Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > DSL2U

DSL2U Ein gemeinsames bidirektionales Angebot der Internetagentur Schott und von Eutelsat. Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2009, 11:01
KuCxlder KuCxlder ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 8
KuCxlder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch Banbreitenerhöhung und mehr bei satspeed

Hallo,

war so eben bei satspeed auf der Seite und konnte meinen Augen nicht Trauen...
Kostenlose Bandbreitenerhöhung auf 3,6 MBit Down und 384 kbit/s Up.
Also war es doch die richtige Endscheidung das satspeed System zu nehmen.
Nach einem Anruf bei satspeed wurden auch noch andere Details preis gegeben, so soll ab Juli die FUP Verdoppelt werden (also man kann mehr machen für sein Geld) und zu dem soll noch nachts die FUP nur noch 50% zählen (zwischen 00:00 und 06:00)... der sommer wird also heiß. Ich freu mich schon!!
Das FUP Monster haben Sie jetzt auch hervorragend im Griff.


Großes Lob von mir!


Hier mal der Auszug von der Website:

Zitat:
Massive Erhöhung der Datenrate
Pfeilschnelles Internet via Satellit von Satspeed: Massive Erhöhung der Datenrate auf 3,6 Mbit/s – Noch mehr Leistung bei gleichem Preis
Satellit ist die effektivste Lösung zum Überbrücken der digitalen Kluft in Deutschland

Trunstadt, 04. Juni 2009 - Mit den neuen Power-Datenraten der Internetagentur Schott wird Internet via Satellit jetzt noch schneller und attraktiver: Ab dem 1. Juli hebt der Breitband-Spezialist die Datenraten für seinen satellitengestützten 2-Wege Satspeed-Dienst massiv an. Im Downlink stehen dann 3,6 Mbit/s statt bisher 2 Mbit/s bereit. Auch die Uplink-Raten steigen deutlich. Satspeed-Kunden surfen dann mit vollen 384 kbit/s¹ (zuvor 256 kbit/s) im Internet. Damit bietet Schott noch mehr Leistung zum gleichen Preis: Der pfeilschnelle, satellitengestützte Internet-Zugangsdienst Satspeed ist unverändert ab monatlich 28,90 Euro erhältlich. Der Wechsel in die neue, rasante Leistungsklasse erfolgt zudem ausgesprochen kundenfreundlich: Die Umstellung der Satspeed-Kunden auf die neuen Datenraten ist selbstverständlich kostenlos und erfolgt automatisch².
„Flächendeckender Breitbandzugang in DSL-unversorgten Regionen zu attraktiven Konditionen – das leistet nur der Satellit“, erklärt Stephan Schott von der Internetagentur Schott. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden noch mehr Datenrate zum gleichen Preis anbieten können. Das Leistungsspektrum von Satspeed wird mit den neuen Power-Datenraten nochmals deutlich ausgebaut. Pfeilschnelles, satellitengestütztes Internet von Satspeed ist die effektivste Lösung in Deutschland, um Breitbandlücken im ländlichen Raum sofort zu überbrücken.“
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 01.08.2009, 19:03
bayliner bayliner ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 64
bayliner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von KuCxlder Beitrag anzeigen

Das FUP Monster haben Sie jetzt auch hervorragend im Griff.

Das "FUP Monster" wie du es nennst hat Schott im vergleich zu allen anderen Sat-Anbietern garnicht(!) im griff ...

lese dazu meinen beitrag:

http://www.kein-dsl.de/forum/showthr...ewpost&t=12769
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2009, 20:18
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bayliner Beitrag anzeigen
Das "FUP Monster" wie du es nennst hat Schott im vergleich zu allen anderen Sat-Anbietern garnicht(!) im griff ...

lese dazu meinen beitrag:

http://www.kein-dsl.de/forum/showthr...ewpost&t=12769

Ja die Drosselung....wenn es nicht wäre und der Ping.

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2009, 18:35
bayliner bayliner ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 64
bayliner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Devastator Beitrag anzeigen
Ja die Drosselung....wenn es nicht wäre und der Ping.



bist du schott poweruser oder normal? Ich würde mich gerne mal mit einem Poweruser unterhalten der ständig am laden ist egal wie schnell...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2009, 06:37
hanse25 hanse25 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 8
hanse25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln Bei mir wurde noch nicht die neue Bandgeschwindigikeit umgestellt

Kann mir mal jemand sagen bei wem dei neuen Geschwindigkeiten schon umgestellt wurden ich habe immer noch die alten Speeds. Oder vielleicht weiss ja jemand wan es umgestellt werden soll.

Gruß Hanse




Zitat:
Zitat von KuCxlder Beitrag anzeigen
Hallo,

war so eben bei satspeed auf der Seite und konnte meinen Augen nicht Trauen...
Kostenlose Bandbreitenerhöhung auf 3,6 MBit Down und 384 kbit/s Up.
Also war es doch die richtige Endscheidung das satspeed System zu nehmen.
Nach einem Anruf bei satspeed wurden auch noch andere Details preis gegeben, so soll ab Juli die FUP Verdoppelt werden (also man kann mehr machen für sein Geld) und zu dem soll noch nachts die FUP nur noch 50% zählen (zwischen 00:00 und 06:00)... der sommer wird also heiß. Ich freu mich schon!!
Das FUP Monster haben Sie jetzt auch hervorragend im Griff.


Großes Lob von mir!


Hier mal der Auszug von der Website:
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.09.2009, 10:29
bayliner bayliner ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 64
bayliner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Geschwindigkeit ist bei schott ein sehr kurzes erlebniss, da die Schott FUP (Fair Use Policy) einfach nur Unfair ist...


Zitat:
Zitat von hanse25 Beitrag anzeigen
Kann mir mal jemand sagen bei wem dei neuen Geschwindigkeiten schon umgestellt wurden ich habe immer noch die alten Speeds. Oder vielleicht weiss ja jemand wan es umgestellt werden soll.

Gruß Hanse
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 18.09.2009, 16:41
KuCxlder KuCxlder ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 8
KuCxlder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@hanse25,
ich glaube Du hast das was "Missverstanden", die Bandbreitenerhöhungen haben nur satspeed.com Kunden betroffen, da bei satspeed schon immer die "Tooway Hardware" benutzt wurde.
DSL2U hat ja bis zu diesem Zeitpunkt immer "saspeedPRO" Hardware benutzt. Dies stand auch mal unter NEWS bei dsl2u.de

@bayliner
über FUP lässt sich streiten, aber immerhin ist satspeed (dort bin ich Kunde) oder auch dsl2u die einzige Firma (Internetagentur Schott) die klare Aussagen über Ihre FUP machen und dem Kunden auch die Möglichkeit geben dies genau im Kundenbereich ein zu sehen. Die FUP ist ganz klar in den FAQ der jeweiligen Seiten beschrieben.
Mir passt die auch ab und an nicht, da bei "Basic" Tarif es ab und an eng wird, aber ich habe die Möglichkeit gegen Aufpreis selbständig im Kundenbereich ein upgrade durch zu führen.

Geändert von KuCxlder (18.09.2009 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2009, 21:35
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von KuCxlder Beitrag anzeigen
...
@bayliner
... die klare Aussagen über Ihre FUP machen und dem Kunden auch die Möglichkeit geben dies genau im Kundenbereich ein zu sehen. ...
Ist bei T-Home neuerdings auch so. Früher war man da nicht so offen.

Drosselanfang mit 1,4 GB wird nun aufgeführt und man kann jederzeit im Trafficbereich schmökern.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2009, 22:40
bayliner bayliner ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 07.07.2008
Beiträge: 64
bayliner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von KuCxlder Beitrag anzeigen

@bayliner
über FUP lässt sich streiten, aber immerhin ist satspeed (dort bin ich Kunde) oder auch dsl2u die einzige Firma (Internetagentur Schott) die klare Aussagen über Ihre FUP machen und dem Kunden auch die Möglichkeit geben dies genau im Kundenbereich ein zu sehen. Die FUP ist ganz klar in den FAQ der jeweiligen Seiten beschrieben.
Mir passt die auch ab und an nicht, da bei "Basic" Tarif es ab und an eng wird, aber ich habe die Möglichkeit gegen Aufpreis selbständig im Kundenbereich ein upgrade durch zu führen.
Hallo KuCxlder

Ein Upgrade wenn es "Eng" wird... Ich habe bei Schott bereits bis zum größten Tarif Upgradet, und was nun wenn es Eng wird? Keine Idee?? Bei den anderen Sat Systemen hab ich Nachts 8 std. bzw. 12 std. HappyHour und volle geschwindigkeit... Bei Schott nicht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.09.2009, 10:19
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bayliner Beitrag anzeigen
...Bei den anderen Sat Systemen hab ich Nachts 8 std. bzw. 12 std. HappyHour und volle geschwindigkeit... Bei Schott nicht.
Also ich bin ja bei T-Home und habe auch keine HappyHours mehr ...

Maximal 0,7 Mbit, die ich noch erreichen kann, weil die Telekom ihre gekauften Bandbreiten schamlos überbucht.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
satellit, satspeed

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.