Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > DSL2U

DSL2U Ein gemeinsames bidirektionales Angebot der Internetagentur Schott und von Eutelsat. Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2007, 18:20
Nordlaender74 Nordlaender74 ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 105
Nordlaender74 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aussage der Hotline zu einer Windows-Neuinstallation

Hi

Ich habe bei der Hotline angerufen, wie ich mich verhalten soll, wenn ich meinen PC neu installieren möchte, da dann ja große Datenmengen zusammenkommen wegen der Updates.

ACHTUNG lieber jetzt hinsetzen:

Die Antworte lautete:

Ich sollte mir die Updates auf CD besorgen, oder die Installation bei jemanden machen der DSL hat ohne Volumensbegrenzung!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diese Aussage brachte mich zum lachen.

Aber ist diese Aussage nicht ein Bestätigung, das DSL mit falschen Aussagen wirbt??

Wir haben ja eine Flatrate. Oder sehe ich das jetzt falsch?

MfG

Nordländer
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 12.09.2007, 18:36
Patrick S Patrick S ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 479
Patrick S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tja, solche Aussagen in Verbindung mit einer Werbung für ne Flatrate sind dann schlichtwegs und einfach Betrug am Kunden! Ist jedenfalls meine Meinung!

viele Grüße,

Patrick
__________________
Filiago Astra2Connect 1024 und sehr zufrieden damit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2007, 18:56
andy1200 andy1200 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 164
andy1200 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm, hab mir die Updates über astra2connect geholt vor 4 Wochen gleich nachdem ich die Schüssel ausgerichtet hatte. Allerdings, SP2 nicht, das hab ich auf CD.
Waren ca 70-80 MB. Hab eigentlich nichts gespürt, daß danach was langsamer geworden wär, ausser selten an Sonntag abend bei Stoßzeiten.

Gruß Andy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2007, 22:22
fredfeuerstein10 fredfeuerstein10 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 43
fredfeuerstein10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Aussage der Hotline zu einer Windows-Neuinstalation

Hallo Nordländer74,

ja wir haben eine Flatrate,

eine zeitlich unlimitierte Flatrate,
die Datenmengen werden schon limitiert und das habe ich auch erfahren dürfen. (Drosselung unter modem speed)

Mittlerweile auch in den AGBs nachzulesen und in den FAQ erläutert.

Bei meiner Auftragserteilung im April/Mai sah das noch anders aus aber da möchte nun keiner mehr was davon wissen. Damals hies es 4gb down 1gb up pro monat und alles ist ok.

Mit dieser Flatrate habe ich teilweise mit Modemspeed es trotzdem geschafft vom 17.08. bis dato 2,65 gb datentransfer zu erzeugen. 1gb entfällt auf mein lan laufwerk das gebe ich aber gleich zu.
Wenn ich diesen Internetanschluss nicht zu 100% benötigen würde hätt ich schon längst mal wieder getestet wann die Drossel zuschnappt, aber ich habe dann keine Alternativen.

Mehr und mehr glaube ich das ich eine teure Schmalbandflatrate habe und keine DSL Alternative wie angepriesen.

Nachdenkliche Grüße
fredfeuerstein10
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2007, 08:22
NaCkHaYeD NaCkHaYeD ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2007
Beiträge: 47
NaCkHaYeD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Was erwartet ihr eigentlich?

Hi,

ich muss schon sagen. Jeder der kein DSL hat ärgert sich, ist klar. Dann geht ihr aber alle zu DSL via SAT und nörgelt.

Euch ist es doch allen bewusst gewesen, dass es so kommen wird! Ich war von was weis ich wieviel Jahren bei Teles, bzw. Strato mit genau der selben Problematik. Abends rasend schnell, tagsüber und am Wochenende lahm ohne Ende.

Fakt ist, laut damaligen Stand, ein Transponder kann nur 34 MBit und hier laufen zig 1000 Kunden drüber. Zig 1000, da der Transponder im Jahr einen 7stelligen Betrag kostet. Da beisst die Maus keinen Faden ab.

Wenn es euch nervt, hab ihr immerhin zwei Möglichkeiten. Kündigung und dedizierte Standleitung bis 155MBit, oder akzeptieren und mit Einbußen rechnen.

Und denkt nicht dran, dass ihr irgendetwas an den AGB rüteln könnt, die haben einfach mehr potential wie ihr.

Also seit so gut, nörgelt doch nicht permanent.

mfg
NaCkHaYeD
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.09.2007, 12:07
Patrick S Patrick S ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 479
Patrick S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Was erwartet ihr eigentlich?

Zitat:
Original von NaCkHaYeD
Hi,

ich muss schon sagen. Jeder der kein DSL hat ärgert sich, ist klar. Dann geht ihr aber alle zu DSL via SAT und nörgelt.

Euch ist es doch allen bewusst gewesen, dass es so kommen wird! Ich war von was weis ich wieviel Jahren bei Teles, bzw. Strato mit genau der selben Problematik. Abends rasend schnell, tagsüber und am Wochenende lahm ohne Ende.

Fakt ist, laut damaligen Stand, ein Transponder kann nur 34 MBit und hier laufen zig 1000 Kunden drüber. Zig 1000, da der Transponder im Jahr einen 7stelligen Betrag kostet. Da beisst die Maus keinen Faden ab.

Wenn es euch nervt, hab ihr immerhin zwei Möglichkeiten. Kündigung und dedizierte Standleitung bis 155MBit, oder akzeptieren und mit Einbußen rechnen.

Und denkt nicht dran, dass ihr irgendetwas an den AGB rüteln könnt, die haben einfach mehr potential wie ihr.

Also seit so gut, nörgelt doch nicht permanent.

mfg
NaCkHaYeD
Vom Prinzip her hast Du ja schon recht! Nur, bei DSL2U ist die Regelung schon besonders extrem, denn Astra2Connect im Vergleich zeigt, daß es auch anders geht , bzw anders gehen kann. Ich kann bei A2C Updates ziehen ohne daß ich gleich Restriktionen merke, das scheint bei DSL2U unmöglich zu sein. Ich mein für Powersauger ist Sat natürlich nichts, aber normaler Surfbetrieb sollte vernünftig möglich bleiben.


viele Grüße,

Patrick
__________________
Filiago Astra2Connect 1024 und sehr zufrieden damit
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dsl2u, satellit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows Netzwerk über Wlan-Router?! Chris Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner 2 20.02.2007 19:08
Die technische Hotline der T-Com.. mikel Meinung 4 24.10.2006 19:57
Ist Arcor für die Aussage Ihres DSL Locators haftbar ? onzlaught A-DSL 8 18.12.2005 14:35
Windows XP SP2 - wie ziehen? Mari Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner 8 28.08.2004 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.