Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Termine

Termine Breitbandinitiativen, Organisationen und Anbieter informieren zum Problem und laden Sie ein, gemeinsam Lösungen zu finden. Tragen Sie Ihren Termin ein oder informieren Sie uns per E-Mail (Veranstaltungstermine listen wir zusätzlich im Kalender).

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.06.2012, 14:46
Agenda Agenda ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 161
Agenda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 2. Thüringer Breitbandgipfel am 28.06.2012

Am 28. Juni von 10.00 bis 12.00 Uhr lädt Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig in das ComCenter Brühl, Erfurt, Mainzerhofstraße 10 zum 2. Thüringer Breitbandgipfel ein.

Das Programm gibt es hier. Interessenten sind eingeladen, Anmeldungen unter Telefon: 0361/5603306 oder E-Mail bkt(at)leg-thueringen.de .
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 29.06.2012, 10:06
Agenda Agenda ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 161
Agenda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Einen Bericht über den Breitbandgipfel gibts bei heise.

Zwei in diesem Beitrag im Mittelpunkt stehende Aussagen, Thüringens Wirtschaftsminister Machnig halte zwei Mbit für eine Basisversorgung und es gebe eine gewaltige Zunahme der Datenmengen sind alles andere als neu, sondern hinlänglich bekannt. Dass drahtgebunden Funk beim Transport der Datenmengen überlegen ist, ist ebenfalls keine neue Erkenntnis. Insofern nichts neues aus Erfurt, wenn heise tatsächlich alles wichtige aufgeschrieben hat. Viel interessanter wäre es zum Beispiel gewesen, vom Geschäftsführer des Breitbandbüros des Bundes zu erfahren, was seine Einrichtung eigentlich an konstruktivem betreibt oder zukünftig zu betreiben gedenkt, statt eine weitere Plattitüde vom "Kraftakt" der Erschließung der Fläche in die Welt zu setzen und ansonsten bei Betroffenenkontakten dicke Backen zu machen. Okay, neu war, dass Thüringen die für Ende 2012 angepeilte Breitbandabdeckung von 85 Prozent der Haushalte bereits überschritten hat. Derzeit liege die Quote bei 89 Prozent.

Geändert von Agenda (29.06.2012 um 10:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.