Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2008, 14:33
Batan1001 Batan1001 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 5
Batan1001 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard point&play Werkzeug am Universal LNB?

Nachdem ich mit meinem letzten Beitrag einen ziemlichen Wirbel veranstaltete habe ich heute ausführlich die SuFu genutzt, jedoch nichts greifbares gefunden.

Ich hab ein Problem, meinen 80er Spiegel für TV-Empfang einzurichten.
Ich habe 2 LNB`s dran, einer für 19,2 und einer soll auf 23,5 Grad ausgerichtet werden.
Meine Frage: Kann ich dafür das Point&Play Werkzeug (Filiago,A2C) als sat-Finder nutzen?
Ich hatte gedacht: Koax von Universal LNB zum sat-Modem RX. Koax von sat Modem TX zum Point&Play Werkzeug.
Funktioniert das auch auf 19,2 Grad?
Batan
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 18.11.2008, 10:00
huppertz huppertz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 28.05.2005
Beiträge: 80
huppertz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln point&play Werkzeug am Universal LNB?

Für das LNB, das auf 23,5° ausgerichtet werden soll, wird es funktionieren.
Auf 19,2° sollte das point&play-Tool signalisieren, dass Du auf dem falschen Satelliten bist. Inwiefern dann trotzdem eine Richtungsoptimierung möglich ist, kann ich nicht sagen --- am besten mal ausprobieren.


MfG Jochen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2008, 10:45
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die genaue Justierung des LNB für 19.2° kannst Du in der Regel über die Signalstärke-Anzeige des TV-Satelliten-Empfängers vornehmen. Besonders wichtig bei der Kombination mit A2C auf 23.5° ist aber, daß Du zunächst die Schüssel mittig auf 23.5° ausrichtest. Die optimale Einstellung für 23.5° danach nicht mehr verändern !!!

Für TV-Empfang auf 19.2° also nur die Ausrichtung des LNB anpassen !

In vielen Regionen ist es auch angebracht, für den gleichzeitigen Empfang auf 23.5° und 19.2° eine größere, hochwertige Schüssel (min. 100 cm) zu installieren.

Geändert von seekDSL (18.11.2008 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.