Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > LTE

LTE "Long Term Evolution: Hoffnungsträger für die Erschließung der "weißen Flecken" im Rahmen der Digitalen Dividende"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2012, 09:28
Antennenfreak.de Antennenfreak.de ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 73
Antennenfreak.de befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard LTE mobil

TELEKOM und Vodafone haben für ihre Vertrags-Datentarife mittlerweile auch das LTE-Netz für die mobile Nutzung freigegeben. Wer sich also ein passendes Endgerät besorgt, kann mit seinem vorhandenen Tarif auch das schnelle LTE-Netz nutzen. Größter Vorteil ist jedoch - man bekommt den maximal möglichen Speed, den der Vertrag zuläßt - das LTE-Netz ist im Vergleich zum HSPA-/UMTS-Netz noch so gut wie leer und bietet außerdem viel mehr Bandbreite.

Wer mehr wissen will - bitte PN an mich.

Gruß
Christian
__________________
www.antennenfreak.de
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 15.04.2012, 10:00
tomas-b tomas-b ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: 15806 Zossen
Beiträge: 281
tomas-b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, aber das ist doch bekannt:
Bei Vodafone zum Beispiel muss die SIM-Karte nur in ein 4G-fähiges Endgerät eingelegt werden, welches auch UMTS/HSPA unterstützt (zum Beispiel der Vodafone K5005). Nach maximal 48 Studen kann dann die alte UMTS SIM-Karte auch im LTE-Netz genutzt werden...

Die mobilen Datentarife der Telekom sind problemlos und gleich im LTE-Netz nutzbar, wenn man dann eine 4G-fähige Hardware besitzt...

Warum also die Sache mit der PN, du hättest das doch für alle gleich offenbaren können...?
__________________
Hauptzugang:
- seit 02. November 2012: VDSL 50 ... Endlich!
Mobiler Zugang:
- Vodafone HSPA: 5,1 MBit/s Down - 2,4 MBit/s Up
- Vodafone LTE: 21 MBit/s Down - 6 MBit/s Up
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.