Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Allgemeine Fragen > DSL vorhanden: Probleme?

DSL vorhanden: Probleme? Tipps, Problemlösungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2013, 09:38
caddylover caddylover ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 7
caddylover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Installation eines WLAN Routers

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier, weil meine Mutter seit 2 Wochen einen CNS Anschluss in Klosterfelde hat. Ein wirklich schneller SDSL Anschluss mit 6 M/bit im Up und Download. Soweit so gut.

Ich scheitere jedoch bei der Installation eines WLAN Routers. Egal welches Gerät ich nehme, ich bekomme keine Verbindung. Also zum WLAN schon aber mit den Zugangsdaten und PPPoE Verbindungstyp syncronisiert das Modem sich nicht. CNS wollte meiner Mutter ein WLAN Gerät für 150 € verkaufen. Das finde ich etwas viel und nun frage ich euch, was brauche ich für ein Gerät was sich mit dem Funk DSL verbinden kann und hier ein WLAN ermöglicht.

Vielen Dank und beste Grüße
Uwe

Geändert von vsven (10.04.2013 um 10:15 Uhr) Grund: Abgetrennt von http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15240
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 07.04.2013, 15:20
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Herzlich Willkommen sage ich da mal.
Hier bei uns wird am WAN-Port des Routers nur DHCP eingestellt. Also es muss ein Router ohne Modem sein, da die Antenne diese Funktion übernimmt.
Weiß ja nicht wie die Konstellation bei Euch aussieht. Aber wenn ich das mit "Modem" lese scheint es das falsche Gerät zu sein.
Zitat:
Zitat von caddylover Beitrag anzeigen
Also zum WLAN schon aber mit den Zugangsdaten und PPPoE Verbindungstyp syncronisiert das Modem sich nicht.
Sowas zum Bsp. läuft bei uns.
Ich nehme an der PC steckt im Moment direkt an der Antenne? Die wie heißt? Welche Router hast Du getestet?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2013, 19:13
caddylover caddylover ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 7
caddylover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

besten Dank für die Antwort.

Ich beschreibe ´mal das setup etwas näher.

Von CNS gab es die Antenne an der ein Netzteil hängt welches die Antenne mit Strom versorgt und an dem eine LAN Kabel hängt welches zum Laptop geht.
Auf dem Läppi ist eine PPPoE Verbindung eingerichtet mit den Zugangsdaten von CNS. "Verbinden" klicken und schon ist man online.

Zuerst habe ich einen reinen WLAN Router von Belkin getestet, also ohne integriertes DSL Modem. Ohne Erfolg.

Als nächstes dann ein Router mit DSL Modem von TP bei dem ich dann die Zugangsdaten und PPPoE eingestellt habe. Aber ebenfalls ohne Erfolg.
Wie kann ich denn einem Router sagen, dass er genau wie der PC eine Verbindung über PPPoE herstellt?

Ich hole mir auch gerne den NetGear Router, wenn du mir sagst wie ich den konfigurieren muss.

VG
Uwe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2013, 07:41
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du "sollst" keinen Netgear holen. Das Gerät gibt es schon lang nicht mehr. Es soll lediglich nur als Beispiel dienen.

Dieser Belkin hat einen WAN-Port?
Andere Kabel von der Nanostation zum WAN-PORT des Routers getestet Patch- /oder Crossover?

Falls ja Zugangsdaten rein und muß gehen. Falls nicht Support befragen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2013, 08:13
caddylover caddylover ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 7
caddylover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Sven,

genau so einen reinen WLAN Router den man an ein (DSL) Modem anschließen muss habe ich zuerst ausprobiert. Einen Belkin N300 Wireless-LAN Router.
Den habe ich wie vorgesehen mit dem Antennennetzteil verbunden, dann die PPPoE Zugangsdaten rein aber die Verbindung wurde nicht hergestellt.
Dann mit CNS telefoniert und die haben gar keinen Einwahlversuch auf dem Anschluss festgestellt. Und der Router hat auch gemeldet, dass er nicht verbunden ist. Sowas wie ein Fehlerprotokoll habe ich leider nicht finden können.

Welce Geräte verwendet ihr denn? Ihr habt doch sicher nicht alle das Kabel in euren PCs und Laptops. Oder doch?

VG
Uwe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2013, 08:32
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von caddylover Beitrag anzeigen
Hallo Sven,

genau so einen reinen WLAN Router den man an ein (DSL) Modem anschließen muss habe ich zuerst ausprobiert. Einen Belkin N300 Wireless-LAN Router.
Den habe ich wie vorgesehen mit dem Antennennetzteil verbunden, dann die PPPoE Zugangsdaten rein aber die Verbindung wurde nicht hergestellt.
Dann mit CNS telefoniert und die haben gar keinen Einwahlversuch auf dem Anschluss festgestellt. Und der Router hat auch gemeldet, dass er nicht verbunden ist. Sowas wie ein Fehlerprotokoll habe ich leider nicht finden können.

Welce Geräte verwendet ihr denn? Ihr habt doch sicher nicht alle das Kabel in euren PCs und Laptops. Oder doch?

VG
Uwe
Hardware:
nanostation 2 loco
-verbunden per PATCH-Kabel (gerade Belegung) zum WAN-Port des Routers
Netgear WNDR3800 mit DD-WRT (auch mit orginal Software läuft der) oder der WGR614
Alle getesteten Router laufen bei mir.

Das Netzteil der Antenne hat zwei Lananschlüsse. Nich das Du die mal vertauscht hast. Da steht LAN dran wo der Router ran muß.

Bei dem anderen kommt Spannung für die Antenne mit raus. Power over Ethernet (PoE)
Gesetzt diesem Fall könnte der WAN-Port des Routers defekt sein.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 08.04.2013, 08:42
caddylover caddylover ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 7
caddylover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nein nie vertauscht. Steht ja auch eindeutig dran.

Dann ist das echt komisch. Musstes du noch weitere Einstellungen vornehmen oder einfach PPPoE als Verbindungsart ausgewählt, Zugangsdaten rein und fertig?

Dieses Gerät hier habe ich schon problemlos an einem normalen DSL Anschluss über PPPoE zum laufen gebracht: TP-Link TL-WR841N WLAN-Router. Dann werde ich den mal probieren.


VG
Uwe

Geändert von caddylover (08.04.2013 um 08:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2013, 08:51
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nein keine weiteren Einstellungen.

Hast Du den Router mal auf Werkseinstellung zurückversetzt?
Alles mal durchprobiert was so mit dem Ding geht (DHCP, Statisch u.s.w. )
Welche IP Adresse hat der Laptop nach der Einwahl? Gateway, DNS.
Mehr fällt mir da langsam nicht mehr ein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2013, 09:04
caddylover caddylover ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 7
caddylover befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, dann hole ich jetzt den Router und probiere es nochmal. Vielleicht hatte der Belkin ja einfach eine Macke. Dank dir für deine Hilfe.

Viele Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2013, 08:56
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Und, läuft das nun?

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=190457
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.