Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 09.12.2007, 19:09
Arzt Arzt ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 6
Arzt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Idee Sicherheit durch Breitbandanbindung

Nicht nur für den einzelnen Einwohner, für seinen persönlichen Bedarf, nicht nur für den Geschäftstreibenden sondern auch für Fragen der Sicherheit und Gesundheit in Woltersdorf ist Breitbandanbindung wichtig.
Ich weiß nicht, wie Polizei oder Feuwerwehr arbeiten. Wir Ärzte übertragen inzwischen Patientendateien, Röntgenbilder, Medikamentendatenbanken, Warnhinweise bei unerwarteten Nebenwirkungen, Labordaten, EKG´s und Notfalldaten über (natürlich verschlüsselte) VPN-Verbindungen im Internet.
Nicht jeder Arzt nutzt alles aber wo mehr geht, steigt meist die Qualität der Betreuung und die Patientenzufriedenheit.
Auch Patienten sind inzwischen per Internet schon mit eigenem EKG-Gerät und Notruf oder E-Mail mit Ärzten verbunden. Unsere Medikamentendatenbanken müssen alle 7-14 Tage mit ca. 10.000 Änderungen online aktualisiert werden.
Ich will keine Panik machen, unsere Arztpraxen im Eichendamm (Schönblick) und im Wilhelmsbad (Schleuse) sind immer auf dem aktuellen Stand. Wenn auch mit hohem finanziellem und persönlichem Aufwand durch langsame Verbindungen.
Wir können mit VPN und ISDN-Kanalbündelung der EWEtel arbeiten, wenn auch nicht schnell. Ab 1.4.08 beenden wir allerdings die Betreuung von DMP-Patienten, wenn bis dahin die technischen Voraussetzungen nicht geschaffen werden können.

Aber die Qualität der wohnortnahen Patientenbetreuung wird in den nächsten Jahren weiter von der technischen Basis bestimmt. Breitbandverbindungen bedeuten Sicherheit für Patienten im Notfall und Betreuungsqualität vor Ort.
Nicht, dass ein guter Arzt nicht auch mit seinen 7 Sinnen heilen kann. Mit guten Verbindungen hat er immer noch einen "Joker im Ärmel".
Eine wohnortnahe Betreuung der Einwohner erfordert auch eine effiziente Kommunikations-Infrastruktur: Als ich hier in Woltersdorf 1991 anfing, gab es nichtmal überall Telefon. Mit meinem damals für 4.000 DM teuer erstandenen Handy der ersten Generation musste ich auf Dächer der Patientenhäuser, Kinderschaukeln und Bäume klettern, um einen Krankenwagen anzufordern, wenn ein Infarktpatient in die Klinik musste.
Warum hat Woltersdorf aus diesen Zeiten nichts gelernt? Hier müssten heute 8.000 Einwohner am Rand der Hauptstadt Sturm laufen für ihr Recht auf Information und ärztliche Versorgung auf internationalem Niveau.

Wir stehen derzeit vor der Frage, unsere Praxen in Woltersdorf über 2-direktionale Satellitenverbindungen breitbandig (und aufwändig) zu vernetzen, oder einen Standort aufzugeben, weil DSL nicht verfügbar ist.
Wir würden es bedauern, nach 15 Jahren Entwicklung mindestens einen Standort in Woltersdorf aufgeben zu müssen, weil die Infrastruktur nicht die erforderliche Qualität hat.

Freundliche Grüße,
Dr.med. Ulf Riebe

Hausarzt/Praktischer Arzt
Arzt für Naturheilverfahren
Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation
15569 Woltersdorf

Wilhelmsbad Woltersdorf
Strandpromenade 8

Hausarztzentrum Naturheilkunde
Eichendamm 20
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sicherheit im Internet: Was macht ihr? fs4000 Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner 61 18.03.2008 10:11
UMTS durch Aussenantenne??? steven_j GPRS / EDGE / HSCSD / UMTS 5 11.12.2007 20:00
Mobil-Dsl durch Moobicent alle9ne Discounter und sonstige Anbieter 3 31.08.2007 13:03
Freischalten durch Telekom hydkuno DSL vorhanden: Probleme? 7 29.03.2007 16:39
Betrug durch T-Com? joerg DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 23 24.02.2007 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.