Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS

GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS Von schwer bis einigermaßen erträglich: Mobilfunkstandards, die behelfsweise Breitband ersetzen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.04.2007, 10:38
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard UMTS geht trotz negativem Onlinecheck

derzeitige Situation:
laut Onlinecheck geht UMTS bei mir nicht ... im Nachbarort voller Empfang möglich, sogar HSDPA ... ist halt nur ein Berg dazwischen

aber: dennoch bekommen ich 1-2 Balken UMTS ... sehr unstabile Verbindung
gehe ich auf den Dachboden habe ich 4 von 5 Balken stabilen UMTS Empfang ... alles getestet mit einer UMTS-PCMCIA-Karte von Vodafone ... die leider kein HSDPA kann

Problem / Frage:
Ich bin also nun sicher, das UMTS bei mir geht ... zumindest auf dem Dachboden.

1. Wenn ich nun 4 von 5 Balken UMTS habe, ginge dann automatisch auch HSDPA ??
2. Kann ich mittels Richtantenne in den Genuss von HSDPA kommen wenn Frage 1 mit "Nein" beantwortet werden muss ??
3. Welchen PCMCIA-Adapter-Typ versendet der neue Anbieter "MoobiCent" ?? und würde dieser im bekannten Linksys WRT54G3G funktionieren ??

Danke

Gruss
medusa
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 28.04.2007, 00:02
wirelessfriend wirelessfriend ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Moritzburg, Sachsen
Beiträge: 50
wirelessfriend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

also wenn mit den 4 Balken auch eine Verbindung UMTS aufgbaut werden konnte, sollte auch HSDPA gehen.
Vielleicht kannst Du mal die Gegend etwas genauer beschreiben, das würde bei der Beurteilung (meinerseits leider erst wieder ab Mittwoch) helfen.
Wichtig wäre eine Entfernung nicht größer als 10km zum 'Mast'.
Ansonsten vielleicht mal HSDPA-Karte borgen und probieren.
Der online-check ist leider nicht hausnummerngenau; das könnte man nur mit Messungen garantieren, aber nicht mit Berechnungen, auf denen dieser basiert.
__________________
Gruß wirelessfriend
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2007, 08:16
insideman insideman ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 52
insideman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: UMTS geht trotz negativem Onlinecheck

Hallo

zu 1. wenn es nur den einen VF Mast in deiner Nähe gibt der den Nachbarort versorgt geht HSDPA garantiert

zu 2. wenn du mit der Antenne ein HSDPA Signal bekommst ja

zu 3. im einem anderen Forum steht:
Zitat:
Zur Info, meine Frage an die Kundenbetreuung wurde heute beantwortet: "Bei der im Angebot befindlichen Express Card handelt es sich um die NOVATEL XU 870."
Auf dem Bild ist diese auch zu sehen und diese Karte läuft dank FW update seit ca einer Woche im WRT54g3g

Wenn du den Router auf den Dachboden stellst dürfte die Antenne nicht nötig sein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2007, 15:56
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@wirelessfriend + insiderman + @all
wow, das hört sich ja gut an ... werde dann anstelle 2-Wege-SAt lieber bei MoobiCent die Karte ordern
wenn das ohne zusätzliche Richtantenne gehen würde, das wäre super

ein letztes Problem stellt sich mir da noch:

WRT54g3g ... ist das die EXAKTE Bezeichnung ?? und wo kann man den günstig kaufen ... ausser bei ebay
gibt es nicht eine EU Version und eine für England ??

welchen Typ sollte man bei meinem Vorhaben kaufen ...

@wirelessfriend
Daten schicke ich dir per PN...bitte kurzfristig um Deine Meinung ... wie gesagt, normal ginge ja UMTS offiziell auch bis zu mir in den Ort, allerdings sagt die Software vermutlich aufgrund eines Berges, dass es nicht geht ... in der Praxis aber schon

Danke !!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2007, 20:42
insideman insideman ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 52
insideman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

Es gibt den WRT54g3g EU. Der ist für oder mit Vodafone gemacht worden. Der geht aber z.B. auch mit Eplus und co

Dann gibt es WRT54g3g EM. Der ist ca. 20 Euro teuer
Das Web Interface ist bei beiden Englisch

Zu den Unterschieden habe ich das aus einem anderen Forum gfunden

Zitat:
ich habe ettliche WRT54G-EU Versionen also VF gebrandete Geräte hier im Einsatz. Leider funktionierte der ReConnect bzw. die Keep Alive Funktion noch nie 100% Zuverlässig. Weder bei der 1.99.8 noch bei 1.99.9 und auch nicht bei der Aktuellen 2.00.22.

Da ich aber auf eine Zuverlässigen Dauerbetrieb ( ohne hin und wieder nötiges Strom Stecker ziehen ) angewiesen bin warte ich nun schon länger auf die -EM Version.

Laut Linksys wird die -EM Version Provider unabhängig sein und die Firmware nicht mehr von VF kommen sondern direkt von Linksys.
Auch wird der 3G Support wieder von Linksys übernommen ( natürlich nur für -EM Gräte ).

Ich habe heute ganz frisch eine -EM Version von unserem Distributor bekommen und werde diese jetzt ausgiebig testen. In erster Linie die Keep Alive Funktion denn der Rest lief eigentlich ja immer ganz Zuverlässig.

Der Router kam mit der Firmware 1.99.9etsi. Rein Optisch sieht diese genauso aus wie der von VF nur halt ohne VF Logos.

Ich habe diesen Thread hier jetzt mal gestartet Zwecks Erfahrungsaustausch aber bitte nur bezüglich der -EM Version !!

Achso ich habe den Router gerade laufen mit einer T-Mobile DSL 1800 also einer Option GT 3G+. ( die läuft in einer EU also VF Version aber auch ).
MoobiCent macht das über Vodafone also reicht der EU
Und mit der aktuellen FW läuft der auch stabil
In einigen Online Shops kostet der neu um 145 Euro. Da ich nur einen pers. kenne möchte ich hier Werbung machen. Bei ebay gehen die gebraucht auch bis 140 wech ?( ;(
ich habe 102 bezahlt. 8)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2007, 21:03
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke !

@insideman
Du hast PN !

Handelt es sich bei der Novatel XU870 beim Lieferumfang immer um:
"ExpressCard (inkl. PCMCIA-Adapter)" weil ich noch einen alten PCMCIA-Schacht im Laptop habe und den Adapter brauche !
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 07.06.2007, 09:46
overle overle ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.06.2007
Beiträge: 1
overle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem auch die moobicent-Flat bestellt. Funktioniert in meinem Laptop auch einwandfrei! Da ich aber auch gerne noch meinen normalen PC mit Internet versorgen möchte habe ich mir den WRT54G3G-EU geordert.

Habe schon gelesen, dass dieser mit der Karte von Moobicent funktionieren soll...

Nun verhält es sich aber so, dass ich wenn ich das Setup durchführen möchte gesagt bekomme, dass die Karte nicht im Router wäre obwohl sie mit dem Adapter zusammen im dafür vorgesehenen Schacht steckt. Auch das LED für UMTS/HSDPA blinkt blau...

Ich habe nun schon verschiedene Firmwares auf dem Router ausprobiert, komme aber leider nicht weiter. Auf der Karte ist die Firmware 9.5.03. Ist die schon oft beschriebene Merlin XU 870!

Mit welcher Firmware kommunizieren die beiden Geräte dann mit einander? Und wo bekomme ich diese Firmware her?

--------------------------

Okay, das Problem hat sich von selbst gelöst! Scheinbar hat Linksys noch einen Bug in der Installationsroutine (die Karte ist nicht darin enthalten). Wer also mal vor der selben Problematik steht einfach gleich das html-Interface aufmachen.

--------------------------

Gibt es eine Möglichkeit, die Bildkompression über eine Firmware auszuschalten? Bei MWconn geht das ja recht simpel.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2007, 20:03
blubberblubb blubberblubb ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.06.2007
Beiträge: 2
blubberblubb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original von overle
Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem auch die moobicent-Flat bestellt. Funktioniert in meinem Laptop auch einwandfrei! Da ich aber auch gerne noch meinen normalen PC mit Internet versorgen möchte habe ich mir den WRT54G3G-EU geordert.

Habe schon gelesen, dass dieser mit der Karte von Moobicent funktionieren soll...

Nun verhält es sich aber so, dass ich wenn ich das Setup durchführen möchte gesagt bekomme, dass die Karte nicht im Router wäre obwohl sie mit dem Adapter zusammen im dafür vorgesehenen Schacht steckt. Auch das LED für UMTS/HSDPA blinkt blau...

Ich habe nun schon verschiedene Firmwares auf dem Router ausprobiert, komme aber leider nicht weiter. Auf der Karte ist die Firmware 9.5.03. Ist die schon oft beschriebene Merlin XU 870!

Mit welcher Firmware kommunizieren die beiden Geräte dann mit einander? Und wo bekomme ich diese Firmware her?

--------------------------

Okay, das Problem hat sich von selbst gelöst! Scheinbar hat Linksys noch einen Bug in der Installationsroutine (die Karte ist nicht darin enthalten). Wer also mal vor der selben Problematik steht einfach gleich das html-Interface aufmachen.

--------------------------

Gibt es eine Möglichkeit, die Bildkompression über eine Firmware auszuschalten? Bei MWconn geht das ja recht simpel.
Bei mir ging mit der Linksys Firmware rein gar nichts.
Ich habe mir die FW von Vodafone geladen, scheint eine angepasste Version zu sein.
http://www.vodafone.de/hilfe-support...ort/97005.html
Ich bin nicht per cd ins Routermenu gegangen, sondern habe das über das Browsermenu gemacht, das ging auf Anhieb.
Du gibst die Adresse 192.168.1.1 im Browser ein und wirst aufgefordert das Routerpasswort einzugeben. Das ist im lautet im Werkszustand "admin"
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.06.2007, 20:40
Klan Klan ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 22
Klan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also HSDPA hat für gewöhnlich eine kleinere Reichweite als UMTS.

Ist ja auch logisch bei dem Bandbreiten und Ping unterschied.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
S-DSL möglich trotz Muxers? dsl@home S-DSL 15 20.06.2007 21:30
Trotz DSL Ausbau kein DSL Rainerq DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 2 25.08.2006 11:07
DSL Verfügbar! Trotz nur Light gebühren zahlen? Tobi82 DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 6 07.07.2006 14:26
Teles droht vielsurfern trotz flatrate ... Hobbl SkyDSL 2 12.01.2006 22:54
T-Com blockiert Port trotz Storno Ben DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 6 17.12.2005 12:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.