "extrem" ca. 18 dBi Gewinn. Antennenkabel sowie Pigtails werden auf Wunsch nach Maß angefertigt (genauen Typ der Datenkarte angeben).

Noch ein Link zu Luwatek

http://www.ahlener-zeitung.de/lokale...htantenne.html
Den Artikel aus der Ahlener Zeitung glaube ich schon vor geraumer Zeit mal gelesen zu haben.Nur über die Peise der Antennen war zu der Zeit nichts zu erfahren.
Danke für die Info.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.02.2010, 13:42
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

UMTS/HSDPA ist in allen Netzen in der Regel im 1800-2200MHz Bereich.
GSM/EDGE ist bei den D-Netzen in der Regel im 900Mhz Bereich.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.