Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #141  
Alt 16.10.2010, 16:29
zottel01 zottel01 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.09.2008
Ort: Os-Atterfeld,GBW
Beiträge: 23
zottel01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bonny2 Beitrag anzeigen
Leider ist das so - ja.
Wenn bei euch Glasfaser bis ins Haus liegt, habt ihr keine Chance auf normales DSL/VDSL.
Sollte der Anbieter eure Glasfasern aber breitbandtauglich machen und entsprechende Geräte nachrüsten, seit ihr zukunftsmäßig sehr weit vorn mit dabei und könnt riesige Geschwindigkeiten erreichen.

Ob es zu einem solchen Umbau/Ausbau kommt ist aus wirtschaftlicher Sicht aber eher fraglich.

Deshalb ist Abwarten angesagt.

Versuche auf jeden Fall eine Lösung mit einem Kabelanbieter zu finden. Sollte dann irgendwann mal das DSL ermöglicht werden, kannst du je nach den Angeboten wechseln.
Also meine Erfahrung mit den Telanbietern
diverse Gespräche mit der T-Fa. und O-Tel. haben ergeben,
bei Glasfaserkabeln bis ins Haus. Müßte im Keller
ein "Übersetzer(unfachmännisch ausgedrückt)"
eingebaut werden.
Dieser kostet ca. 3.000€ (Pro Teilnehmer laut Techniker) also 6 Familien=18.000€
und das wäre für den T-Anbieter zu teuer!
Da die Glasfaser nicht direkt an den Router kommen kann.

Im Augenblick läuft hier nur KD I-Net
da über Koaxkabel(Kupfer) Angeschlossen wird.
Also versuchen den Kabelanschluß ins Haus zu bekommen
und Surfen
gruß von oben

Geändert von zottel01 (16.10.2010 um 16:33 Uhr) Grund: schreibfehler
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #142  
Alt 13.01.2011, 07:14
jeti jeti ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 1
jeti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen,

wir haben eine Wohnung im Gustav-Beckmann-Weg in Aussicht. Wenn ich auf den diversen Seiten (o2, Osnatel) eine Anfrage starte, wird mir angegeben, dass dort DSL bis 2MBit verfügbar wäre. Bei der Telekom kann ich keine Anfrage starten, da ich noch nicht dort wohne und keine Telefonnummer habe. Vodafone sagt, dass es nicht möglich ist.

Weis jmd. von Euch mehr, was der aktuelle Stand ist? Am Telefon sind die Aussagen auch sehr schwammig...
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 13.01.2011, 17:01
PlayX PlayX ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 39
PlayX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von jeti Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wir haben eine Wohnung im Gustav-Beckmann-Weg in Aussicht. Wenn ich auf den diversen Seiten (o2, Osnatel) eine Anfrage starte, wird mir angegeben, dass dort DSL bis 2MBit verfügbar wäre. Bei der Telekom kann ich keine Anfrage starten, da ich noch nicht dort wohne und keine Telefonnummer habe. Vodafone sagt, dass es nicht möglich ist.

Weis jmd. von Euch mehr, was der aktuelle Stand ist? Am Telefon sind die Aussagen auch sehr schwammig...
Also über des Telefonnet gibts hier außer halt Telefon leider gar nichts. Die verbaute technik ist aus Mitte der 90er und wird auch nicht mehr weiter entwickelt.
Internet kannste entweder über Das Mobilfunknetz bekommen, da gibts so usb stick von den verschiedenen Anbietern.
Oder ihr entscheidet euch für ein Komplattpaket von KabelDeutschland, dann bekommt ihr Telefon Internet unf Fernsehen über die Kabelleitung. Das mustte aber am besten vorher mit dem Vermieter abklären ob ein kabelanschluss im Haus liegt.
Ich hab es so, das ich Telefon und Internet über Kabel beziehe und Fernsehen über Sat. (ist auch wohl die günstigste Kombination)

Abver man muss im Hinterkopf behalten, das die Kabeltechnik hin und wieder Störungen hat und der Kundenservice von KD nicht mit dem der telekom oder Osnatel zu vergleichen ist. Vor ein paar Wochen zum Beispiel gabs hier 5 Tage lang komplettausfall aller Dienste (Telefon Internet Fernsehen) und der Support war mehr als inkompetent.
Aber besser so, als gar nicht.
Also der GBW ist echt ne schöne gegend zum Wohnen, das sollte am Schluss noch erwähnt sein.
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 17.01.2011, 11:23
zottel01 zottel01 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.09.2008
Ort: Os-Atterfeld,GBW
Beiträge: 23
zottel01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von PlayX Beitrag anzeigen
Also über des Telefonnet gibts hier außer halt Telefon leider gar nichts. Die verbaute technik ist aus Mitte der 90er und wird auch nicht mehr weiter entwickelt.
Internet kannste entweder über Das Mobilfunknetz bekommen, da gibts so usb stick von den verschiedenen Anbietern.
Oder ihr entscheidet euch für ein Komplattpaket von KabelDeutschland, dann bekommt ihr Telefon Internet unf Fernsehen über die Kabelleitung. Das mustte aber am besten vorher mit dem Vermieter abklären ob ein kabelanschluss im Haus liegt.
Ich hab es so, das ich Telefon und Internet über Kabel beziehe und Fernsehen über Sat. (ist auch wohl die günstigste Kombination)

Abver man muss im Hinterkopf behalten, das die Kabeltechnik hin und wieder Störungen hat und der Kundenservice von KD nicht mit dem der telekom oder Osnatel zu vergleichen ist. Vor ein paar Wochen zum Beispiel gabs hier 5 Tage lang komplettausfall aller Dienste (Telefon Internet Fernsehen) und der Support war mehr als inkompetent.
Aber besser so, als gar nicht.
Also der GBW ist echt ne schöne gegend zum Wohnen, das sollte am Schluss noch erwähnt sein.
kann mich dem vorredner nur anschließen
KD-Inet& Phone
+für Ausfälle(hatte bisher nur einen von 1Tag)
Surf Stick o. Vertrag oder wenn überall I-net nötig
+ Handy(damit man erreichbar bleibt)
Ist meine Kombi.
Gegend hier ist auch gut
grüße von oben
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 11.03.2011, 20:33
zottel01 zottel01 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.09.2008
Ort: Os-Atterfeld,GBW
Beiträge: 23
zottel01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Amopehe Beitrag anzeigen
Da unser Vermieter ziemlich langsam ist, was die Kabel Deutschland / Primacom - Geschichte angeht, haben wir uns mal bei Osnatel umgehört und dort die Auskunft bekommen, dass der Gustav-Beckmann-Weg kein VDSL bekommen kann, weil am Ende eben Glasfaser und kein Kupfer liegt ...

Da ich mich mit der Technik leider überhaupt nicht auskenne, die Frage an die Experten hier: ist das so? Bisher hatte man uns über Jahre damit vertröstet, dass es länger dauert, wir aber dann "das schnellste Internet überhaupt" bekommen.

Viele Grüße
hALLO
Herzlichen GW
zum I-net bitte einmal bei KD anrufen lt. meinen
Infos habe heut wieder nen Info flyer von KD
bekommen gibts die neukunden werbung immer!
gruß michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.