Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #11  
Alt 01.03.2010, 06:06
Rene3005 Rene3005 ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 83
Rene3005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von djpatrick Beitrag anzeigen
Als ich den Text schrieb, gehörte gemäß offizieller Homepage Derenburg noch zu VG Nordharz. Die Homepage wird momentan auch überarbeitet.

Außerdem heißt es: einige Ortschaften. Ich weiß, dass es bei euch schon länger gut aussieht. Vielleicht hat man sich deshalb von Derenburg verabschiedet, aber dass ist eine andere Geschichte.

Hoffen wir mal das dieses Jahr es wird mit dem schnellen Internet man bezahlt ja dafür auch 40 € und habe nur 384 wohne in Stapelburg
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 01.03.2010, 06:34
Benutzerbild von djpatrick
djpatrick djpatrick ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Langeln
Beiträge: 173
djpatrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ah, na dann weißt du ja, wie es hier um die meisten bestellt ist.

Somit wäre für die Liste vorerst:

Langeln: 384 kbit
Stapelburg: 384 kbit
__________________
Gruß aus Langeln
Patrick
www.wetter-board.de
www.langeln-wetter.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.03.2010, 17:19
shutdown shutdown ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 27
shutdown befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi!

Ich habe mich mal an die Volksstimme gewandt.Hier meine Mail:
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte sie bitten doch mal ein Bericht über den Breitbandausbau in Wernigerode zu machen.Damit man überhaupt weiss wie der Stand der Dinge überhaupt ist.In der Innenstadt von Wernigerode bekommt man nur
Dsl light 385 kb/s und das schon seit Jahren,selbst der T-com Laden hat nicht mehr.Die Stadt hält sich sehr bedeckt man bekommt überhaupt keine Infos.Die Stadt hat zwar eine Ausschreibung gemacht was daraus geworden ist weiss keiner.Ich finde es und viele Bürger der Stadt auch,das es ein absoluter Witz für diese Stadt ist,betrachte man doch wofür doch Geld da ist(Kreisverkehre usw.)Es muss was passieren und zwar schnell,daher bitte ich sie mich zu unterstützen.Es wurden zwar Leitungen verlegt von der Firma BCC aber da haben die Privatanwender nichts davon.Achso noch was lustiges ich wohne am Ende der Innenstadt und bin an der Vermittlungsstelle Hasseröder Brauerei (ca 4km)angeschlossen.E-center Vermittlungsstelle ist ca 2,8 km weg.Ich hoffe sie unterstützen mich.Danke im Vorraus.

Mfg ******

Antwort :


Sehr geehrte Herren,

Sie haben sich in den vergangenen Tagen wegen des Themas Internet-Breitband-Versorgung an die Harzer Volksstimme gewandt – vielen Dank dafür.


Ich habe dazu ein Gespräch mit Prof. Ulrich Fischer-Hirchert (BreitbandZentrum Harz) geführt, das in den kommenden Tagen veröffentlicht werden wird und Ihre konkrete Kritik an der Versorgung in der Wernigeröder Innenstadt an Verantwortlichen im Rathaus mit der Bitte um Stellungnahme weitergeleitet.


Sie sehen also, die Volksstimme bleibt an diesem Thema weiter dran und wird auch künftig alle Hinweise (beispielsweise zum weiteren Vorgehen im Nordharz)
und Kritiken zur zeitgemäßen Internetversorgung veröffentlichen.


Mit freundlichen Grüßen
Tom Koch

Anmerkung der Moderation: Unnötig grosse Schreibweise trägt nicht unbedingt zu mehr Aufmerksamkeit bei (Siehe Forumregeln)

Geändert von Tiggi (11.03.2010 um 17:26 Uhr) Grund: Schriftgröße angepasst
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.03.2010, 19:08
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von shutdown Beitrag anzeigen
Hi!

Ich habe mich mal an die Volksstimme gewandt.Hier meine Mail:
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte sie bitten doch mal ein Bericht über den Breitbandausbau in Wernigerode zu machen.Damit man überhaupt weiss wie der Stand der Dinge überhaupt ist.In der Innenstadt von Wernigerode bekommt man nur
Dsl light 385 kb/s und das schon seit Jahren,selbst der T-com Laden hat nicht mehr.Die Stadt hält sich sehr bedeckt man bekommt überhaupt keine Infos.Die Stadt hat zwar eine Ausschreibung gemacht was daraus geworden ist weiss keiner.Ich finde es und viele Bürger der Stadt auch,das es ein absoluter Witz für diese Stadt ist,betrachte man doch wofür doch Geld da ist(Kreisverkehre usw.)Es muss was passieren und zwar schnell,daher bitte ich sie mich zu unterstützen.Es wurden zwar Leitungen verlegt von der Firma BCC aber da haben die Privatanwender nichts davon.Achso noch was lustiges ich wohne am Ende der Innenstadt und bin an der Vermittlungsstelle Hasseröder Brauerei (ca 4km)angeschlossen.E-center Vermittlungsstelle ist ca 2,8 km weg.Ich hoffe sie unterstützen mich.Danke im Vorraus.

Mfg ******

Antwort :


Sehr geehrte Herren,

Sie haben sich in den vergangenen Tagen wegen des Themas Internet-Breitband-Versorgung an die Harzer Volksstimme gewandt – vielen Dank dafür.


Ich habe dazu ein Gespräch mit Prof. Ulrich Fischer-Hirchert (BreitbandZentrum Harz) geführt, das in den kommenden Tagen veröffentlicht werden wird und Ihre konkrete Kritik an der Versorgung in der Wernigeröder Innenstadt an Verantwortlichen im Rathaus mit der Bitte um Stellungnahme weitergeleitet.


Sie sehen also, die Volksstimme bleibt an diesem Thema weiter dran und wird auch künftig alle Hinweise (beispielsweise zum weiteren Vorgehen im Nordharz)
und Kritiken zur zeitgemäßen Internetversorgung veröffentlichen.


Mit freundlichen Grüßen
Tom Koch

Anmerkung der Moderation: Unnötig grosse Schreibweise trägt nicht unbedingt zu mehr Aufmerksamkeit bei (Siehe Forumregeln)

Hallo,
ob sich da nun jemand an dieses BreitbandZentrum Harz wendet oder nicht, da wird sich auch keine Verbesserung der Lage ergeben. Das BreitbandZentrum Harz, sorgt auch nicht dafür, dass Leitungen gezogen werden.
Die Ihre Aufgabe ist es nur, den Gemeinde zu Helfen, was die Bürokratie angeht.
Kurz die würde dir sagen, wie du einen Förderantrag ausfüllen must und so, ader direkt was änder tun die auch nicht.

Stichwort: Große Reden und nichst dahinter.............
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.03.2010, 19:32
Benutzerbild von djpatrick
djpatrick djpatrick ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Langeln
Beiträge: 173
djpatrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Geduld und Spucke ist angesagt, aber so wie es ausschaut, nicht ganz erfolglos.

Bis Jahresende wird sich zwischen Abbenrode und Langeln etwas tun.
Momentan geht es darum, wer als Firma die Fördergelder bekommt.
__________________
Gruß aus Langeln
Patrick
www.wetter-board.de
www.langeln-wetter.de
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.03.2010, 14:24
Rene3005 Rene3005 ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 83
Rene3005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von djpatrick Beitrag anzeigen
Geduld und Spucke ist angesagt, aber so wie es ausschaut, nicht ganz erfolglos.

Bis Jahresende wird sich zwischen Abbenrode und Langeln etwas tun.
Momentan geht es darum, wer als Firma die Fördergelder bekommt.

Was wird genau gemacht viel schnell soll DSL werden? Abbenrode-Stapelburg-Langel??
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 12.03.2010, 14:34
Benutzerbild von djpatrick
djpatrick djpatrick ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Langeln
Beiträge: 173
djpatrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es geht jetzt darum, einer Firma den Zuschlag zu geben, die die besten Voraussetzungen für uns schaffen kann.

Das sollte dann auch im Sinne des Kunden sein, also bezahlbar und viel Leistung.

Was letztendlich gemacht wird, ist noch offen. Nur soviel, es ist zumind. für uns hier Richtfunk im Gespräch, was mich ein wenig skeptisch macht.

So langsam häufen sich auch die Pressemeldungen. Erst gestern oder vorgestern war etwas zu lesen, was man doch für die Zukunft anstrebt. Desweiteren war heute aus Reddeber ein Artikel zu lesen, wie schlecht das Netz ist.
__________________
Gruß aus Langeln
Patrick
www.wetter-board.de
www.langeln-wetter.de

Geändert von djpatrick (12.03.2010 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.03.2010, 14:55
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von djpatrick Beitrag anzeigen
..Was letztendlich gemacht wird, ist noch offen. Nur soviel, es ist zumind. für uns hier Richtfunk im Gespräch, was mich ein wenig skeptisch macht.
...
Erst mal hier lesen, Richtfunk muss nichts schlechtes bedeuten. Dem Outdoor-DSLAM (Zentralverteiler vor Ort) ist es egal ob er sein Internet-Signal per Glasfaser oder Richtfunk bekommt. Nicht das es euch so geht wie die dort beschriebene Gemeinde Dabendorf die aus Unwissenheit/Fehleinschätzung? eine gute Chance auf Breitband verpasst haben.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von alle9ne (12.03.2010 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.03.2010, 15:31
Benutzerbild von djpatrick
djpatrick djpatrick ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.11.2008
Ort: Langeln
Beiträge: 173
djpatrick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte ich gelesen gehabt. Ich bin nur skeptisch, was letztendlich an den Kunden weitergeben wird, besser gesagt, was die Kosten sein werden.
__________________
Gruß aus Langeln
Patrick
www.wetter-board.de
www.langeln-wetter.de
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.03.2010, 15:47
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Telekom selbst setzt Richtfunk zur Anbindung von Outdoor DSLAM bisher nur in 2 Pilotprojekten erfolgreich ein. Die teure und baulich aufwendige Anbindung der Outdoor-DSLAM mit Glasfaser ist sicherlich der Haupthindernissgrund der Telekom kleiner oder abgelegene Gemeinden/Städte nicht zu erschließen bzw. hohe Beteiligungen der Gemeinden zu fordern.
Warum nicht übergangsweise mit verhältnissmäßig günstigen Richtfunk gearbeitet wird ist mir absolut schleierhaft.
Kurz nach der Wende wurden viele Vermittlungsstellen aus Mangel an Ü-Ltg. und -Technik mit Richtfunk angeschlossen ohne wäre der Ausbau des Telefonnetzes niemals so schnell erfolgt. Warum nicht die damalige Initiative auf den heutigen Breitbandausbau übertragen.

http://www.ericsson.com/de/loesungen...ichtfunk.shtml

Seite 5 ist ein Pilotprojekt der Telekom abgebildet.
http://www.ericsson.com/de/technolog..._breitband.pdf

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von alle9ne (12.03.2010 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
digitale dividende, lte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.