Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2013, 10:30
thebavar thebavar ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.05.2013
Beiträge: 1
thebavar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Volumenbegrenzung bei SKYDSL aktuell?

Hallo Leute,

ich hab im Moment nur den SKYDSL beschleuniger und der funktioniert mit seinen 3 MBit eigentlich tadellos, bis auf manchmal wo skygo ein bischen ruckelt... Ich will jetzt auf den 2 Wege Tarif mit 10 MBit wechseln. Viele Beiträge im Forum schrecken mich im Moment ab, aber die sind auch schon alle ein bischen Älter. Wie siehts denn jetzt aktuel aus? Erfahrungen vor April interessieren mich eigentlich nichtmehr... Wird immernoch gedrosselt, oder hat sich die Situation normalisiert'?!?!? Ich mein egal wieviel geflucht wird hier, man hat ja nur einen Monat kündigungsfrist, das find ich widerum fair... Der LTE Anschluss den ich von der Telekom habe taugt nichts... Die 10GB sind meistens nach 3-5 Tagen aufgebraucht und dann ist fast noch ein ganzer Monat übrig... Besserung ist bei der Telekom nicht in Sicht... Bitte schreibt mir doch, ob sich die Situation gebessert hat... Und noch eine Frage, wie ist der Ping.... bzw... wie läuft Skype? mit dem Beschleuniger hab ich da immerschon Probleme...

Danke euch allen

Christian
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 23.05.2013, 14:50
tomas-b tomas-b ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: 15806 Zossen
Beiträge: 281
tomas-b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wie es mit Drossel aussieht kann ich dir nicht sagen, aber zum Ping: Dieser ist bei Internet über Satellit immer deutlich höher. Unter 700 ms geht er systembedingt nicht, je nach dem, in welcher Umlaufbahn der Satellit die Erde Umkreist, kannst du mit 800 ... 1000 ms rechnen. Für Echtzeitanwendungen ist das nicht wirklich zu gebrauchen...
__________________
Hauptzugang:
- seit 02. November 2012: VDSL 50 ... Endlich!
Mobiler Zugang:
- Vodafone HSPA: 5,1 MBit/s Down - 2,4 MBit/s Up
- Vodafone LTE: 21 MBit/s Down - 6 MBit/s Up
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2013, 19:53
herrm herrm ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 24.05.2013
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1
herrm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard skyDSL - Drosselung inklusive

Ich bin seit Mitte März 2013 Kunde bei skyDSL. Als Paket habe ich skyDSL2+ FLAT M.

Kurz gesagt, meine anfängliche Begeisterung für skyDSL ist zwischenzeitlich in Frust umgeschlagen. Sobald der Drosslungsmechanismus von skyDSL greift, sind sogar VoIP Gespräche nicht mehr möglich oder nur noch in absolut untragbarer Qualität. Die Bandbreite geht teilweise sogar unter ISDN Geschwindigkeit. In verschiedenen Test konnte ich klar herausfinden, dass gezielt gedrosselt wird.

Von Beginn an führe ich eine Art Logbuch. Regelmäßig mache ich Speedtests und notiere auch die Wettersituation. Seit Kurzem vermerke ich jetzt auch das aktuell zum Zeitpunkt der Messung verbrauchten Datenvolumen. Im letzten Abrechnungszeitraum hatte ich ein Datenvolumen von 36 GB. Mit diesem Volumen ist man bei skyDSL wohl schon ein „Sauger“ und wird gedrosselt. Die Drosselung hat im letzten Abrechnungszeitraum (30 Tage) gefühlt nach 12 Tagen begonnen. Der verbrauchte Traffic lag da bei etwa 20 GB.

Im aktuellen Abrechnungszeitraum habe ich erst 2 GB verbraucht und es schon wieder langsam...

Meine Erlebnisse mit dem Kundenservice von skyDSL sind auch der Hammer, das ist definitiv kein Kundenservice. Mehr will ich dazu auch nicht schreiben.

Die Kündigung für skyDSL ist schon geschrieben und liegt in der Schublade. Den aktuellen Abrechnungszeitraum warte ich noch ab und werde versuchen mein Nutzungsverhalten etwas anzupassen und beobachten, was sich tut. Ich habe bereits mit anderen tooway-Anbietern gesprochen, die Volumentarife anbieten. Das scheint mit alle mal besser zu sein als die nicht kontrollierbare Drosselung bei skyDSL. Derzeit vergleiche ich die Pakete, Preis/Leistung und die Gespräche mit den Anbietern.

In meinen Blog gibt es den ganzen bisherigen Verlauf nachzulesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
begrenzung, skydsl2+, volumen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.