Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.11.2008, 18:04
astrasurfer astrasurfer ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.04.2007
Beiträge: 231
astrasurfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von White Eagle Beitrag anzeigen
Da kann man dir wohl Recht geben

Andere Lösung: Es müssen Nutzer weg
Ja ja, hab doch mal Geduld, den Schrank haben sie schon aufgebaut vor meiner Tür, das Kupferkabel hab ich aus schon neu im Haus ...

__________________
Filiago Astra2Connect 1024 - Game over DSL 6000
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 19.11.2008, 18:26
Bleibtreu Bleibtreu ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: 49413 Dinklage-Wulfenau
Beiträge: 145
Bleibtreu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Reden 2 Witze HAHA

Zitat:
Zitat von White Eagle Beitrag anzeigen
Es müssen Nutzer weg
Ein anderer Witz:

<Treffen sich zwei Planeten, sagt der eine zum anderen: Hi, wie geht es Dir? Ach, sehr schlecht sagt der andere. Ich bin so krank. Hm, Planet1 fragt, was für eine Krankheit er denn habe und wie sie denn heißt. Planet2 antwortet unter Stöhnen: homo sapiens heißt die Krankheit!- Ach, beruhige Dich, das erledigt sich von allein, erwidert Planet1 mit schallendem Gelächter..>

Gruß B.

Ja ja,ich weiß, so ganz witzig war der auch nicht...
__________________
Filiago Astra2Connect (4096 Volumen plus Freizone) und persönlich mehr als zufrieden damit
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.11.2008, 19:17
tybalt tybalt ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 105
tybalt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bleibtreu Beitrag anzeigen
Die Stoßzeit so zwischen 17.00 u. 22.00 lass ich einfach (?) weg.
Ich lass sie auch weg. Blöderweise ist das genau die Zeit, in der ich
1. zuhause bin und
2. nicht schlafe

Sie sollten das vielleicht "Morning Star"-Tarif nennen. (der frühe Vogel fängt das Byte ;-)

Grüße
Tybalt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.11.2008, 19:33
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von White Eagle Beitrag anzeigen
Es müssen Nutzer weg
Das ist nicht so einfach. Das System muss x-1000-fach überbucht sein, sonst rechnet es sich nicht. Dabei wird davon ausgegangen, dass nicht alle Kunden gleichzeitig volle Kanne saugen. Würde man nur soviele Kunden aufnehmen, wie Bandbreite vorhanden ist, dann müsste jeder monatlich 4-stellig bezahlen. Dafür findet sich keiner.

So ein Satellit kostet einige Milliönchen, hat zwei bis drei Jahre Bauzeit und hält im Orbit 10 bis 14 Jahre. durch die 16 bis 18 gleichzeitig aktiven Transponder, die er hat, muss sich das irgendwie rechnen, und etwas dran verdienen will man ja auch noch.

Zur Veranschaulichung der Bandbreite (wobei ich jetzt keine Zahlen im Kopf habe): Auf einem Satellitentransponder ist Platz für: Ein analoges Fernsehprogramm mit Stereoton plus sechs einzelne Tonunterträger, die z. B. für drei analoge Stereo-Radioprogramme nutzbar sind. Oder (was heute Standard ist) für 4 bis 6 (je nach Datenkompression) digitale Fernsehprogramme plus 10 bis 15 digitale Radioprogramme.

Oder halt für soundsoviele Internetnutzer. Vielleicht weiß ein Fachmann Zahlen dazu. Würden diese Internetkunden zu wenig, dann hätte zwar jeder stets die volle Bandbreite, aber dann wäre die Sache für den Betreiber kaufmännisch nicht mehr sinnvoll, und dann würde der Dienst eingestellt und die Transponder für lukrativere Zwecke verwendet.

Und das wollen wir ja auch nicht, wir paar Leute, die darauf angewiesen sind.

Geändert von Knickbewohner (20.11.2008 um 04:44 Uhr) Grund: Tappfuhler
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.11.2008, 19:55
Skorpy1 Skorpy1 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: 15306
Beiträge: 393
Skorpy1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von White Eagle Beitrag anzeigen
Da kann man dir wohl Recht geben

Andere Lösung: Es müssen Nutzer weg
Der war nicht schlecht!
Aber mal abwarten. Vielleicht erledigt sich dieses Problem mit der Zeit von allein...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.11.2008, 20:34
wapas wapas ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: MeckPomm
Beiträge: 135
wapas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lieber "Bleibtreu",

dann werde ich in ca. 2 Jahren auch deine Surfgewohnheiten annehmen
Auf dass auch deine Bandbreite schrumpfe!
Ich freue mich jetzt schon riesig darauf.
(PS: Hoffentlich sind wir dann nicht gleich so viele von
der "alten Sorte"?)

..aber bis dahin, ist dein Tipp leider kein Trost für mich



freundliche Grüße
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 19.11.2008, 22:11
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wapas Beitrag anzeigen
PS: Hoffentlich sind wir dann nicht gleich so viele von
der "alten Sorte"?
Wir werden aber immer mehr. Warte noch fünf Jahre ab, dann ist nachts von halb eins bis halb vier Rentnerzeit, und dann ist die Bandbreite genauso down wie jetzt nachmittags und abends.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.11.2008, 17:58
White Eagle White Eagle ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 255
White Eagle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ja ja, hab doch mal Geduld, den Schrank haben sie schon aufgebaut vor meiner Tür, das Kupferkabel hab ich aus schon neu im Haus ...
glückwunsch
da werd ich grad neidisch



Bis zu meiner Rente (sollte es sowas bis dahin überhaupt noch geben) will ich eigentlich nicht warten
__________________
Filiago A2C 256/64
Könnte mir nichts besseres vorstellen. *1

*1 => außer mein gutes altes 56k Modem
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.11.2008, 19:59
wapas wapas ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: MeckPomm
Beiträge: 135
wapas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo,

@White Eagle freue dich und genieße !
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.11.2008, 01:28
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem ist so gut wie gelöst !

Angie hat heute tatsächlich versprochen, daß in den nächsten paar Jahren überall Breitband verfügbar sein soll. Ich habe es so verstanden, daß mit "überall" nicht nur die Insel Rügen gemeint ist.

Die Dame wird mir immer sympathischer...

Geändert von seekDSL (21.11.2008 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.