Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionalforen > Rheinland-Pfalz

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2008, 15:25
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag "Wir wollen Breitband": Verbandsgemeinde Montabaur ermittelt Bedarf in den Ortsgemein

Hallo,

im Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur vom 28.11.2008 habe ich folgenden Artikel entdeckt:

Schnelle, leistungsfähige Internetverbindungen für alle! Das ist das erklärte Ziel der Projektgruppe "Wir wollen Breitband" in der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur. Im ersten Schritt will die Projektgruppe mit einer Fragebogenaktion den tatsächlichen Bedarf der Bürger und Betriebe in den 24 Ortsgemeinden und der Stadt Montabaur ermitteln. Die Ergebnisse sollen als Grundlage für die Suche nach einem passenden Anbieter dienen.

Viele Haushalte und Firmen auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Montabaur sind bereits mit leistungsfähigen Breitbandverbindungen ausgestattet, die einen schnellen Zugang zum Internet ermöglichen. Aber es gibt auch noch einige "weiße Flecken" auf der Karte, wo keine oder nur leistungsschwache Breitbandleitungen vorhanden sind. Eine Erhebung auf Basis der Telefonanschlüsse ergab, dass rund 2.400 Haushalte im Gebiet der Verbandsgemeinde noch gar kein Breitband haben, weitere 2.500 über unzureichende Verbindungen verfügen.

Unzureichende Verbindungen im Sinne der Förderrichtlinien des Landes haben eine Bandbreite von weniger als ein Mbit. "Eine leistungsfähige Anbindung an das Internet ist mittlerweile zu einem wichtigen Kriterium bei der Wahl des Wohn- und Wirtschaftsstandorts geworden. Für beinah alle Wirtschaftsbereiche sind Breitbandverbindungen unerlässlich und auch Privathaushalte kommen kaum ohne aus.", sagt Edmund Schaaf, Bürgermeister der Verbandsgemeinde. "Deshalb müssen wir jetzt handeln, damit nicht einige Ortsgemeinden mittelfristig abgehängt werden."

Mit einem kurzen Fragebogen soll nun zunächst der tatsächliche Bedarf der Bürger und der Betriebe ermittelt werden. Auf dem Bogen wird den Breitbandinteressenten ein konkreter Vorschlag für eine schnelle Anbindung gemacht, der um weitere Optionen wie Telefonieren über Internet erweitert werden kann.

"Wir bitten alle Interessenten dringend an der Erhebung teilzunehmen, damit wir verlässliche Daten bekommen", appelliert Schaaf. Auf der Basis dieser Daten will die Verbandsgemeinde dann auf dem Wege der Ausschreibung einen passenden Anbieter suchen, der die Breitbandverbindungen möglichst flächendeckend einrichtet. Der Fragebogen ist im Internet unter http://www.wir-wollen-breitband.de zu finden. Weitere Infos gibt es unter Tel. 02602/126-196

(Leicht bearbeitete Veröffentlichung auf kdsl mit Genehmigung der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur)

Laut meiner Information werden die Bürger der folgenden Ortsgemeinden damit befragt:

Boden
Daubach
Eitelborn
Gackenbach
Girod
Görgeshausen
Großholbach
Heilberscheid
Heiligenroth
Holler
Horbach
Hübingen
Kadenbach
Montabaur
Nentershausen
Neuhäusel
Niederelbert
Niedererbach
Nomborn
Oberelbert
Ruppach-Goldhausen
Simmern
Stahlhofen
Untershausen
Welschneudorf

Da ich selbst davon betroffen bin, hoffe ich auf viele Rückmeldungen und bald ein schnelleren Internetzugang.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
 

Lesezeichen

Stichworte
bedarfsabfrage, breitbandinitiative, itfm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.