Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS

GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS Von schwer bis einigermaßen erträglich: Mobilfunkstandards, die behelfsweise Breitband ersetzen können.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2009, 21:42
hennerich25 hennerich25 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 3
hennerich25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage UMTS Antenne, aber welche ?

Hallo Leute,

nun habe ich fast alle Threads in denen es sich um UMTS Antennen dreht durch.
Meine Wahl wird wohl auf eine dieser Flachantenne fallen.
Ich frage mich nur was außer dem Preis der Unterschied zwischen der PANEL MAX 15 dBi und der PA-2000 ist.
Ich danke euch für Tipps.

grüße
Henri

P.S. Moobicent Vertrag (ja, den Beitrag über diesen Anbieter hab ich auch gelesen), WRT54G3G mit Vodafone MCC UMTS Etna Fuji (Express) HSUPA Option.
Sendemast ca. 4-6km entfernt, im Wohnzimmer habe ich laut MWConn und PC Card im Notebook 23% UMTS BB (was das BB auch immer bedeutet).
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 04.01.2009, 11:22
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich benutze die poln. Flatpanel 15db die ist etwas leistungstärker wie die hier häufig beschriebene SLP17. Ich habe allerdings keinen Vergleich zur PA-2000. Da beide Flatpanels ähnliche Abmessungen haben kannst du zumindestens davon ausgehen das auch die polnische Flatpanel nicht zu viel verspricht. Bei deinem guten Empfang würde ich trotzdem eher zu der unauffälligen SLP17 tendieren,Vorteil: nicht so Windanfällig und keinen Stecker im feuchten Aussenbereich (wie die Flatpanels). Mein Empfang auf dem Dach ist ohne Antenne <10%, mit der SLP17 um 50%, mit der Flatpanel um 60%. Speed bei mir an der VF-Zelle so um 2900/800kbs (DL/UL), allerdings gibts am Sendestandort DSL bis 16000 deshalb wird UMTS wahrscheinlich wenig genutzt.
BB = HSDPA bei VF.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2009, 13:37
hennerich25 hennerich25 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 3
hennerich25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Besten Dank für die Info.
Ich habe mir mal die aus Polen bestellt. Obwohl mir die Bestellabwicklung auf der Webseite ziemlich außerirdisch vorkam
Mal sehen was da für Versandkosten dazukommen.

grüße
Henri
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2009, 14:20
Johann78 Johann78 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 11
Johann78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Externe Umts Antennen für Umts Karten

Hallo,
warum Du eine Antenne aus Polen kaufst kann ich nicht verstehen. Ausser einer guten Richtantenne mit ca. 15 dBi benötigst Du in der Regel auch den passenden Anschluss an Deine UMTS Karte (Pigtail) und auch gutes Koaxialkabel. Ich habe dies alles in hoher Qualität bei der Firma BAZ Spezialantennen ( http://www.spezialantennen.eu/gsmumt...nnen/index.php ) bekommen, schnell und unkompliziert. Dort kann man sogar anrufen und man wird fachkundig beraten. Die SLP17 ist nach meinem Wissen auch keine ausgesprochene gute UMTS Antenne. (mehr für E-Netz und Wlan) Grüsse Johann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2009, 14:44
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Johann78 Beitrag anzeigen
... Die SLP17 ist nach meinem Wissen auch keine ausgesprochene gute UMTS Antenne. (mehr für E-Netz und Wlan) Grüsse Johann
Also von (E-Netz)1,8GHz bis (WLAN)2,4GHz. Genau in diesem Bereich liegt UMTS mit HSDPA (2,1GHz). Die einzige Kennlinie die ich bei Thiecom zur SLP17 gesehen habe ist leider schlecht zu lesen, aber wenn ich es richtig deute gibts dort erst nach 2,1GHz, also ausserhalb des UMTS/HSDPA-Bereiches, einen Einbruch um max.2db.
Meiner Meinung/Erfahrung nach steht die SLP17 der Flatpanel mit 15db nur wenig nach.
Und es gibt auch in anderen Nationen qualifizierte Hochfrequenztechniker und Antennenhersteller

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2009, 14:04
plantboy plantboy ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.02.2009
Beiträge: 5
plantboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich habe 3 Meter Antennenkabel am O2 Stick und einer aktiven 5Meter USB Verlängerung. Als Antenne habe ich die Bestpartner mit 15dB.
Die habe ich mir gekauft, wiel ich drußen einen besseren Empfang habe, als in der Wohnung.

Leider mußte ich feststellen, dass der Surf-Stick alleine(mit USB von Computer verlängert) an gleichen Stelle, wo die Antenne steht nur etwa 15-20% schlechteren Empfang hat, als die große Antenne.

Alles ist richtig angeschlossen und die Kontakte überprüft.
Antenne ist optimal eingestellt.

Gruß,
Gregor
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 13.02.2009, 16:27
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Benutzt du mwconn? Dort könntest du die db Werte ablesen. Ich denke schon das mit und ohne Antenne 10-15db Unterschied sind.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2009, 18:21
plantboy plantboy ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.02.2009
Beiträge: 5
plantboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja ich benutze das Programm.


15dB finde ich aber nicht gerade viel mehr Gewinn für so eine Antenne, gegenüber dem Stick.


Stick an der Stelle , wo die Antenne angebracht ist gehalten habe ich 35% Empfang und mit der Antenne nur 50% (max. 53%)Empfang.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2009, 22:17
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Antenne "hebt" die Signalstärke um max. 15db an, mehr wird ja auch nicht versprochen.
Du erwartest da wahrscheinlich zuviel, 100% Empfang wirst du bei deinen Voraussetzungen nur mit eine "Monster"-antenne oder mit der Kopplung (Stockung) von mehreren Antennen bekommen.Aber das ist auch garnicht nötig mit knapp 60% Empfang habe ich so bei 2800-3100kbs DL-Speed, mehr geht auch kaum, selbst wenn du neben dem Mast wohnst.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
antenne, hsdpa, umts, vodafone, wrt54g3g

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.