Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #111  
Alt 11.06.2010, 15:46
Benutzerbild von BreitbandZentrum Harz
BreitbandZentrum Harz BreitbandZentrum Harz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Wernigerode
Beiträge: 80
BreitbandZentrum Harz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aktueller Stand in Wernigerode

@shutdown:

Zur Frage nach dem momentanen Stand in Wernigerode: Die Stadt hat das Ausschreibungsverfahren abgeschlossen, insgesamt wurden fünf Angebote einer mittlerweile ebenfalls abgeschlossenen Wirtschaftsprüfung unterzogen, über deren Ausgang wir aber noch keine Informationen nach außen geben können. Aus diesem Grund kann ich auch die Frage nicht beantworten, ob eine Kabel- oder Funklösung als wirtschaftlichste Lösung aus der Prüfung hervorgegangen ist.

Ich gehe aber aktuell davon aus, dass die Anbieterentscheidung in den nächsten Wochen bekanntgegeben werden kann. Es zeichnet sich weiterhin ab, dass möglicherweise noch in diesem Jahr mit dem Ausbau begonnen werden kann. Konkreter kann ich aufgrund des laufenden Verfahrens leider nicht werden, sobald es etwas zu vermelden geben sollte, werde ich es aber gerne hier einstellen.

Soweit es Halberstadt betrifft bitte ich zu bedenken, dass der in Aussicht gestellte VDSL/VHDSL-Ausbau an den Eingang von mindestens 1.000 Bestellungen bis Mitte August geknüpft ist. Für alle, die beim von shutdown angesprochenen Frühschoppen im Mühlental nicht dabei waren, gibt es hier übrigens den Foliensatz zur Einsicht / zum Download:

http://www.slideshare.net/Breitbandz...in-wernigerode

Mit besten Grüßen

Christian Reinboth
__________________

BreitbandZentrum Harz


HarzOptics GmbH
Dornbergsweg 2
38855 Wernigerode

Fon: 03943 935 615
Fax: 03943 935 616
Mail: info@harzoptics.de

http://www.harzoptics.de
http://www.breitbandregion-harz.de

NEU: Breitband-Wiki unter http://wiki.breitbandregion-harz.de
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #112  
Alt 11.06.2010, 15:50
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BreitbandZentrum Harz Beitrag anzeigen
@shutdown:

Zur Frage nach dem momentanen Stand in Wernigerode: Die Stadt hat das Ausschreibungsverfahren abgeschlossen, insgesamt wurden fünf Angebote einer mittlerweile ebenfalls abgeschlossenen Wirtschaftsprüfung unterzogen, über deren Ausgang wir aber noch keine Informationen nach außen geben können. Aus diesem Grund kann ich auch die Frage nicht beantworten, ob eine Kabel- oder Funklösung als wirtschaftlichste Lösung aus der Prüfung hervorgegangen ist.

Ich gehe aber aktuell davon aus, dass die Anbieterentscheidung in den nächsten Wochen bekanntgegeben werden kann. Es zeichnet sich weiterhin ab, dass möglicherweise noch in diesem Jahr mit dem Ausbau begonnen werden kann. Konkreter kann ich aufgrund des laufenden Verfahrens leider nicht werden, sobald es etwas zu vermelden geben sollte, werde ich es aber gerne hier einstellen.

Soweit es Halberstadt betrifft bitte ich zu bedenken, dass der in Aussicht gestellte VDSL/VHDSL-Ausbau an den Eingang von mindestens 1.000 Bestellungen bis Mitte August geknüpft ist. Für alle, die beim von shutdown angesprochenen Frühschoppen im Mühlental nicht dabei waren, gibt es hier übrigens den Foliensatz zur Einsicht / zum Download:

http://www.slideshare.net/Breitbandz...in-wernigerode

Mit besten Grüßen

Christian Reinboth
Hallo,
nochmals VG Vorharz ???
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 11.06.2010, 20:51
shutdown shutdown ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 27
shutdown befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für die Info.Und macht weiter so.

Mfg shutdown
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 12.06.2010, 18:20
Destiny Destiny ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 39
Destiny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo an das Team des Breitbandzentrums,
als mich würde es nun auch sehr interessieren, wass mit der VG Vorharz nun offiziell lost ist.

Bitte auch um eine Rückmeldung..

Dank,
Destiny
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 12.06.2010, 19:03
falcon falcon ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Harz
Beiträge: 58
falcon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Meine Frage an das Breitbandzentrum wäre:

Wie sieht es eigentlich mit dem Ausbau im gesamten Harzkreis aus?
Speziell interessant für mich die Stadt Oberharz mit allen Gemeinden.
Vielen Dank für die Antwort im voraus.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 14.06.2010, 10:10
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von falcon Beitrag anzeigen
Meine Frage an das Breitbandzentrum wäre:

Wie sieht es eigentlich mit dem Ausbau im gesamten Harzkreis aus?
Speziell interessant für mich die Stadt Oberharz mit allen Gemeinden.
Vielen Dank für die Antwort im voraus.

Gruß
Ja das würde mich auch intressieren...
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #117  
Alt 14.06.2010, 10:14
Benutzerbild von BreitbandZentrum Harz
BreitbandZentrum Harz BreitbandZentrum Harz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Wernigerode
Beiträge: 80
BreitbandZentrum Harz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aufgelaufene Fragen

Grüße in die Runde,

ich werde mal versuchen, die am Wochenende aufgelaufenen Fragen in einem Durchlauf zu beantworten. Sollte ich etwas übersehen haben, bitte ich um einen kurzen Hinweis.

@Rene3005 - VG Nordharz: Die VG Nordharz befindet sich noch in der Ausschreibungsphase, die Ende dieser Woche abgeschlossen wird. Danach kann eine Prüfung der Angebote stattfinden und ein Antrag beim ALFF eingereicht werden.

@wraith - VG Vorharz: Zur VG Vorharz wurde ja mittlerweile ein eigener Thread eröffnet, in dem sich die hier gestellten Fragen wiederholen, ich werde versuchen, dort heute im Laufe des Tages ebenfalls noch eine Antwort zu posten.

@djpatrick - Verträge: Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, geht es Ihnen darum, ob man im Falle eines Ausbaus den Vertrag und/oder Anbieter wechseln muss, um in den Genuss der höheren Geschwindigkeit zu gelangen. Hierzu lässt sich grundsätzlich feststellen, dass jeder Ausbau mit einem freien Zugang für Drittanbieter einhergeht, d.h. auch andere Anbieter können auf das ausgebaute Netz zugreifen und ihren Kunden somit eine "Geschwindigkeits-Aufstockung" anbieten, so dass im Regelfall keine zwingende Notwendigkeit bestehen dürfte, den Anbieter zu wechseln. Hingewiesen sei jedoch darauf, dass sich die Bereitstellung eines freien Zugangs bei kabelgebundenen Lösungen deutlich leichter gestaltet als bei funkgebundenen Lösungen.

@shutdown - Wernigerode: Zu dieser Frage noch ein kurzer Nachtrag meines Kollegen Hans-Martin Schulze zum Antrag: Dieser ist bereits fertiggestellt aber noch nicht beim ALFF eingereicht, womit aber in den nächsten Tagen zu rechnen ist.

@falcon - gesamter Harzkreis: Die Situation im gesamten Harzkreis lässt sich schlecht in ein paar Sätzen verpacken, eventuell lässt sich hier in den kommenden Wochen aber mal eine Präsentation nachreichen bzw. verlinken. Für das Gebiet der Stadt Oberharz am Brocken ist zu festzustellen, dass die Ausschreibungen - bis auf Allrode - noch überall laufen. In Allrode sind erfreulicherweise sowohl die Ausschreibung als auch die Wirtschaftlichkeitsprüfung bereits abgeschlossen, hier steht die Abgabe des Antrags beim ALFF ebenfalls unmittebar an. Dass der Ausbau im Oberharz-Gebiet etwas länger dauert, hat - wie man vermutlich leicht erahnen kann - auch etwas mit der Gemeindegebietsreform zu tun, wegen der die Anträge noch einmal vereinheitlicht werden mussten.

Ich hoffe, damit erst einmal allen Fragestellern weitergeholfen zu haben. Zum Ausbau in der VG Vorharz werde ich mich dann noch im entsprechenden Thread äußern.

Mit besten Grüßen

Christian Reinboth
__________________

BreitbandZentrum Harz


HarzOptics GmbH
Dornbergsweg 2
38855 Wernigerode

Fon: 03943 935 615
Fax: 03943 935 616
Mail: info@harzoptics.de

http://www.harzoptics.de
http://www.breitbandregion-harz.de

NEU: Breitband-Wiki unter http://wiki.breitbandregion-harz.de
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 14.06.2010, 18:42
Rene3005 Rene3005 ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 83
Rene3005 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BreitbandZentrum Harz Beitrag anzeigen
Grüße in die Runde,

ich werde mal versuchen, die am Wochenende aufgelaufenen Fragen in einem Durchlauf zu beantworten. Sollte ich etwas übersehen haben, bitte ich um einen kurzen Hinweis.

@Rene3005 - VG Nordharz: Die VG Nordharz befindet sich noch in der Ausschreibungsphase, die Ende dieser Woche abgeschlossen wird. Danach kann eine Prüfung der Angebote stattfinden und ein Antrag beim ALFF eingereicht werden.

@wraith - VG Vorharz: Zur VG Vorharz wurde ja mittlerweile ein eigener Thread eröffnet, in dem sich die hier gestellten Fragen wiederholen, ich werde versuchen, dort heute im Laufe des Tages ebenfalls noch eine Antwort zu posten.

@djpatrick - Verträge: Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, geht es Ihnen darum, ob man im Falle eines Ausbaus den Vertrag und/oder Anbieter wechseln muss, um in den Genuss der höheren Geschwindigkeit zu gelangen. Hierzu lässt sich grundsätzlich feststellen, dass jeder Ausbau mit einem freien Zugang für Drittanbieter einhergeht, d.h. auch andere Anbieter können auf das ausgebaute Netz zugreifen und ihren Kunden somit eine "Geschwindigkeits-Aufstockung" anbieten, so dass im Regelfall keine zwingende Notwendigkeit bestehen dürfte, den Anbieter zu wechseln. Hingewiesen sei jedoch darauf, dass sich die Bereitstellung eines freien Zugangs bei kabelgebundenen Lösungen deutlich leichter gestaltet als bei funkgebundenen Lösungen.

@shutdown - Wernigerode: Zu dieser Frage noch ein kurzer Nachtrag meines Kollegen Hans-Martin Schulze zum Antrag: Dieser ist bereits fertiggestellt aber noch nicht beim ALFF eingereicht, womit aber in den nächsten Tagen zu rechnen ist.

@falcon - gesamter Harzkreis: Die Situation im gesamten Harzkreis lässt sich schlecht in ein paar Sätzen verpacken, eventuell lässt sich hier in den kommenden Wochen aber mal eine Präsentation nachreichen bzw. verlinken. Für das Gebiet der Stadt Oberharz am Brocken ist zu festzustellen, dass die Ausschreibungen - bis auf Allrode - noch überall laufen. In Allrode sind erfreulicherweise sowohl die Ausschreibung als auch die Wirtschaftlichkeitsprüfung bereits abgeschlossen, hier steht die Abgabe des Antrags beim ALFF ebenfalls unmittebar an. Dass der Ausbau im Oberharz-Gebiet etwas länger dauert, hat - wie man vermutlich leicht erahnen kann - auch etwas mit der Gemeindegebietsreform zu tun, wegen der die Anträge noch einmal vereinheitlicht werden mussten.

Ich hoffe, damit erst einmal allen Fragestellern weitergeholfen zu haben. Zum Ausbau in der VG Vorharz werde ich mich dann noch im entsprechenden Thread äußern.

Mit besten Grüßen

Christian Reinboth
Hallo

also wird es dieses Jahr nix mehr das in VG Nordharz gebaut wird?? Wieviel soll hoch gesetzt werden mehr als 6 000 oder 16 000?? Danke
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 14.06.2010, 18:52
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Rene3005 Beitrag anzeigen
Hallo

also wird es dieses Jahr nix mehr das in VG Nordharz gebaut wird?? Wieviel soll hoch gesetzt werden mehr als 6 000 oder 16 000?? Danke
Müssen wir wohl abwarten.
In unserer Region werden wir auch nochmal bei der VG anfragen,
wie die unse eine nicht zutreffende Antwort geben konnten.
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 15.06.2010, 08:30
Benutzerbild von BreitbandZentrum Harz
BreitbandZentrum Harz BreitbandZentrum Harz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Wernigerode
Beiträge: 80
BreitbandZentrum Harz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ausbau VG Nordharz

@Rene3005: Da die Prüfung der Angebote noch nicht abgeschlossen ist, steht noch nicht fest, welches Angebot mit welchen technischen Parametern letztlich realisiert wird. Sobald es zum Prozess offiziell etwas Neues zu berichten gibt, werde ich einen Vermerk hier im Forum einstellen. Zu den allgemeinen technischen "Grenzwerten" der Lösungen kann ich daher nur auf meine Antwort im Thread zur VG Vorharz verweisen:

Zitat:
Nach den Vorgaben des Landes sind nur solche Angebote zulässig, die eine Versorgung mit mindestens 2.000KBit zusagen - Anbieter die darunter liegen, fallen aus den entsprechenden Ausschreibungsverfahren automatisch hinaus. Sie können sich daher sicher sein, dass jeder Ausbau mit mindestens dieser Geschwindigkeit erfolgen wird, wobei darüber hinausgehende Angebote natürlich möglich sind (und auch abgegeben und positiv berücksichtigt werden).
Mit besten Grüßen

Christian Reinboth
__________________

BreitbandZentrum Harz


HarzOptics GmbH
Dornbergsweg 2
38855 Wernigerode

Fon: 03943 935 615
Fax: 03943 935 616
Mail: info@harzoptics.de

http://www.harzoptics.de
http://www.breitbandregion-harz.de

NEU: Breitband-Wiki unter http://wiki.breitbandregion-harz.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
digitale dividende, lte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.