Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > LTE

LTE "Long Term Evolution: Hoffnungsträger für die Erschließung der "weißen Flecken" im Rahmen der Digitalen Dividende"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2012, 18:30
Agenda Agenda ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 161
Agenda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Telekom: LTE in 100 Städte in Deutschland

"2012 wird das LTE-Jahr und wir machen in Frankfurt den Anfang", erklärte Bruno Jacobfeuerborn von der Deutschen Telekom am Donnerstag bei der Vorstellung der Ausbaupläne in Frankfurt der Computerwoche zufolge. Mehr als 100 weitere Städte sollen in diesem Jahr folgen. Voriges Jahr hatte die Telekom bereits in Köln ein LTE-Netz errichtet.

Die Deutsche Telekom ist einer von drei Mobilfunkanbietern, die 2010 in einer großen Auktion von Funkfrequenzen auch Lizenzen für die sog. Digitale Dividende ersteigert hatten. In diesem 800 Mhz-Band besteht eine Ausbauverpflichtung in bislang ungenügend breitbanderschlossenen Regionen, bevor die Frequenzen auch an anderen Orten genutzt werden dürfen. Alle drei Anbieter, neben der Telekom auch Telefónica/O2 und Vodafone, haben sich beim Ausbau für die Technologie LTE entschieden. In den anderen seinerzeit versteigerten Frequenzbereichen sind die Netzbetreiber frei in ihrer Entscheidung, wie und wo sie ausbauen. Diese Frequenzen werden jetzt unter anderem in Frankfurt/Main für den LTE-Ausbau verwendet.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 15.04.2012, 09:25
Antennenfreak.de Antennenfreak.de ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 73
Antennenfreak.de befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vodafone macht weniger Werbung, aber mehr Ausbau. Berlin ist zum großen Teil bereits erschlossen (auf 2,6 GHz), die Randgebiete profitieren zum Teil vom Ausbau von Gemeinden an der Stadtgrenze mit 800 MHz - sowohl mit TELEKOM als auch mit Vodafone. Bernau bei Berlin ist von der Telekom bereits komplett erschlossen - mit 800 MHz.

Auch außerhalb der regulären Abdeckung ist häufig zumindest Outdoor LTE nutzbar.
__________________
www.antennenfreak.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.