Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > VoIP

VoIP Internettelefonie via Sat, geht das überhaupt bei der Signallaufzeit? Es soll funkionieren, heißt es.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2007, 10:05
bertin bertin ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 189
bertin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Echo beim Telefonieren

Wie verhält sich das bei Euch, habt Ihr auch ein Echo beim Telefonieren über Internet? Ist das eine Besonderheit vom Sat/Filiago-Telefonieren oder ist das allgemein beim VoIPen? Ich habe mal irgendwo bei einem VoIP-Telefon was von "Echounterdrückung" gelesen. Habe oft ein starkes Echo im Gespräch, aber nicht immer. Ich überlege, mir ein entsprechendes Telefon mit "Echounterdrückung" zu kaufen. Jetzt habe ich das SIEMENS Gigaset C450IP.

Mich würde auch die Hardwarezusammenstellung derjenigen interessieren, die scheinbar keine Probleme beim Telefonieren über Filiagos Internet haben. Welchen Router, welches Telefon usw. usw.

Genügt vielleicht einfach der Telefonadapter HandyTone-486 ATA von Grandstream?
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 07.11.2007, 10:32
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Echo beim Telefonieren

Ich habe ebenfalls gelegentlich Echos/Hall beim telefonieren. UMTS/HSDPA mit 2400/220kbs Ping ~120-160ms
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2007, 16:28
igott igott ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 139
igott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo bertin, habe meine Hardware Confic eben unter "Filiago" zum Thema Codex 729A gepostet: es ist die Standardempfehlung von Filiago, nur dass unser DI-524 eine Druckfunktion hat (DI-524UP) Das Analog-Telefon am HAMA-Adapter ist laut HAMA egal, es soll jedes gehn. Wir hatten mit unserem 13 Jahre alten SIEMENS GIGASet aber Probleme mit dem integrierten Anrufbeantworter (Kabelbelegung). Jetzt haben wir ein strahlungsarmes Orchid DECT, das nervt zwar wegen seiner nutzerunfreundlichen Menuführung, funktioniert aber einwandrei mit VOIP.
Echos kenn ich mit DECT - Telefon nicht. Aber mit dem von Filiago im Voip-Bereich empfohlenen Softphone X-lite hab ich das bereits gehabt.
Gruß Igott
__________________
Mitglied der Initiative: Filiago-Drossel erst ab 3 GB!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2007, 19:47
bertin bertin ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 189
bertin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, jetzt will ich's wissen. Den DI-524 habe ich mir jetzt gerade schon bestellt. Den HAMA VoIP ATA Adapter für analoge Telefone suche ich noch. Wenn ich ihn gefunden habe, hol ich mir den auch. Was soll's, jetzt habe ich wegen Filiago schon so (unendlich) viel Geld ausgegeben, da fallen 100,- Euro mehr oder weniger auch nicht mehr ins Gewicht...

Wie gesagt, eine neuen Router (Fritzbox - 100,-), ein SIP-Telefon (Gigaset C450IP) hatte ich mir schon geholt. Aber das kann ich ja, wenn Deine, bzw. Filiago's Konstellation funktioniert, wieder anbieten. Aber ich werde nicht mit meinem Internet-Telefon-Anschluss zu Filiago wechseln. Die haben schon mehr als genug bekommen, bzw. Kosten verursacht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2007, 19:58
igott igott ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 139
igott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

..ruf mich doch an zum Testen, ob dir die Qualität reicht, bevor du weitere Kosten hast. Schick mir ne mail, dann schick ich dir meine Telefonnummer. Ich sitz heute bestimmt noch 2 Stunden vor dem Rechner.
Die Sache mit dem Telfonanschluss sollte egal sein. Aber ich würde sicherheitshalber noch mal Herrn Nack oder Herrn Modrow (oder so ähnlich) anrufen über die Festnetznummer von Filiago, um da sicher zu gehen.
Auf jeden Fall, viel Glück
Igott
PS: Die konfiguration lässt sich über http://customer.filiago.voipcs.de/index.php
herunterladen.
__________________
Mitglied der Initiative: Filiago-Drossel erst ab 3 GB!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2007, 21:31
bertin bertin ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 189
bertin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hatte Dir schon vor Tagen eine PN-Nachricht geschickt und um Deine Telefonnumer gebeten. Was soll's, hier meine Festnetznummer (klingelt bei mir auf dem Handy): 02296-9001896.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 08.11.2007, 15:59
sascha333 sascha333 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2007
Beiträge: 39
sascha333 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http://www.voipdiscount.com/en/index.html

das ist daten von Fritzbox Datum Rufnummer Sprachübertragung
Dauer (hh:mm) Gegenstelle Kodierung Pakete Verloren Verzögerung Jitter Sonstiges
Eigene Rufnummer: xxxxxxxxx
08.11.2007 15:44 022969xxxxxx G.711 16684 0.0 % 339.5 ms 80 ms
0:09 217.10.69.7 G.711 25025 - 339.5 ms 10 ms
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2007, 18:04
bertin bertin ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 189
bertin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, es hat sofort gewirkt, dass ich mir die o.g. Teile bestellt habe. Seit dem funzt das VoIP-Telefonieren einwandfrei. Komisch ist nur, dass ich die Teile zwar bestellt habe, diese aber noch gar nicht bei mir angekommen sind und es trotzdem seitdem funzt ?( Auch bei wetterbedingt bislang schlechtesten Empfangswerten, die ich je hatte.

Dazu fällt einem ein: Wenn man zum Arzt geht, hat man keine Schmerzen mehr...

Naja, ich lass die Sachen mal kommen und leg sie als wirksames "VoIP-Heilmittel" in den Schrank....

(Und ich Wette, dass an dem Tag, an dem in unserem Ort DSL verfügbar wird, Internet über Sat ohne irgendwelche "Beschwerden" suuuper funktioniert und sich hinter dem normalbekanntem DSL nicht verstecken braucht....)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2007, 20:02
igott igott ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 139
igott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...und du hast definitiv nix an deinen EInstellungen geändert??!

Gruß Igott
__________________
Mitglied der Initiative: Filiago-Drossel erst ab 3 GB!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2007, 21:07
bertin bertin ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 189
bertin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mein extra angeschafftes VoIP-Telefon (SIEMENS C450IP) wird ja mit LAN-Kabel an den Router (bzw. an meine FritzBox) angeschlossen. Und auf diesem hab ich den Provider Sipgate eingestellt. Leider konnte ich so meist keine vernünftigen Telefonate führen. Ich habe aber auch beim VoIP-Provider Carpo (LIDL) ein Kundenkonto. Dieses hatte ich aber nicht benutzt, weil es anfangs (FritzBox > Filiago) kein bessseres Ergebnis brachte, als Sipgate. Jetzt habe ich es einfach noch einmal probiert und mein stinknormales kabelgebundenes Analog-Festnetztelefon (Modell Telekom Actron B) mit dem TAE-Stecker an die FritzBox angeschlossen. Wunderlicherweise konnte ich auf einmal normale Telefonate führen (bisher nur etliche Test-Telefonate auf's Handy mit meiner Frau), obwohl ich mit der selben Hardwarekonfiguration vor Monaten kein brauchbares Ergebnis erhielt. Dann haben wir wechselweise mal die Sipgate-Leitung (mit dem per LAN-Kabel an den Router angeschlossenen SIEMENS-Telefon) und mal die Carpo-Leitung (mit dem per TAE-Stecker an die FritzBox angeschlossenen Festnetz-Telefon Actron B) probiert. Waren beide fast identisch gut, jedoch die Carpo-Leitung hatte KEIN Echo und war etwas lauter und klarer.


Also eigentlich habe ich nix geändert, außer jetzt zusätzlich zum SIEMENS IP-Telefon auch das Actron B mit an den Router (wie gesagt mit dem TAE-Stecker) angeschlossen.

Möglicherweise ist das jetzt aber auch nur ein positiver Nebeneffekt des derzeitigen "Leistungs-Hoch" von Filiago. Ich meine, vielleicht liegt's daran, weil auch das Internet z.Zt. außergewöhnlich gut funktioniert (Satwechsel von 1D auf 1E und möglicherweise geringere Auslastung des Sat-Systems aufgrund von zusätzlich bereitgestellter Satellitenkapazität). Wer weiß, ob das bei mir so bleibt. Es funzt ja erst seit ca. 24 Std. Hin und wieder mal hatte ich ja auch im Laufe meiner bisherigen Filiago-Zeit mal ein Telefonat, wo man sich verständigen konnte, aber wirklich nur hin und wieder mal, also das war wirklich eine Glücksache.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filiago, internet-telefonie, voip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ping beim Zocken? Gizz Discounter und sonstige Anbieter 8 25.09.2007 13:36
DSL Abbrüche beim Telefonieren farbball DSL vorhanden: Probleme? 7 06.07.2007 19:01
Petition beim Deutschen Bundestag/beim EP Goretzki Seifenblasen 56 07.05.2007 21:43
Internet per Kabel und telefonieren mit Vodafone misjara Breitband über das Fernsehkabel 0 25.03.2006 21:44
Dsl beim Nachbarn souli16 DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 3 28.01.2006 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.