Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > DSL2U

DSL2U Ein gemeinsames bidirektionales Angebot der Internetagentur Schott und von Eutelsat. Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2011, 18:41
SAT-Fan SAT-Fan ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: Hollfeld / Oberfranken
Beiträge: 110
SAT-Fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Wer hat DSL2U oder SATSPEED 2+ von Schott GmbH

Hallo Leute,
wer von Euch hat von der Internetagentur Schott /Trunstadt den
neuen Tooway KA-SAT Breitbandanschluß DSL2U oder SATSPEED 2+
am laufen und kann mir berichten wie es nach dem verbrauchten Volumen
z.B. 4 GB beim Basic aussieht - geht dann garnichts mehr oder ist die Speed dann weniger
oder kann man neues Volumen dazu kaufen?

Wäre nett wenn sich welche melden würden und berichten würden über die Erfahrungen mit
der neuen Tooway-FUP vom KA-SAT

Gruß
SAT-Fan
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 24.11.2011, 12:05
petmar1 petmar1 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 25.03.2008
Beiträge: 3
petmar1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

also ich habe das neue Satspeed 2+ von Schott seit dem 10.10.2011 aktiviert.
Mein Tarif ist der Office 10/2 mit FUP / 59,90 Euro.
Bin soweit zufrieden mit diesem Angebot. Hatte vorher das Astra2Connect der Telekom..kein vergleich zu Tooway!

Wenn du nun deinen Treshold aufgebraucht hast( bei mir sind es 13Gb) wirst du ab einem stündlichen Volumenverbrauch von 1,5Gb gedrosselt.

Was mich nur tierisch ärgert ist, das Schott 8 Tage nach meiner Aktivierung seine Tarife umgestellt hat!
Hätte man mir bei Bestellung auch mitteilen können (Kundenservice).

Nun bekommt man die gleichen Leistungen 10 /2 ohne FUP für 44,90 Euro im Monat!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2011, 22:52
ukuchinke ukuchinke ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 11
ukuchinke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Neue Tarife!!

Hallo petmar1,

uns erging es ähnlich!

Der Support antwortete mir:

Am 21.11.11 15:17 schrieb "Sales Administration [Internetagentur Schott]" unter <sales@satspeed.de>:

Sehr geehrter Herr Kuchinke,

einen Wechsel in unsere neuen Tarife ist nach Ihrer Mindestvertragslaufzeit möglich.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten (Vertrieb) telefonisch von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 09503/8099999 zur Verfügung.

Unseren Support können Sie von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr per TICKET oder unter der kostenpflichtigen Rufnummer 0900 172 8773 erreichen.

Mit freundlichen Grüßen/ best regards

Ihr Satspeed Team[/COLOR]


Auf folgend Frage:


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von:

23:28
An: Contracts
Betreff: Re: Bestellbestätigung Dsl2u2_Family-HA

Sehr geehrte Damen und Herren,

Seit einigen Woche bieten Sie bei gleiche Konditionen eine neuen Tarif an ("Flat" 10 MBit down, 2 MBit up) Wir würden gerne in diesen Tarif wechseln.
Im Kundenbereich ist dies nicht möglich!
Wie können wir den Tarifwechsel vollziehen und zu welchen Kosten?

Gruß

Uwe Kuchinke[/COLOR]

Naja, das System finde ich eigentlich recht gut, doch an der Kundenfreundlichkeit sollte diese Firma doch etwas arbeiten!!! Wenn ich eine adäquate Alternative und den Vertrag nicht bereits geschlossen hätte, wäre diese Antwort ein Grund mir einen anderen Anbieter zu suchen!!

Gruß Uwe Kuchinke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2011, 10:09
petmar1 petmar1 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 25.03.2008
Beiträge: 3
petmar1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo erstmals,

das mit dem Kundenservice sehe ich auch so.
Ich hatte auch zwecks einem Tarifwechsel Angefragt.
Siehe hier meine Aktion und die Reaktion:


"Sehr geehrtes SATSPEED – Sales Team,

wie ich gerade zu meinem Erstaunen feststellen musste haben sie
Ihre Tarife zum 18.10.2011 umgestellt.

Ich selber habe am 10.10.2011 meine Anlage mit dem „alten“ Packet Office in Betrieb genommen.
Die Auftragsbestätigung hatte ich am 26.09.2011 erhalten (siehe Anhang).

Warum wurde ich bei meiner Bestellung nicht auf diesen zeitnahen Tarifwechsel hingewiesen?

Der neue Tarif FLAT hat keine FUP und kostet monatlich auch nur 44,90 Euro im Monat!
Ich muss schon sagen, dass ich diesbezüglich sehr Enttäuscht bin!

Ist es möglich dass mein alter Tarif Office auf den neuen Tarif Flat umgestellt wird?"

Die 1. Antwort:

Sehr geehrter XYZ,

eine Umstellung auf FLAT ist erst nach Ihrer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zum 01.10.2013 moeglich. Sie können allerdings gegen eine Gebühr von 74,90 € auf den neuen Tarif Office (Flat mit 4 mbit/s Upload) für monatliche 74,90 € wechseln.

..Nochmal nachgebohrt:

Sehr geehrtes SATSPEED Sales-Team,

vielen Dank erstmals für die Info.
Ich finde es schon sehr schade, das sie als kundenfreundliches Unternehmen in meinem speziellen Fall wegen ACHT Tagen
nicht mehr Kulanz walten lassen können!

Außerdem verstehe ich nicht ganz, warum ich für ein evtl. Tarifupgrade nochmals eine einmalige Gebühr von 74,90 Euro entrichten sollte?
Auf Ihrer Homepage steht ganz klar was anderes:

Informationen zu Tarifwechsel

Upgrades (Wechsel in einen höheren Tarif):

* Ein Upgrade ist nur einmal pro Monat möglich
* Dies kann mit einer Verzögerung von einem Tag (Arbeitstag) durchgeführt werden
* Keine Kosten für ein Upgrade (jedoch wird für den kompletten Monat der Differenzbetrag zum größeren Tarif nachberechnet)


Quelle: http://www.satspeed.com/de/2-artikel

Ich hätte da auch noch ein paar zusätzliche Fragen.

-Wie ist Ihre neue Definition von Internet-Flatrate bei den Tarifen FLAT u. OFFICE ohne FUP?

-Was passiert mit etwaigen Powerusern die einen überdurchschnittlichen Datenverkehr erzeugen könnten?

-Wie stellen sie zukünftig sicher, dass durch solche Poweruser auf dem Transponder nicht die Bandbreite der „normalen“ User zu stark beeinträchtigt wird?

..die Antwort folgte sofort:


Sehr geehrter XYZ,

bitte entschuldigen Sie, wenn die Maßnahme für Sie als kundenunfreundlich, erscheint. Wir sind ebenfalls an Vorgehensweisen seitens des Satellitenbetreibers gebunden.

Der Passus bezüglich der Upgrades gilt nicht für die neuen Tarife.

Die Bearbeitungsgebühr wird für die anfallende Arbeit welche ein solcher Wechsel mit sich bringt, berechnet.

Zusammenfassend gesagt.
Ich finde es sehr bescheiden von der Firma Schott was die Kulanz angeht!
Mir geht es genauso, hätte ich doch nur die 5 Euro mon. draufgezahlt und
das Angebot ohne min. Vertragslaufzeit genommen.


Gruß

Geändert von Tiggi (25.11.2011 um 16:59 Uhr) Grund: keine Änderung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2011, 10:23
Benutzerbild von Sat(t)surfer
Sat(t)surfer Sat(t)surfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2010
Ort: im abgelegenen Teil des Vogtlands
Beiträge: 32
Sat(t)surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja danach ist man immer schlauer...

Was ich nicht verstehe, warum geht man zu Anbietern die eine 0900er Kundenhotline besitzen? Das zeigt doch schon die Machenschaften des Unternehmens. Der zahlende Kunde soll da auch noch bei eventuellen Problemen oder Fragen abgezockt werden!! (ich finde die Gesamtkosten bei SAT-DSL schon so sehr teuer, da sollte wenigsten der Support für den Kunden bezahlbar bleiben)
Man muß sich wundern, dass da überhaupt auf e-mails reagiert wurde...

Mich hatte schon vor über einem Jahr diese Hotlinenummer bei Schott aufgestoßen, und fiel deshalb für mich direkt aus...
OK, wer keine Alternativen außer SAT-DSL, der lässt sich auch schnell in sowas reindrücken (gerade wenn anscheinend paar Euro billiger ist als bei anderen Anbietern).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.12.2011, 22:41
ukuchinke ukuchinke ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 11
ukuchinke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

ich habe heute in Facebook meine Meinung zum verweigerten Tarifwechsel kund getan.
Ich bin wirklich gespannt auf die Reaktion der Internetagentur Schott!
Wenn sich dort noch mehr Kunden äußern würden, könnten wir sicher ein konstruktives Nachdenken der Damen und Herren fördern.

Grüße aus dem Allgäu

Uwe Kuchinke
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.