Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 24.03.2004, 20:10
Heimerzheim
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 53913 Swisttal

Unterschriftensammlung die der Telekom vorgelegt wird
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 24.03.2004, 22:15
Yetannix
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Unterschriftensammlung zwecklos

In Swisttal gibt es zur T-COM keine Alternative. Net-Cologne, als möglicher Konkurent für die T-COM gibt die Auskunft, dass demnächst Rheinbach und Meckenheim einbezogen werden, aber Swisttal mittel- und langfristig nicht (=wohl nie). Der Ort Swisttal ist flächenmäßig zu groß für eine Erschließung und besitzt sogar mehere Vorwahlnummern. Swisttal ist ein Ort, den es eigentlich gar nicht gibt, er besteht aus vielen kleinen Ortschaften, die zu der Gemeinde Swisttal bei der kommunalen Neugliederung zusammengelegt wurden. Wegen der geographisch ungünstigen Lage ist die Gemeinde auch für andere Anbieter uninteressant. In Sw-Odendorf existiert aber eine Initiative: www.swlan.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2005, 22:29
tomkeinDSL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard DSL in Swisttal

Hallo,
ich habe gerade mal die Verfügbarkeit von DSL in Swisttal-Morenhoven gecheckt. Dabei habe ich sehr unterschiedliche Ergebnisse:

Telekom: nein
1 und 1: keine Info
Schlund: Ausbau geplant
Arcor: Verfügbar

Kann es denn sein, dass Arcor DSL anbieten kann, wenn die anderen nicht können? Nutzt Arcor nich die Technik der Telekom? Kann es sein, dass die Aussage von Arcor falsch ist?

Danke,
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2005, 06:44
maestro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vergiss Arcor, der Check ist für die Katz...

Also, keep cool, schraub die Erwartung runter. Der Arcor-Check sagt im´mer ja, sogar bei mir (8km Leitung)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2008, 11:39
maxxx maxxx ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 87
maxxx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 53913 Swisttal

Eine kleine Neuigkeit für alle DSL-losen der Gemeinde Swisttal hat der Bonner Generalanzeiger. Danach hat sich der Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss der Gemeinde wieder einmal mit der Breitbandsituation beschäftigt:

Zitat:
Die Verwaltung berichtete von einem Gespräch mit der Firma bn:t (Blatzheim Networks Telecom GmbH), Vertretern der Firma Hündgen als interessiertem großen Gewerbebetrieb und des Fachbereichs Gemeindeentwicklung.

Als Ergebnis dieses Gespräches will bn:t ein Angebot zunächst für den Ortsteil Ollheim ausarbeiten. Das Unternehmen stellte jedoch klar, dass die notwendigen Tiefbauarbeiten auf jeden Fall extern vergeben beziehungsweise von interessierten Kunden in Eigenleistung erbracht werden müssen.

Auf Empfehlung der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises hat die Swisttaler Gemeindeverwaltung sich auch bei der Stadt Münstereifel über deren Vorgehensweise zur flächendeckenden DSL-Versorgung informiert. Das Modell Bad Münstereifel werde inzwischen bundesweit umgesetzt.

Dort konnte inzwischen die flächendeckende Versorgung erreicht werden nach zweijährigen Aktivitäten mit Öffentlichkeitsarbeit, Gesprächen, Unterschriftsaktionen und Verpflichtungen von Bürgern, einen Eigenanteil an den Kosten der Erdarbeiten zu leisten sowie einen mindestens zweijährigen DSL-Vertrag mit der Telekom zu schließen.

Kostenbeispiele aus Bad Münstereifel: Über eine Distanz von sechs Kilometern mussten Leerrohre verlegt werden, die Kosten für die Tiefbauarbeiten betrugen etwa 30 000 Euro. Die Telekom übernahm dann eine Investition von etwa 200 000 Euro.

Die Gemeinde Swisttal wartet inzwischen auf einen von ihr erbetenen Gesprächstermin mit der Telekom zur DSL-Versorgung. Darüber hinaus beauftragte der HFB die Verwaltung jetzt, für Swisttal eine Lösung analog zum Münstereifeler Modell auszuarbeiten sowie Informationen über eine neue Funk-Lösung vorzulegen, die in Straßfeld laut Hans-Josef Heck "offenbar besser funktioniert als das Leitungsnetz".
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.05.2009, 18:28
SLind SLind ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 4
SLind befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Morenhoven

Hallo zusammen,

ich möchte Euch über den DSL-Ausbau in Swisttal Morenhoven informieren:

Die bisherige DSL-Bandbreite über die Telekom-Leitungen beträgt 0 MBit (nicht verfügbar) bis 1,5 MBit. Bei uns auf der Vivatsgasse wurde DSL-Light 384 geschaltet.

Über AirDSL (http://www.air-dsl.net) kann dennoch jeder hier einen schnellen Internet-Zugang erhalten. Dieser kostet aktuell zwischen 29,90 € (AirDSL 1.000) und 49,90 € (AirDSL 3.000) pro Monat. Da hier die Versorgung über WLAN realisiert wird, drosselt der Anbieter nach wenigen Minuten die Downloadgeschwindigkeit (um eine Netzüberlastung zu vermeiden). AirDSL 3.000 beispielsweise startet mit ~360 kbyte/sek und wird im Laufe eines Downloads auf ~100 kbyte/sek gedrosselt. Sobald der Download fertig ist, erhöht sich die Bandbreite langsam wieder. Nach wenigen Minuten hat man wieder die volle Geschwindigkeit, welche jedoch nicht immer garantiert werden kann. AirDSL-Kunden in Morenhoven erhalten eine feste IP-Adresse. Support bietet EifelNET über eine 0900-Nummer an.

Noch weiter von der Vermittlungsstelle in Rheinbach entfernt liegt Buschhoven (ebenfalls Vorwahl 02226), weshalb in Buschhoven kein DSL verfügbar war. Buschhoven ist jedoch über ein Glasfaserkabel mit der Vermittlungsstelle in Rheinbach verbunden. So kam es, dass in Buschhoven letztes Jahr Outdoor-DSLAMs (Bsp. 1 2) aufgestellt wurden. Seitdem sind in Buschhoven Bandbreiten bis 16 MBit möglich.

Wegen einer Störung konnte ich einen Telekom-MA vor Ort ansprechen, der mir die Situation mit dem Glasfaser schilderte. Er meinte theoretisch wäre das auch in Morenhoven möglich, da das Kabel direkt an Morenhoven vorbei führe. Er verstünde daher nicht, warum man Morenhoven nicht auch mit Outdoor-DSLAMs ausrüste.

Ca. 1 Monat später, begann man mit Bauarbeiten in Morenhoven und es wurden 3 Outdoor-DSLAMs aufgestellt. :-)

Ecke Burgstraße - Im Auel


Ecke Hauptstraße - Herrengasse


Ecke L493 - Buschhovener Weg


Da die DSL-Verfügbarkeitsabfrage der Deutschen Telekom plötzlich DSL 16.000 als verfügbar anzeigte, bestellte ich genau diesen Anschluß. Dies war erstmal kein Problem, aber bei einer späteren Nachfrage stellte sich heraus, dass der Mitarbeiter DSL-Light 384 bestellt hatte, da mehr noch nicht verfügbar sei. Da wir über AirDSL 3.000 schneller angebunden sind, habe ich die Bestellung direkt wieder storniert.

Heute habe ich es erneut versucht und diesmal bestätigte man mir telefonisch die Verfügbarkeit von 16 MBit. Ich bestellte erneut diesen Anschluß, betonte diesmal aber mehrfach, dass ich keinen langsameren Anschluß haben möchte. "Alles kein Problem" sagte man mir und nannte als Termin den 22.05.2009. Kosten wird der Anschluß 48,95 €. Darin enthalten sind aber - neben DSL 16.000 - ein ISDN-Anschluß, eine Festnetz-Flatrate, günstigere Mobilfunkpreise, ein Virenscanner-Abo, unbegrenzte T-HotSpot-Nutzung, etc.

Ich werde Euch nochmal berichten sobald ich die schriftliche Bestätigung in den Händen halte und natürlich am 22.05.2009, wenn ich wirklich DSL 16.000 bekommen sollte.

Bis dahin heißt es "abwarten und Tee trinken"
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 06.05.2009, 18:40
SLind SLind ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 4
SLind befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Noch eine gute Nachricht...

Gestern hat die Gemeinde Swisttal beschlossen, 200.000 Euro in den DSL-Ausbau zu investieren.

Zitat:
Für die Förderung des DSL-Ausbaus in der Gemeinde Swisttal sollen 200.000 Euro vorgesehen werden. Mit diesen 200.000 Euro sollen Finanzierungslücken geschlossen werden, die beim Ausbau der Telekommunikationswege durch private Unternehmen entstehen.
Quelle: Umsetzung des Konjunkturpaketes II -Zukunftsinvestitionsgesetz- in der Gemeinde Swisttal
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2009, 15:01
SLind SLind ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 4
SLind befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Heute (09.05.09) war die schriftliche Aufragsbestätigung im Briefkasten. Aber irgendwie ist es immernoch schwer zu glauben, dass ich in meinem "Kaff :-)" 16 MBit kriegen soll....

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2009, 20:32
maxxx maxxx ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 31.03.2006
Beiträge: 87
maxxx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es wurden in Swisttal 150.000€ aus dem Konjunkturpaket 2 für den DSL-Ausbau bereitgestellt. Dies beschloss der Rat in seiner Sitzung am 13.05.2009. Nicht versorgt sind mittlerweile nur noch die Ortschaften Miel und Ollheim, wobei für Miel an einer Lösung gearbeitet wird seitens der Telekom. Die Ortschaften Ludendorf, Essig und Odendorf sind nur schlecht versorgt und sollen gemeinsam mit Ollheim ausgebaut werden, die Telekom hat dazu eine Feinplanung in Arbeit. Wann diese Feinplanung vorgestellt wird, ist bisher aber noch unklar.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.05.2009, 12:20
chery chery ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 5
chery befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

kannst du mir sagen wo du bei schlund ein dslcheck machen kannst?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
airdsl, fotos, outdoor dslam, telekom, verteilerkasten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.