Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 05.07.2007, 15:59
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 89296 Osterberg VG Altenstadt

Hallo,

wer wohnt/lebt noch in 89296 Osterberg der Verbandsgemeinde Altenstadt und hätte gerne DSL?
Ich habe schon bei einigen Providern versucht einen DSL Anschluss zu bekommen. Einige sagen das DSL verfügbar wäre, das wars dann aber auch schon. Spätestens nach dem Auftragseingang kommt eine Absage das DSl doch nicht funktioniert.
Laut Telekom sind die "Trennungsbedingungen nicht erfüllt", was immer das heißen mag???
Du wohnst auch in Osterberg oder kennst jemand der dort wohnt und gerne DSL hätte? Dann bitte hier eintragen. Vielleicht finden sich ja ein paar Leute zusammen und man kann damit etwas bewegen.
Und wenn es von der Telekom kein DSL gibt vielleicht kann man hier einen Anbieter finden der auf einem anderen Weg ( Funk, WIMAX, WLAN oä.) eine schnelle Internetanbindung bereitstellen kann.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 14.03.2008, 10:27
Thomas [NU] Thomas [NU] ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2
Thomas [NU] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sers,

wo liegt das Problem? In Osterberg gibt es doch DSL.

Viele Grüße
auch Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2008, 15:51
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Thomas,

dann kannst du dich wohl Glücklich schätzen. Denn nicht alle in Osterberg können DSL bekommen. Ich habe da schon einiges versucht und alle Möglichen Anbieter "abgeklappert".

Wie schnell ist denn dein DSL Zugang? Sagst du mir auc wo in Osterberg du deinen DSL Anschluß hast (Straße oder Mitte, Norden, Süden Osten...)?

Danke und Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.04.2008, 17:07
Thomas [NU] Thomas [NU] ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2
Thomas [NU] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Thomas,

im Moment 512kBit SDSL. Zusätzlich kommt hoffentlich noch ein ADSL Anschluß. Der dürfte aber nur auf einer analogen Leitung realisierbar sein.

Wo? Oben.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2008, 07:37
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas [NU] Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

im Moment 512kBit SDSL. ...
Hallo,

ok ich hätte dazu schreiben sollen das ich einen ADSL Anschluss meine. SDSL ist wohl schaltbar, weil bei SDSL die Leitung etwas anders genutzt wird (keine Telefonie auf der gleichen Leitung). Die Preise dafür liegen aber wesentlich höher als bei einem ADSL Anschluss. Die Frage wo im Ort du wohnst hat sich wegen SDSL erledigt.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.09.2008, 09:30
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas [NU] Beitrag anzeigen
im Moment 512kBit SDSL. Zusätzlich kommt hoffentlich noch ein ADSL Anschluß. Der dürfte aber nur auf einer analogen Leitung realisierbar sein.
Hallo Thomas,

schau mal hier: Infoveranstaltung in Osterberg 30.09.: Verbesserung der DSL-Versorgung

Es gibt evtl. bald eine Möglichkeit, in Osterberg schneller ins Internet zu kommen.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 21.06.2010, 16:03
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard 86980 Ingenried (VG Altenstadt)

Die Gemeinde Ingenried wird künftig über modernste Technik bei der Breitbandversorgung verfügen, schreibt die Allgäuer Zeitung. Der Bürgermeister informierte den Gemeinderat über den Bauentwurf, der vom Internetanbieter vorgelegt wurde. Darin wird als spätester Umsetzungstermin der 14. Januar 2011 genannt. Im Artikel wird aber vom Nutzungsbeginn bereits in diesem Jahr ausgegangen.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2010, 00:21
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Deutsche Telekom baut im Kreis Neu-Ulm DSL weiter aus. Die Gemeinde Osterberg und die Telekom haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Bis zum nächsten Sommer werden mehr als 300 Haushalte Breitbandanschlüsse erhalten. Die Telekom verlegt dazu auf fünf Kilometern neue Glasfaserleitungen.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2010, 08:01
ThomasR ThomasR ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 46
ThomasR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Na das sind ja mal richtig gute Nachrichten. Damit ist wohl ein schneller Internetzugang in Sicht...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2010, 20:20
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von adress Beitrag anzeigen
Die Gemeinde Ingenried wird künftig über modernste Technik bei der Breitbandversorgung verfügen, schreibt die Allgäuer Zeitung. Der Bürgermeister informierte den Gemeinderat über den Bauentwurf, der vom Internetanbieter vorgelegt wurde. Darin wird als spätester Umsetzungstermin der 14. Januar 2011 genannt. Im Artikel wird aber vom Nutzungsbeginn bereits in diesem Jahr ausgegangen.
Ein Termin in diesem Jahr ist nicht mehr realisierbar, liest man heute im Merkur Online. Im Ortsteil Erbenschwang wird man wohl kommende Woche fertig, dann folgt der Hauptort Ingenried. Im Ortsteil Krottenhill ist der Bauaufwand am geringsten. Dennoch geht es wohl mit den Schaltungen erst im Januar los.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
glasfaser, telekom, telekom-kooperation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.