Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2009, 23:42
zebra971 zebra971 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 5
zebra971 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard keine Seite mehr aufrufbar

Seit gestern ist es mir nicht mehr möglich über Sat zu surfen.
Ich kann keine Seite öffnen. Jedesmal erhalte ich die Fehlermeldung
"Connecting to the requested server failed: Connection reset by peer"
Manchmal werde ich auch direkt in den Kundenbereich von Filiago verbunden.

Verbindungen zum Satmodem besteht. Keine Fehlermeldung.

Hat jemand eine Idee ?
Hotline von Filiago macht leider schon im Wochenende.
War früher auch mal besser..............

System:
A2C 2048, miese Performance, Vertrag läuft leider noch lange. Aber was will man machen, wenn die Alternativen fehlen.

Geändert von zebra971 (20.11.2009 um 23:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 21.11.2009, 00:22
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Leider bist du sparsam mit Informationen. Wer generiert die Fehlermeldung? (Z. B. gegnerischer Webserver? Eigener Browser? Proxyserver?) Wer "verbindet" dich direkt in den Kundenbereich von Filiago? (Du meinst wahrscheinlich eine Weiterleitung. Woher kommt die (Webserver? Browser-Startseite o. dgl.?) Betriebssystem? Firewall? Browser (Version)? Funktionieren andere Protokolle als HTTP (FTP, IRC usw.)?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2009, 00:36
Bleibtreu Bleibtreu ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: 49413 Dinklage-Wulfenau
Beiträge: 145
Bleibtreu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von zebra971 Beitrag anzeigen
Seit gestern ist es mir nicht mehr möglich über Sat zu surfen.
Ich kann keine Seite öffnen. Jedesmal erhalte ich die Fehlermeldung
"Connecting to the requested server failed: Connection reset by peer"
Manchmal werde ich auch direkt in den Kundenbereich von Filiago verbunden.

Verbindungen zum Satmodem besteht. Keine Fehlermeldung.

Hat jemand eine Idee ?
Hotline von Filiago macht leider schon im Wochenende.
War früher auch mal besser..............

System:
A2C 2048, miese Performance, Vertrag läuft leider noch lange. Aber was will man machen, wenn die Alternativen fehlen.
Also, was Du da erzählst passiert einem genauso, wenn man einen Volumentarif hat u. das Volumen verbraucht ist. Dann bist Du gesperrt und kannst Dir über den Filiago Kundenbereich z.B. 1 GB dazukaufen. Ein bisschen später bist du dann wieder für alles freigeschaltet.So muß das sein bei dir, denn bei einer 2048 Flat kommt das sooo nicht vor.
Gruß
B.
__________________
Filiago Astra2Connect (4096 Volumen plus Freizone) und persönlich mehr als zufrieden damit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2009, 02:23
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da ich mich mit den Volumentarifen nicht auskenne, konnte ich diesen Zusammenhang nicht herstellen. Ich habe bei meinem obigen Posting an einen wie auch immer gearteten Konfigurationsfehler gedacht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2009, 10:24
attusa attusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 52
attusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bleibtreu Beitrag anzeigen
Also, was Du da erzählst passiert einem genauso, wenn man einen Volumentarif hat u. das Volumen verbraucht ist. Dann bist Du gesperrt und kannst Dir über den Filiago Kundenbereich z.B. 1 GB dazukaufen. Ein bisschen später bist du dann wieder für alles freigeschaltet.So muß das sein bei dir, denn bei einer 2048 Flat kommt das sooo nicht vor.
Gruß
B.
Genau so ist es mir auch passiert. Leider informiert Filiago Ihre "Volumen-Kunden" nicht darüber, dass trotz Sperrung des Internetzugang der Aufruf des Kundenbereichs noch möglich ist. Bei mir war es Freitag Abend und Filiago nicht mehr erreichbar. Wäre doch eigentlich ein Leichtes, solche Informationen in den Kundbereich zu integrieren.
Für Volumenkunden ist es auch wichtig zu wissen, dass die 2 GB Volumen (Up- und Download) bereits bei einem Anzeigewert von 1,66 GB erreicht sind.
__________________
A2C Filiago 1024 Volumen, ein Segen gegenüber T-online Steinzeit
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2009, 13:16
zebra971 zebra971 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 5
zebra971 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die vielen Antwort.
Ich habe auch das Gefühl, dass Filiago mich jetzt als Volumentarif führt. Ich habe aber eine Flat, und dass noch bis Ende 2010, leider.
Die können doch nicht einfach Bestandskunden in andere Tarifwerke "zwängen", ohne mir dies mitzuteilen.
Wenn ich im Kundenbereich auf "Volumen bestellenf" gehen, habe ich nicht die Möglichkeit, was nachzukaufen. Zitat: "Für Sie sind keine volumenabhängigen Leistungen eingetragen."

Habe bis zum 19.11 1,73 GB Volumen verbraucht.
Danach keine Verbindung mehr möglich.
In den letzten Monaten nie mehr als 3 GB verbraucht. Am 22. d.M. wird zurückgesetzt.


Ich werde jetzt mal das Modem reseten.
Bis zum 19.11. hat alles tadellos funktioniert.
SatModem hängt an einem Wlan-Router, der ein VistaLaptop und ein XP-PC versorgt.
Kann im Browser die ip-Nummer des Modem aufrufen. Dort ist beim Test alles grün.

Gruß
Zebra
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 22.11.2009, 13:10
zebra971 zebra971 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 5
zebra971 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, Volumenrücksetzungdatum war heute !! Und, was soll ich schreiben, es klappt wieder !
Die haben mich doch tatsächlich in einen Volumenkunden "umgewandelt".
Bei 1,6 Gb zugemacht, aber keine Möglichkeit gehabt was nachzukaufen. Ich bin verärgert.
Kundenservice ist anderes.

Mal sehen was die auch meine Mail schreiben.

Gruß Zebra
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.11.2009, 17:24
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist stark. Ich staune.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.11.2009, 00:28
zebra971 zebra971 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 5
zebra971 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier die Antwort vom Filiago-Support :

"vielen Dank für Ihre Nachricht.
Beim Aufschalten der neuen Tarife gab es bei einigen Accounts Probleme, wodurch das Routing in unserem System falsch gesetzt wurde. Dadurch wurden Sie direkt auf die Homepage unseres Kundencenters weiter geleitet, wie es bei einem Account mit dem Volumentarif bei verbrauchtem Volumen der Fall wäre. Sie werden aber natürlich nicht wieder gesperrt, da ich diesen Fehler entfernt habe."

Kompetent ist anders......

Gruß
Zebra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.11.2009, 05:11
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dazu muss man aber sagen, dass solche Fehler in der heutigen IT vorkommen können und nicht immer sofort entdeckt werden. Mir selbst sind bei größeren Umstrukturierungen auch schon Fehler unterlaufen, die ich selbst nicht bemerkt habe und wo ich darauf angewiesen war, dass andere mich darauf aufmerksam gemacht haben. Insofern ist die Antwort von Filiago, die du zitierst, schon in Ordnung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.