Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Debatte

Debatte Diskutieren Sie, was sich in der Politik auf Bundes- und Europaebene zur Verbesserung der Breitbandversorgung bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.07.2014, 18:57
vineta vineta ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2006
Beiträge: 28
vineta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich kann dieses Wort LTE nicht mehr hören...da schauste dir HD sachen zb. bei Youtube an und saugst da nen Update oder was weiß ich und schwubs ist das Kontingent verbraucht...btw hier gibts nichtmal lte...aber zum Glück habe ich ne 2 mbit Leitung...damit geht zwar nicht viel...aber denke ich einige Jahre zurück da gabs hier nur ISDN...über etwas mehr Bandbreite würde ich mich nicht beschweren...die schnellen Leitungen zu subventionieren ist nämlich totaler Dreck!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 28.07.2014, 16:52
Roger 12 Roger 12 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 09.12.2013
Beiträge: 13
Roger 12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Breitbandausbau?

Hallo
Die Anbieter bauen ja das Netz Stück für Stück aus, wenn Du aber in einem Ort unter 3000 Einwohner wohnst, dann sind die Aussichten auf schnelles Internet anscheinend nicht so rosig.
In meinem Nachbarort (2500) wurde gerade Glasfaser durch den Ort verlegt. Die Leitung geht durch und das war’s. Da wurde kein Haus und kein Verteilerkasten auf der Straße angeschlossen.
Die Nutzer in diesen Orten machen leider zuwenig auf ihr Problem aufmerksam. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Schöne Grüße

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.07.2014, 15:45
Benutzerbild von rise
rise rise ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 10
rise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich gebe dem Ganzen noch ein paar Jahre und da wird das flächendeckend sein...
__________________
Ich bin dann mal tanzen...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.07.2014, 16:32
Roger 12 Roger 12 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 09.12.2013
Beiträge: 13
Roger 12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Breitbandausbau forcieren

Was wird da flächendeckend sein?
LTE via Funk? DSL? FTTH? FTTC?
Wo die Entwicklung hingeht, das weiß keiner. Aktuell geht es um das jetzt.
Das alle das Internet nutzen können, die es brauchen. Eltern von schulpflichtigen Kindern wissen wovon ich rede. Mit 384 Kbit kann man kein Internet mehr nutzen. Letzte Woche habe ich es erst wieder gehabt, ein Bekannter von mir, zog von der Stadt aufs Land, 384 Kbit nach der Drosselung (denn er dachte nicht dass sein Volumen sich so schnell aufbraucht), Seiten gehen zäh bis zum geht nicht mehr auf oder es kommt die Fehlermeldung „Netzwerkfehler wegen Zeitüberschreitung“.
Schöne heile Welt.
Roger 12

http://www.change.org/de/Petitionen/...arife-aufheben
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.08.2014, 14:07
Nenunikat Nenunikat ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 06.07.2007
Beiträge: 534
Nenunikat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von rise Beitrag anzeigen
Ich gebe dem Ganzen noch ein paar Jahre und da wird das flächendeckend sein...
Wenn wir von Jahrzehnten reden, könnte es eher hinkommen...
Zitat:
Zitat von Roger 12 Beitrag anzeigen
...
Mit 384 Kbit kann man kein Internet mehr nutzen. Letzte Woche habe ich es erst wieder gehabt, ein Bekannter von mir, zog von der Stadt aufs Land, 384 Kbit nach der Drosselung (denn er dachte nicht dass sein Volumen sich so schnell aufbraucht), Seiten gehen zäh bis zum geht nicht mehr auf oder es kommt die Fehlermeldung „Netzwerkfehler wegen Zeitüberschreitung“.
Schöne heile Welt.
Roger 12
...
Es reicht schon, wenn der LTE-Funksektor überlastet ist.
Dann kann man ggf. auch mal von ISDN-Nutzern überholt werden...
__________________
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Kein Netz, wenn's drauf ankommt.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.11.2017, 02:38
Benutzerbild von Onsch1987
Onsch1987 Onsch1987 ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 27.11.2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 57
Onsch1987 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also heutzutage ist ja nicht mal VDSL flächendeckend ... denke Themen wie FTTH sind noch in ferner Zukunft, da sie für viele einfach viel zu teuer sind und viele Gemeinden etc das nicht zahlen wollen ... glücklicherweise gibt es ja Unternehmen die mit spezieller DSL Technik auch auf Kupfer bis zu 100MBit zuverlässig hinbekommen
__________________
If you ever doubt yourself, just don't!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 03.11.2018, 08:48
Freddi5 Freddi5 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 6
Freddi5 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In 2018 Quote weiterhin unerreicht. Das passiert, wenn man Monopol die Verwaltung überlässt.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.11.2018, 18:53
Roger 12 Roger 12 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 09.12.2013
Beiträge: 13
Roger 12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Selbst 2018 keine flächendeckende Versorgung

Da werden wir zum Jahresende aber aus dem Staunen nicht heraus kommen, wenn die großen TK-Anbieter sich selbst feiernd, uns ihre großen Taten der zurückliegenden Jahre berichten . Das die Versorgung mit schnellem Internet nicht der damaligen Zielsetzung entspricht wird von denen keinen interessieren.

Bei der Art und weise wie selbst VDSL ausgebaut wir kein Wunder.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.