Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > WiMAX

WiMAX Ein weiterer Funkstandard für Breitbandinternet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2008, 09:21
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard WiMAX-Lösung für 88605 Sauldorf kommt

Ein Ausbau durch die Deutsche Telekom wird Illusion bleiben. Allein für den Anschluss von Kreenheinstetten, einen Ortsteil von Leibertingen, verlangt diese einen Zuschuss von 300.000 Euro. Deshalb haben sich die Gemeinden Sauldorf, Meßkirch und Leibertingen nach Alternativen umgeschaut. Als realistischste Option drängt sich WiMAX von NeckarCom auf. Zwar ist zur Erschließung von Meßkirch (inkl. Langenhart ) und Leibertingen zusammen auch hier ein Zuschuss von 100.000 Euro gefordert. Als gemeinsames Projekt zweier Kommunen wäre bei der baden-württembergischen Breitbandförderung aber auch ein höherer Zuschuss möglich. Für den Anschluss von Sauldorf fordert NeckarCom keinen Zuschuss, allerdings eine Mindestkundenzahl von 180. Da auch Wasser und Rast abgedeckt werden sollen, wäre diese Zahl aber durchaus erreichbar.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 19.12.2008, 15:52
Benutzerbild von fonte
fonte fonte ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 11.03.2008
Beiträge: 122
fonte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard WiMAX-Lösung für 88605 Sauldorf kommt

Eine DSL-Erschließung der 2500-Einwohner-Gemeinde Sauldorf wäre viel zu teuer: 300.000 Euro Zuschuss verlangt die Deutsche Telekom oder rund 750 Kunden. Das gibt der Gemeindehaushalt nicht her. Alternative kabelgebundene Infrastrukturen wie KabelBW sind ebenfalls nicht in Sicht. Da kommt NeckarCom gerade recht: Für einen Zuschuss von nur 19.000 Euro baut die Tochter des Stromversorgers EnBW ein Wimaxnetz auf, das 90 Prozent der Orte Wasser, Rast und Sauldorf abdecken wird. Der Zuschuss ist in einer Höhe, der eine freihändige Vergabe gestattet, also keine Ausschreibung benötigt. Zugleich wird aber auch keine Landesförderung beansprucht.

[Update_16.04.2009:] NeckarCom hat Sauldorf per WiMAX breitbandig angeschlossen. Oberbichtlingen, Unterbichtlingen, Reute, Rast und Sauldorf sind damit am Netz. Auf Anfrage wird geprüft, inwieweit auch Anschlüsse in Roth, Wackershofen und Wasser schaltbar sind.
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2010, 08:19
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Glasfasererschließung für Langenhart

Auf der "Wunschliste 2011" stehen in Langenhart laut Schwäbische Zeitung vor allem die Bereitstellung von Mitteln für einen Glasfaserausbau, um eine moderne Breitbandinfrastruktur zu erhalten. Aktuell werden dazu Leerrohre verlegt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
neckarcom, telekom, wimax

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.