Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS

GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS Von schwer bis einigermaßen erträglich: Mobilfunkstandards, die behelfsweise Breitband ersetzen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2008, 22:30
elcapitano elcapitano ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 3
elcapitano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Rechtslage UMTS Richtantennen? Welche Sendeleistung ist erlaubt?

Hallo zusammen,

ich habe schon viel gegoogelt, aber irgendwie nur dürftige Infos gefunden.

Mir stellt sich die Frage, inwieweit bei UMTS Richtantennen erlaubt sind. Bei WLAN gibts für den Betrieb solcher Antennen klare Richtlinien (max. 100mW abgestrahlte Antennenleistung ERIP für b/g, dementsprechend muss man bei der Verwendung von Richtantennen die Leistung des Routers runterstellen). UMTS funktioniert ja grundledend anders. U.a. gibts hier eine Anpassung der Sendeleistung an die Gegebenheiten, was bei WLAN nicht der Fall ist. Allerdings habe ich nirgends was über eine Regulierung gefunden.

Inzwischen benutzen ja ein ganzer Haufen Leute fleissig Richtantennen. Mir ist kein Router bzw. Karte oder Stick bekannt, bei dem man die UMTS Sendeleistung begrenzen könnte (korrigiert mich!). Wie verhält sich das an dieser Stelle?

Grüße
ElCapitano
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 19.11.2008, 00:58
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von elcapitano Beitrag anzeigen
Mir stellt sich die Frage, inwieweit bei UMTS Richtantennen erlaubt sind.
Einige Lieferanten geben korrekte Auskunft, andere "wissen nix davon"...

Ich bin auf Nummer sicher gegangen und habe meinen Lieferanten gefragt, der selbst solche UMTS-Richtantennen entwickelt und verkauft. Er hält sich grundsätzlich an die Werte, die ihm auf Anfrage von der Bundesnetzagentur in Bonn genannt wurden.

Wichtig ist wohl auch, daß grundsätzlich - im vorgeschriebenen Rahmen und ohne Einzelgenehmigung - nur "passive" Antennen benutzt werden dürfen. Antennen mit "aktiver" Verstärkung sind demnach nicht zulässig.

Wenn Du hierzu mehr wissen möchtest, sieh Dir doch einfach mal die Seite www.luwatek.de an oder schreibe eine Mail an den Betreiber.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2008, 13:27
gsi-en gsi-en ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 5
gsi-en befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

probiers vielleicht hier http://www.brennpunkt-srl.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
antenne, umts

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.