Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #11  
Alt 21.02.2009, 12:17
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für den Ausbau von Breitband tun sich Lasbek, Travenbrück und Pölitz zu einer Gemeinschaft zusammen, die die Arbeiten gemeinsam ausschreibt. Damit sollen bessere Angebotspreise erzielt werden können, schreiben die Lübecker Nachrichten.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 22.02.2009, 14:11
Uwe Bitsching Uwe Bitsching ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 7
Uwe Bitsching befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Mindestanforderungen DSL

.. nur so zur Info: Mindestanforderungen für DSL ist laut Land SH 1MBit/s - und nicht "bis zu", sonst zählt's nicht als DSL, diese Voraussetzungen werden auch in die Ausschreibung übernommen.
Die Gemeinde will Glasfaser bis in die Dörfer, dann zählt die "letzte Meile" von dort. Definiert haben wir Glasfaser als zukunftssicher. Die Ausschreibung muss - wenn Fördermittel beantragt werden - "diskriminierungsfrei" laufen, soll heissen, dass auch alle anderen Funkfritzen mit anbieten dürfen. Die kriegen's aber nicht hin, an jeden Haushalt zu liefern, wie gefordert.
Warten wir also die Ausschreibung ab, die wird uns wohl noch vorgelegt. Das Gebäudemanagement S-H (GMSH) soll die Ausschreibung begleiten, damit die Gemeinde nachher nicht "übern Tisch gezogen wird" - nach dem Motto versprechen aber nicht halten.
Wenn wir das mit dem Glasfaser bis in die Dörfer gewuppt haben, bleibt es irgendwann jedem frei, auch Glasfaser - auf seine Kosten - bis in seine Hütte legen zu lassen - dann sollte das Totalentertainment schon funktionieren
Gruß aus Sühlen
Uwe Bitsching
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.02.2009, 15:20
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

ah, die DSL Mindestanforderung ist also 1 MBit/sec. (doch schon so schnell). Und das kommt in die Ausschreibung? Sonst bekommt die Gemeinde keinen 'Zuschuss'?
Die letzten paar hundert Meter müssen von den Bürgern selbst bezahlt werden, wenn man Glasfaser will. Und wenn man grade die paar Zehntausend Euro nicht hat, bekommt man dann DSL über den Telefonanschluß oder bleibt alles wie es ist (kein DSL)?
Wenn die Gemeinde eine Vertag mit dem Anbieter macht, können beide nicht mogeln.

Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.03.2009, 03:04
Tiwo1985 Tiwo1985 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 1
Tiwo1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bitte um Hilfe!!!
Bin vor 4 Wochen nach nütschau mit meinem Büro gezogen da die Mailwein mir dsl2000 zugesagt hatte. Es ist aber nur dsl Licht möglich. Weis jemand wie der upload für dsl liehlgjt in nüschtau ist? Geht ja von 56-256kb. Es soll auch Wireless lan dsl hier geben. Wer ist der Anbieter dafür in nütschau? Hatte schon mit der telekom gesprochen und wollte mich mit 5000€ beteiligen wenn dsl in den nächsten 2 Monaten realiert werden kann, aber das war denen nicht möglich. Bitte helft mir, da ich sonst wieder nach Hamburg ziehen werde... Bestehe auch Bad oldeloe nicht. Zahle im Jahr 10000€ Gewerbesteuer und trotzdem tut keine was damit ich hier bleiben kann...

Entschuldigt die rechtschreibung. Muss mit dem handy hier schreiben...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.03.2009, 17:37
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

die Downloadrate sollte in Nütschau so bei 384 KBit/sek. (40 KByt/sek.) und die Uploadrate bei ca. 64 KBit/sek. (7 KByte/Sek./ISDN) liegen.
Zu dem Thema Steuern/Banken/Beamte/Politiker/Bürgermeister sag ich lieber nichts.

Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.03.2009, 15:38
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kuhman Beitrag anzeigen
Hallo

ah, die DSL Mindestanforderung ist also 1 MBit/sec. (doch schon so schnell). Und das kommt in die Ausschreibung? Sonst bekommt die Gemeinde keinen 'Zuschuss'?
Die letzten paar hundert Meter müssen von den Bürgern selbst bezahlt werden, wenn man Glasfaser will. Und wenn man grade die paar Zehntausend Euro nicht hat, bekommt man dann DSL über den Telefonanschluß oder bleibt alles wie es ist (kein DSL)?
Wenn die Gemeinde eine Vertag mit dem Anbieter macht, können beide nicht mogeln.

Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
Hallo Herr Bitsching,

wäre echt toll wenn ich ein paar Antworten bekommen würde.

Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 15.04.2009, 14:45
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch Erwischt

Hallo

Es tut sich was - habe einen ''Messwagen'' fotografiert:



Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.06.2009, 12:05
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Herr Bitsching,

gibt es was neuen?
Den alle Travenbrücker warten auf einen Beitrag von Ihnen.

Gruß
Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.07.2009, 10:44
Uwe Bitsching Uwe Bitsching ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 7
Uwe Bitsching befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Neues zu DSL in Travenbrück

Nachdem über die GMSH eine Europaausschreibung gelaufen ist, haben auch die Vereinigten Stadtwerke Interesse beurkundet, als Netzbetreiber anzutreten.
Die Telekom hat sich wohl nicht beteiligt, mauschelt allein für sich rum, man munkelt, dass die irgendwelche Kabel im Gemeindegebiet verlegen wollen
Der nächste Sachstandsbericht zum Thema DSL erfolgt auf der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertetung am 29.07.07 um 19:30 Uhr im Gerätehaus der FF Sühlen.
Gruß
Uwe Bitsching
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.07.2009, 14:49
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo
Sind die Fragen wie ich schon am 18.02.2009 ( http://www.kein-dsl.de/forum/showpos...2&postcount=10 ) schrieb geklärt:

Zitat:
Zitat von Kuhman Beitrag anzeigen
Des weiteren sollte die Gemeinde auch klären wie dann mit den 'letzten Metern' bis in die Haushalte vorgegangen werden darf. Ich würde mich mal mit der Telekom zusammen setzten, um nicht eine böse Überraschung zu erleben.
Ach und was ist eigentlich mit den Leuten die nur ein Telefonanschluß wollen?
Den die Telekom hat immer noch das Monopol bei den Anschlüssen und das wird auch nicht durch ignorieren anders.

Grüße aus dem Kabel-DSL-/ UMTS-Loch Tralau
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fotos, mvox, stadtwerke, telekom, travenbrück

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.