Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > LTE

LTE "Long Term Evolution: Hoffnungsträger für die Erschließung der "weißen Flecken" im Rahmen der Digitalen Dividende"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.11.2012, 21:53
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vodafone LTE 21Mb wird von Monat zu Monat langsamer. Alle paar Wochen ist das Netz für mehrere Stunden total weg. Ok, das sind meine Erfahrungen, aber wie sieht es bei euch aus?

__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 21.11.2012, 16:00
Nenunikat Nenunikat ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 06.07.2007
Beiträge: 534
Nenunikat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wie LTE läuft...

Ich nutze das LTE-Angebot der Telekom (Call und Surf via Funk).
Während es am Anfang monatelang fast unterbrechungsfrei gelaufen ist, kommt es inzwischen schon öfter vor, dass die Verbindung einfach so weg ist.
Dann hilft meistens kein Neustart per Software (also über das Router-interne Menü), sondern oft nur ein komplettes Deaktivieren des LTE-Routers (also die Stromzufuhr unterbrechen).
Da oft nur ein völliges Abschalten des Routers hilft, glaube ich nicht an Auswirkungen des Netzausbaus, sondern eher daran, dass sich der Router bzw. dessen Verbindung völlig "verfranzt" haben (also durcheinander gekommen sind.)
(Immerhin dauert die Unterbrechung der Verbindung bei dem völligen Abschalten des Routers ja normalerweise auch länger, als bei einem reinen Neustart per Router-Software.)
__________________
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Kein Netz, wenn's drauf ankommt.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.11.2012, 20:34
NeuBüttinghauser NeuBüttinghauser ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 28.03.2011
Beiträge: 21
NeuBüttinghauser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei mir in der Ecke 516.. läuft es eigentlich sehr stabil, ab und an geht die Bandbreite abends in den Keller aber zum Beispiel habe ich heute sogar mehr als die gebuchten 7,2 Mbit zur Verfügung.

Dennoch sind die Schwankungen in der Bandbreite nervig, daher überlege ich ernsthaft auf das DSL 2000 RAM der Telekom zu wechseln, will auch einen besseren PING haben und das geht nicht mit LTE und auch die Volumenbegrenzung nervt mich.

Ausserdem hoffe ich auf einen Ausbau bei uns im kommenden Jahr und da will ich so schnell wie möglich einen der eventuell begrenzten DSL Ports am DSLAM buchen :P
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.11.2012, 12:44
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

Ich habe zurzeit das Problem das ich laufend aus diversen Onlinespielen geschmissen werde, weil mein Ping (Latenzzeit) zu hoch ist. Die anfänglichen 70ms werden seit Wochen nicht mehr erreicht. Die Werte liegen meistens zwischen 120 und 150 ms. Zum Beispiel bei Battlefield kommt ein kurzer Hinweis „…bad Ping“ und man ist Offline.
Bei Unreal Tournament brauch man sich erst gar nicht bei einem Game-Sever einzuloggen, weil man mit einen Ping von über 80 ms nur Opfer ist.
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!

Geändert von Kuhman (23.11.2012 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.11.2012, 19:47
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nunja, du weist aber bestimmt, das Battlefield, ähnlich wie CoD auf einen niedrigen Ping besteht? Ich habe es damals auch mit meinem Wimax versucht, CoD zu zocken -> sinnlos, selbst WoW war nur bedingt spielbar mit so einem Ping.

Mein Rat = lass es bleiben, erspart jede Menge Nerven und Frust.
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.12.2012, 16:43
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

Ich hab es geschafft! Ich bin seit gestern in der Drosselung und surfe mit 384 KBit/sec., nichts geht mehr, Seitenaufbau ist superlangsam und Spiele online spielen ist unmöglich geworden.
Definitiv ist das Onlinespielen mit LTE nur sehr eingeschränkt möglich. Jeden Tag habe ich 2-3 Stunden Battlefield Play4Free gespielt und gelegentlich mal ein Video und meine LTE Verbindung wird gedrosselt. Es wurden laut Vodafone nach 25 Tagen über 50 GB heruntergeladen.

Fazit: LTE ist kein DSL-Ersatz!



Wenn die Ernst machen mit der Drosselung bei 15 GB, bin ich nach 6 Tagen in der Drosselung.
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!

Geändert von Kuhman (07.12.2012 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 28.12.2012, 22:07
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich Vodafone LTE Drosselung

Vodafone LTE (21.000) wird ab jetzt bei 30 GB gedrosselt (auf UMTS)!


__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!

Geändert von vsven (29.12.2012 um 10:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.12.2012, 16:51
Dino75195 Dino75195 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 225
Dino75195 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Autsch...

Ich persönlich bin ja der Meinung wenn schon Drossel,
dann wenigsten auf 3 Mbit/s im Download und 1 Mbit/s im Upload.

Am besten die Kunden bauen da massiv Druck auf die Provider auf, immer wieder Emails, Beschwerden, usw...

Sonst wird sich da nie was ändern.

Gruß Robert
__________________
Fritz Box Phone WLAN 7170 V1.0 + TK Anlage
Telekom DSL ca. 12 Mbit/s
Telekom hat keine VDSL Module verbaut
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 2x19" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.01.2013, 21:11
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

Ich habe heute noch mal bei Vodafone nachgefragt. Es wird jetzt bei 30 GB Datenvolumen auf UMTS (384kbit) gedrosselt und in der nächsten Zeit wird das Volumen noch weiter eingeschränkt.

Achtung Warnung! Vodafone „LTE Zuhause“ läst sich nicht annähernd wie Breitband-DSL benutzen!
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.01.2013, 10:10
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

War ja auch erklärte Ziel des alten VF Chefs möglichst viele Kunden weg vom Festnetz zum Mobilfunk zu bringen. Und das geht nur mit Einschränkungen. Meine letzte Erfahrung mit dem VF UMTS Netz waren das es nicht mehr zu gebrauchen war. Obwohl bei uns viele Kunden von VF UMTS zu T LTE gewechselt sind höre ich immer noch Klagen von den verbliebenen VF Kunden.
Noch kann ich mich bei der T im LTE Netz nicht beschweren aber totzdem wäre ich froh wenn der versprochene DSL-Ausbau zum Ende 2013 klappen würde.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
d2, drosselung, lte, vodafone

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.